Dramatischer Rettungsversuch Kölner  (54) stirbt bei Kajak-Unfall in Tirol

Horror-Foul an Harvey Elliott Hier bricht Klopps Juwel das Sprunggelenk weg

Harvey Elliott (FC Liverpool) wird vom Platz getragen.

Harvey Elliott (18), Profi des FC Liverpool, bedankt sich bei den Fans, als er beim Spiel gegen Leeds United am 12. September 2021 vom Platz getragen wird.

Horror-Foul in der englischen Premier League: Der erst 18-Jährige Harvey Elliott vom FC Liverpool musste in der Partie bei Leeds United vom Platz getragen werden. Sein Sprunggelenk war gebrochen. Die Bilder vom Foul sind dramatisch.

Leeds. Bei dieser Szene stockte den Zuschauern am Sonntag (12. September 2021) an der Elland Road in Leeds der Atem: Der niederländische Verteidiger Pascal Struijk (22) rauschte in Liverpools Supertalent Harvey Elliott hinein, landet mit seinem kompletten Körpergewicht auf dem Sprunggelenk des 18-jährigen Stürmers. 

Pascal Struijk foult Liverpools Harvey Elliott.

Pascal Struijk (Leeds United) landet mit dem Körpergewicht auf dem Sprunggelenk von Harvey Elliott (FC Liverpool).

Harvey Elliott von Pascal Struijk schwer verletzt

Schreiend lag der Schützling von Coach Jürgen Klopp (54) auf dem Rasen, sein Fuß stand in unnatürlichem Winkel vom Schienbein ab. Superstar Mo Salah (29) eilte herbei und rief um Hilfe, die Kollegen schauten verzweifelt drein, während die Ärzte des FC Liverpool den Reds-Star behandelten.

Harvey Elliott (FC Liverpool) liegt verletzt am Boden.

Horror-Szene: Das Sprunggelenk von Harvey Elliott (FC Liverpool) steht nach dem Foul am 12. September 2021 schief vom Bein ab.

Wenig später wurde Harvey Elliott dann vom Platz getragen, applaudierte den Zuschauern, die aufmunternd seinen Namen riefen. Pascal Struijk  sah für die überharte Aktion in der 59. Spielminute glatt Rot.

Harvey Elliott fehlt dem FC Liverpool monatelang

Elliott wird mit gebrochenem Sprunggelenk monatelang fehlen, bedankte sich aber noch im Krankenwagen via Instagram für die Anteilnahme der Fans. 

Das Foul überschattete den 3:0-Erfolg des FC Liverpool bei Leeds United. Mo Salah hatte die Reds in Führung gebracht (20.), Fabinho erhöhte auf 2:0 (50.)  und Mané machte in der Nachspielzeit mit dem 3:0 den Sieg perfekt. 

Alles zum Thema FC Liverpool
  • Quadruple-Traum lebt Heißer Titelkampf am letzten Spieltag: Liverpool nutzt City-Patzer und hofft
  • Premier League Manchester City patzt bei West Ham – neue Liverpool-Hoffnung auf Meister-Thriller
  • FA-Cup in England Elfmeter-Drama im Finale zwischen Jürgen Klopp und Thomas Tuchel
  • Titelkampf in der Premier League Tennis-Vergleich: Guardiola warnt und erinnert an Madrid-Trauma
  • FC Liverpool Chance auf Premier-League-Titel lebt – Sadio Mané erlöst Reds nach frühem Schock
  • Vorentscheidung um Meisterschaft? Nach Liverpool-Patzer: Manchester City überrollt Newcastle
  • Champions League Presse zu irrem Real-Sieg: „Größte Heldengeschichte, die je erzählt wurde“
  • Königsklassen-Krimi Klopp musste zittern: Liverpool versenkt „Gelbes U-Boot“ und zieht ins CL-Finale ein
  • Champions League live FC Liverpool dreht Rückspiel beim FC Villarreal und steht im Champions-League-Finale
  • Wichtiges Signal für Haaland Guardiola bis 2025: Giganten-Duell mit Klopp geht in die Verlängerung

Damit bleibt das Team von Jürgen Klopp Tabellendritter und einer der ärgsten Verfolger von Tabellenführer FC Chelsea mit Coach Thomas Tuchel (48).

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.