Haaland nur Fünfter, Modeste nicht dabei Das sind die größten Stürmer der Bundesliga

Anthony Modeste und Wout Weghorst erwarten eine Ecke.

Anthony Modeste (r.) und Wout Weghorst am 17. August 2019 während des Spiels des 1. FC Köln beim VfL Wolfsburg.

Anthony Modeste erzielte die mit Abstand meisten Kopfballtore in der laufenden Saison. Doch der Angreifer des 1. FC Köln zählt nicht zu den fünf größten Stürmern der Bundesliga.

Anthony Modeste (33) ist der Kopfball-König der laufenden Bundesliga-Saison! Neun seiner 13 Saisontore erzielte der FC-Franzose mit dem Kopf, jagt den Rekord von Jan Koller (2004/05 für Borussia Dortmund) und Sergej Barbarez (2000/01 für den Hamburger SV).

Beide erzielten in den jeweiligen Spielzeiten elf Tore mit dem Köpfchen, Modeste braucht nur noch drei Kopfballtore in 14 Spieltagen, um den Rekord einzustellen.

Erling Haaland unter Top fünf der größten Bundesliga-Stürmer

Dabei gehört der Stürmer des 1. FC Köln nicht mal zu den fünf größten Stürmern der Liga, ist mit seinen 1,87 Metern ganze 13 Zentimeter kleiner als der Spitzenreiter des Rankings.

Alles zum Thema Anthony Modeste
  • „Geht mir auf die Eier“ Baumgart mit Wut-Rede nach Modeste-Theater – erste Gerüchte um Nachfolger
  • Montag Medizincheck FC mit dem BVB einig – das sagen Baumgart und Keller zum Wechsel
  • Bevorstehender BVB-Wechsel FC-Fans überkleben Modeste-Trikot – „Niemand ist größer als der Verein“
  • BVB drückt aufs Tempo Haller-Ersatz noch diese Woche? Modeste bleibt im Rennen
  • Bundesliga-Auftakt Schalke-Start in Gefahr? FC-Training ohne Stamm-Quartett
  • „Außer, die machen das mit Zeichensprache“ Verletzung und FC-Abgang: So steht's um Modeste
  • BVB sucht Haller-Ersatz Modeste als Favorit aus der Liga: Dortmund nimmt Kontakt zu Beratern auf
  • „Kehl hat meine Nummer“ Nach Haller-Schock: FC-Star Modeste bei Borussia Dortmund angeboten? 
  • Trotz Abschiedsgedanken Modeste-Mania bei FC-Party: Hält ihn so viel Fan-Liebe in Köln?
  • Weltmeister über FC, BVB & Bayern Modeste Sturm-Ersatz bei den Spitzenklubs? Das sagt Kohler

Auf Rang fünf rangiert Dortmunds Super-Stürmer Erling Haaland (21). Der Norweger beeindruckt nicht nur durch seine Größe von 1,94 Metern, sondern ist auch noch bullig und schnell dazu. Von seinen bisher 16 Saisontoren erzielte Haaland aber nur drei mit dem Kopf.

Platz vier gibt es nicht, da sich zwei Spieler den dritten Platz teilen. Davie Selke (27, Hertha BSC) und Fabian Klos (34, Arminia Bielefeld) sind beide 1,95 Meter groß, doch weder der Herthaner (14 Einsätze), noch der Armine (18 Einsätze) erzielten in der laufenden Saison ein Tor per Kopf.

Sasa Kalajdzic ist der größte Stürmer der Bundesliga

Rang zwei gehört Wolfsburg-Stürmer Wout Weghorst (29), der 1,97 Meter misst und damit schon ganze zehn Zentimeter größer als Modeste ist. Doch auch Weghorst kommt in dieser Saison nicht an die Kopfballstärke des Kölners ran, erzielte trotz 18 Einsätzen wie Selke und Klos noch kein einziges Kopfballtor.

Alleiniger Spitzenreiter im Größte-Bundesligastürmer-Ranking ist Sasa Kalajdzic (VfB Stuttgart), der 24-Jährige ist genau zwei Meter groß. Aufgrund einer Corona-Infektion und anschließender schwerer Schulterverletzung kommt der Österreicher aber erst auf vier Saisonspiele und keinen Treffer.

Somit ist der Stuttgarter zwar der aktuell größte Stürmer der Bundesliga, Kopfballkönig bleibt aber weiter Anthony Modeste. Der Franzose führt das Ranking mit fünf Kopfballtoren Vorsprung auf Leverkusens Patrik Schick (26, vier Tore per Kopf) an.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.