+++ EILMELDUNG +++ Trauer um ARD-Star Klaus Otto Nagorsnik überraschend gestorben – „das Publikum hat ihn geliebt“

+++ EILMELDUNG +++ Trauer um ARD-Star Klaus Otto Nagorsnik überraschend gestorben – „das Publikum hat ihn geliebt“

Sexy Fitness-QueenWhitney Johns zeigt neuen Freund – Fans sind total verblüfft

Neuer Inhalt

Die US-Amerikanerin Whitney Johns ist als Fitness-Model erfolgreich.

von Anton Kostudis (kos)

Köln – In der boomenden Fitness-Branche ist sie einer der schillernden Stars: Knapp eine halbe Million Menschen folgen der US-Amerikanerin Whitney Johns (28) allein auf der Foto-Plattform Instagram (Stand: Dezember 2019). Der Grund für ihren Erfolg: Die durchtrainierte Schönheit geizt ganz und gar nicht mit ihren Reizen, veröffentlicht regelmäßig prickelnd-heiße Schnappschüsse aus ihrem Alltag als Sport-Model.

Und die lassen ihre Fans in schöner Regelmäßigkeit ausflippen. Kein Wunder, bei diesen sexy Posen…

Whitney Johns zeigt ihren neuen Freund

Seit ihrem 16. Lebensjahr ist Johns dem Fitness-Sport verfallen, seit 2015 steht sie als Profi bei Wettkämpfen auf der Bühne.

Alles zum Thema Social Media

Johns verdient ihr Geld aber vor allem als Personal Trainerin, Model und mit Werbeverträgen für Fitness-Marken. Aber auch privat läuft es für die dunkelhaarige Schönheit bestens: Denn seit einigen Monaten hat sie neuen Mann an ihrer Seite.

Whitney Johns liebt Metal-Musiker Thomas Cummings

Ihr neuer Partner allerdings kommt aus einer ganz anderen Branche – und auch optisch wollen die beiden Turteltäubchen auf den ersten Blick nicht so recht zusammenpassen. Denn beim neuen Lover der Fitness-Queen handelt es sich um Thomas Cummings (37), Frontmann der platin-dekorierten Metal-Band Bad Wolves.

Cummings, der unter dem Künstlernamen Tommy Vext auftritt, ist eine durch und durch eindrucksvolle Erscheinung: Stämmig, breitschultrig – und von Kopf bis Fuß mit Tattoos bedeckt. Selbst seine Stirn, sein Gesicht und seine Kopfhaut zieren Motive.

Das ist insofern bemerkenswert, als dass seine neue Partnerin kein einziges Tattoo besitzt. Dennoch scheint Johns auf den wilden Look zu stehen. Das Paar jedenfalls postet auf seinen jeweiligen Instagram-Kanälen diverse Knutsch- und Kuschelbilder.

„Oh mein Gott! Wie viele Tattoos hast du?“, fragt ein User entgeistert. Ein anderer schreibt: „Manchmal entspringt die größte Liebe der unerwartetsten Quelle.“ Tatsächlich aber scheinen fast alle Follower der beiden die Beziehung positiv aufzunehmen. „So süß, ihr beiden“ oder „Hübschestes Paar der Welt“, heißt es in den Kommentarspalten.

Fakt ist aber auch: Viele Fans waren zunächst einmal ordentlich baff...

Hier lesen Sie mehr: Schöne Bescherung! – Sport-Model postet heiße Weihnachts-Fotos vom „Auspacken...“

Thomas Cummings schaffte dank eines Cover-Songs den Durchbruch

Cummings, der zuvor bei diversen anderen Bands am Mikro stand, schaffte mit seiner Band seinerzeit den Durchbruch mit einer Cover-Version des Cranberries-Songs „Zombie“. Tragisch: Den Track wollten Bad Wolves gemeinsam mit Original-Sängerin Dolores O’Riordan (†46) aufnehmen. Doch die irische Frontfrau verstarb am Tag, an dem die Aufnahmen geplant waren, in London. Die Erlöse aus dem Verkauf des Titels gingen an die Kinder der Cranberries-Legende. Das Video des Songs hat bei Youtube fast 300 Millionen Abrufe.

Hier lesen Sie mehr: Fitness-Queen zeigt sexy Surfbrett-Einlage – aber das Bikini-Höschen...

Whitney Johns und Thomas Cummings teilen große Leidenschaft

Tatsächlich ist die große Leidenschaft der beiden nicht die Tätowier-Kunst, sondern: der Sport.

Denn Vext war früher stark übergewichtig, schließlich beschloss er aber, sein Leben umzukrempeln – und begann, im Fitness-Studio für seine Figur zu schuften. Als Personal Trainer unterstützte ihn dabei: Whitney Johns. Und als beide sich vor einem Jahr zeitgleich von ihren damaligen Partnern trennten, funkte es dann schließlich.

Gemeinsam dreht das Paar mittlerweile sogar Trainings- und Koch-Videos.

Da haben sich zwei gesucht – und ganz offensichtlich gefunden. Wo die Liebe manchmal eben hinfällt… (kos)