NRW und Köln Deutscher Wetterdienst warnt vor Schnee und Glatteis

Vor DFB-Pokal-Finale Ex-SCF-Profi steht plötzlich mit Saxofon vor Freiburger Kurve

BERLIN, GERMANY - MAY 21: SC Freiburg fans show their support prior to the final match of the DFB Cup 2022 between SC Freiburg and RB Leipzig at Olympiastadion on May 21, 2022 in Berlin, Germany. (Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Die Freiburger Fans am Samstag (21. Mai 2022) im Olympiastadion vor dem Finale des DFB-Pokals gegen Leipzig.

Der SC Freiburg spielt am Samstagabend im Finale des DFB-Pokals gegen RB Leipzig. Vor der Partie spielte Ex-Freiburg-Profi Karim Guede das Badnerlied auf dem Saxofon vor der Breisgauer Kurve.

Der SC Freiburg steht das erste Mal in seiner Vereins-Geschichte im Finale des DFB-Pokals! Am Samstagabend (21. Mai 2022, 20 Uhr/ARD & Sky) geht es im Olympiastadion in Berlin gegen Bundesliga-Konkurrent RB Leipzig.

Das Highlight des Abends gab es allerdings schon vor dem Anpfiff. Rund 35 Minuten vor Beginn der Partie ertönten im Olympiastadion plötzlich Saxofon-Klänge.

Vor DFB-Pokal-Finale: Ex-Freiburg-Profi Karim Guede spielt Saxofon im Stadion

Gerade die Fans des SCF hörten heraus: Das ist das Badnerlied. Doch woher kamen die Töne? Ein Mann mit Hut spielte das Lied live mit einem Saxofon direkt vor der prall gefüllten Freiburger Kurve.

Alles zum Thema DFB

Das Verrückte daran: Es war Ex-Freiburg-Profi Karim Guede! Der 37-Jährige spielte zwischen 2012 und 2018 in Freiburg, absolvierte für die Breisgauer 114 Spiele (acht Tore, zehn Vorlagen) und erlebte im Breisgau seine erfolgreichste Zeit.

Sehen Sie die Saxofon-Einlage von Karim Guede hier im Video:

Das erklärt seine immer noch enge Verbundenheit zu dem Verein und die letztendlich ungewöhnliche Musik-Einlage vor dem Final-Anpfiff in Berlin.

DFB-Pokal: Fans feiern Karim Guede für Saxofon-Einlage

Auch in den sozialen Medien wurde der Ex-Profi für die Aktion gefeiert. „Guede jetzt schon Gewinner des Abends“, oder „Karim Guede spielt das Badnerlied auf Saxofon. Gääääänsehaut“, hieß es von den Fans unter anderem.

Nach seiner Zeit beim SC Freiburg spielte Guede noch ein Jahr in der 2. Bundesliga beim SV Sandhausen. Seit seinem Karriereende im Jahr 2019 ist er für den SCF als Scout unter anderem in Frankreich, der Slowakei und auf dem afrikanischen Kontinent tätig.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.