U21-Europameister bleibt an Bord  Fortuna verlängert langfristig mit Appelkamp

Shinta Appelkamp jubelt im Trikot von Fortuna Düsseldorf gegen Hannover 96.

Bleibt bei Fortuna: Shinta Appelkamp - hier beim Torjubel gegen Hannover 96 im Februar 2021.

Fortuna Düsseldorf bindet ihr größtes Talent langfristig! Shinta Appelkamp (20) hat einen Vertrag bis 2026 unterschrieben. Der U21-Nationalspieler hatte vergangene Saison seinen Durchbruch gefeiert.

Fortunas Fans werden aus dem Häuschen sein! Appelkamp gilt als das beste Rennpferd aus dem eigenen Stall. Am Donnerstagmittag teilte der Klub dann mit: "Fortuna Düsseldorf hat frühzeitig und langfristig mit Mittelfeldspieler Shinta Appelkamp verlängert. Der neue Vertrag des Deutsch-Japaners, der bereits in der Jugend für die Fortuna spielte, läuft bis zum 30. Juni 2026."

Appelkamp wurde in Tokio geboren, kam mit seiner Familie 2015 nach Deutschland und wechselte in die U16 der Fortuna. Im Herbst 2019 unterschrieb der Mittelfeldspieler dann seinen ersten Profivertrag, den er bereits im vergangenen Sommer vorzeitig bis 2024 verlängerte. Nun hängt er noch zwei weitere Jahre dran.

Shinta Appelkamp ist ein Vorbild für die Nachwuchsspieler bei Fortuna Düsseldorf

Sportvorstand Uwe Klein: „Jeder hat mitbekommen, welche herausragende Entwicklung Shinta im vergangenen Jahr genommen hat. Deswegen sind wir stolz, dass er sich langfristig zur Fortuna bekannt hat. Shinta ist ein Vorbild für jeden Nachwuchsspieler, der das Fortuna-Logo trägt, und hat sich in kurzer Zeit in die Herzen unserer Fans gespielt. Wir freuen uns sehr auf die nächsten Jahre und sind uns sicher, dass Shinta mit seiner Entwicklung noch nicht am Ende ist.“

In der abgelaufenen Spielzeit, seiner ersten Profisaison, erzielte Appelkamp in 21 Zweitliga-Spielen sechs Tore und schaffte es in den Kader der deutschen U21-Nationalmannschaft, die in diesem Sommer Europameister wurde. Für das olympische Team wurde er von Trainer Stefan Kuntz dann nicht nominiert - sehr zur Freude der Fortuna-Verantwortlichen. Denn so kann Appelkamp schon zu Saisonstart bei Fortuna auflaufen.

Fortuna ist Familie und für mich ein Stück Heimat.
Shinta Appelkamp

Appelkamp: „Fortuna ist mein Verein in Deutschland und bedeutet mir sehr viel. Fortuna ist Familie und für mich ein Stück Heimat. Einen Vertrag bis 2026 angeboten zu bekommen, ist ein starkes Zeichen. Dieses Vertrauen möchte ich zurückzahlen. Wir hatten gute Gespräche und die Verantwortlichen haben mir einen klaren Plan aufgezeigt. Wir haben gemeinsame Ziele, auf die arbeiten wir hin.“

Und damit geht es am Sonntag (25. Juli 2021) mit dem Auswärtsspiel beim SV Sandhausen los.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.