Wegen Gastgeber Katar Bericht: FIFA will Start der Winter-WM 2022 verschieben

Meisterkampf bleibt spannend Liverpool kommt im Spitzenspiel gegen City zweimal zurück

Sadioe Mane geht gegen Kyle Walker ins Dribbling.

Manchester City und der FC Liverpool trennten sich im Spitzenspiel am Sonntag (10. April 2022) mit 2:2. Im Bild geht Sadio Mané gegen Kyle Walker in den Zweikampf.

Es bleibt weiter maximal spannend im Meisterrennen in der Premier League: Manchester City und der FC Liverpool trennten sich im Spitzenspiel mit 2:2. Beide trennt an der Tabellenspitze weiter nur ein Punkt.

Meister-Showdown in der Premier League: Manchester City gegen den FC Liverpool!  Spitzenreiter City und den Tabellenzweiten LFC trennte vor dem Spiel nur ein mickriges Pünktchen.

Das ist auch nach der Partie am Sonntag (10. April 2022) der Fall. Die beiden Top-Teams trennten sich im Spitzenspiel in Manchester mit 2:2. Jürgen Klopp bleibt Pep Guardiola sechs Spieltage vor Schluss also dicht auf den Fersen.

Manchester City gegen FC Liverpool: Furiose Anfangsphase

Vor der Partie stand Spitzenspiel in den Überschriften, in der Partie war dann auch Spitzenspiel drin. Das Spiel ging sofort furios los: Joel Matip fälschte einen Schuss von Kevin de Bryune unhaltbar für Reds-Keeper Alisson zum 1:0 für die Skyblues ab (5.).

Alles zum Thema Manchester City
  • Transfer-News Rückkehr perfekt: Leipzig kauft DFB-Stürmer Werner vom FC Chelsea zurück
  • 2:0-Sieg bei City-Debüt Haaland trotz Premieren-Doppelpack: „Ich vermisse Dortmund“
  • Premier League Ex-Bundesliga-Profi düpiert United und Ronaldo – Haaland feiert Traum-Debüt
  • „Seltsame Entscheidungen“ Nach Karriereende: Kun Agüero poltert live gegen Ex-Klub
  • „Nicht wiederzuerkennen“ Haaland-Rätsel bei Supercup-Pleite: Mega-Fehlschuss und Chancen-Wucher
  • Bei Klopp-Sieg gegen Pep DAZN mit Überraschungs-Besetzung: Taktik-Experte unterstützt Ex-FC-Profi
  • Bundesliga-Prognose Sky-Experte Hamann: Darum wird Bayern nicht Meister – Mega-Lob für Özcan
  • City besiegt Bayern ohne Mané Erling Haaland gelingt Debüt-Treffer bei Testspiel
  • „Du bist nicht allein!“ So reagiert die Fußball-Welt auf Horror-Diagnose bei BVB-Star Sébastien Haller
  • Besser als Barca und PSG Hier ist der FC beste Mannschaft Europas – in einer Statistik aber Letzter

Das Team von Jürgen Klopp brauchte aber nur acht Minuten für die Antwort. Diogo Jota verwertete eine Hereingabe von Trent Alexander-Arnold zum 1:1-Ausgleich (13.).

Sadio Mané antwortet direkt nach der Pause auf City-Führung

Im Anschluss wurde Liverpool im unsicherer, City erspielte sich nach Belieben gefährliche Chancen, verpasste die erneute Führung aber. Immer wieder spielte die Mannschaft von Pep Guardiola gefährliche Bälle hinter die Viererkette der Gäste.

Einer davon führte dann zum 2:1 für die Hausherren: Nach einem City-Freistoß kam Gabriel Jesus nach dem zweiten Ball alleine vor Alisson zum Schuss und traf zum 2:1 (36.).

Direkt nach Wiederanpfiff kam der LFC aber wieder zurück. Mo Salah setzte Sadio Mané mit einem Traumpass in Szene, der mit dem ersten Kontakt zum 2:2 traf (46.). Danach waren die Gäste deutlich besser im Spiel, aber weder City noch Liverpool konnte ihre Chancen für die Führung nutzen.

Manchester City gegen FC Liverpool: Wiedersehen im FA Cup

So blieb es am Ende beim 2:2, beide Teams trennt an der Tabellenspitze weiter nur ein Punkt. City-Kapitän de Bruyne sagt nach der Partie bei Sky: „Wir sind ein bisschen enttäuscht, haben heute gut gespielt und das Spiel dominiert. Wir haben Liverpool nicht viel Platz gegeben, aber sie haben halt Qualität. Wir hätten den Sieg verdient gehabt, aber am Ende steht es dann 2:2.“

Am Samstag (16. April) treffen die beiden Teams im FA-Cup-Halbfinale wieder aufeinander. Vorher sind beide in den Viertelfinal-Rückspielen der Champions League gefordert: Liverpool spielt am Mittwoch (13. April, 21 Uhr) gegen Benfica Lissabon (Hinspiel: 3:1 für Liverpool), City ist zur gleichen Zeit bei Atlético Madrid gefordert (Hinspiel: 1:0 für City).

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.