+++ EILMELDUNG +++ Trauer um „Traumschiff“-Star Horst Naumann ist tot – „ganz friedlich zu Hause eingeschlafen“

+++ EILMELDUNG +++ Trauer um „Traumschiff“-Star Horst Naumann ist tot – „ganz friedlich zu Hause eingeschlafen“

Erster DFB-Kader mit ÜberraschungenNagelsmann holt drei Neulinge und Weltmeister zurück

Julian Nagelsmann hat seinen ersten Kader als Bundestrainer benannt. Mit dabei sind gleich mehrere Überraschungen. 

von Denis Canalp (can)

Bundestrainer Julian Nagelsmann (36) hat mit seinem ersten Kader ein Zeichen für die anstehende Heim-EM gesetzt.

Für die Amerika-Reise mit den Testländerspielen am 14. Oktober in Hartford gegen die USA (14. Oktober/21 Uhr) und drei Tage später in Philadelphia gegen Mexiko (18. Oktober/2 Uhr) hat der neue Bundestrainer gleich mehrere Überraschungskandidaten berufen.

Kevin Behrens, Chris Führich und Robert Andrich stehen vor DFB-Debüt

Der DFB gab den Kader offiziell am Freitag um 10 Uhr bekannt. 

Alles zum Thema Julian Nagelsmann

1
/
4

In Nagelsmanns Kader stehen überraschend drei Neulinge. Kevin Behrens (32) von Union Berlin, der ehemalige Kölner Chris Führich (25) und Robert Andrich (29) von Bayer Leverkusen wurden erstmals in die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) berufen. 

Mit dabei sind aber auch zwei alte Bekannte, die 2014 einen großen Anteil am deutschen WM-Titel in Brasilien hatten. Neben Bayern-Star Thomas Müller (34), der zuletzt immerhin schon als Nachrücker für den verletzten Niclas Füllkrug (30) gefragt war, holt Nagelsmann auch Dortmunds Mats Hummels (34) zurück. 

Der Innenverteidiger hatte zuletzt beim EM-Aus im Achtelfinale gegen England im Sommer 2021 für das DFB-Team gespielt. Jetzt das Comeback!

Mit dem Ende der Ära von Bundestrainer Joachim Löw schien auch Hummels' Länderspielzeit nach 76 Begegnungen vorzeitig beendet. Unter Löws Nachfolger Hansi Flick (58) stand der Dortmunder nicht einmal im Aufgebot. Einen Rücktritt gab es aber nie.

Zudem kehren Leon Goretzka vom FC Bayern, David Raum von RB Leipzig und Torhüter Bernd Leno vom englischen Premier-League-Klub FC Fulham, die zuletzt aus unterschiedlichen Gründen im Kader der Nationalmannschaft gefehlt hatten, zurück ins Team.

Nagelsmann: „Wir wollen möglichst viele Spieler im Kreis der Nationalmannschaft sehen“

Niclas Füllkrug (Borussia Dortmund) und Jamal Musiala (FC Bayern München) waren bereits im September nominiert gewesen, verpassten die Länderspiele gegen Japan und Frankreich allerdings verletzt.

„Wir sind ein neues Trainerteam und wollen möglichst viele Spieler im Kreis der Nationalmannschaft sehen. Es ist unser Ziel, dass wir uns in der kurzen Zeit, die wir haben, maximal schnell aneinander gewöhnen und in den wenigen Trainingseinheiten versuchen, die Inhalte umzusetzen“, zitiert der DFB Nagelsmann auf seiner Website.

Hier an unserer EXPRESS.de-Umfrage teilnehmen:

„Ich erwarte auch in dieser kurzen Zeit, dass man sieht, dass jeder Lust hat, für den DFB zu spielen, dass jeder Lust hat, Spiele zu gewinnen, auch im Hier und Jetzt. Jeder soll top fokussiert sein und mit dem nötigen Spaß, der nötigen Lust und vor allem der nötigen Gier die USA-Reise bestreiten“, fährt Nagelsmann fort.

Das deutsche Aufgebot für die USA-Reise im Überblick:

Tor: Oliver Baumann (TSG Hoffenheim), Bernd Leno (FC Fulham), Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt)

Abwehr: Robin Gosens (Union Berlin), Mats Hummels (Borussia Dortmund), David Raum (RB Leipzig), Antonio Rüdiger (Real Madrid), Niklas Süle (Borussia Dortmund), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen), Malick Thiaw (AC Mailand)

Mittelfeld: Robert Andrich (Bayer Leverkusen), Julian Brandt (Borussia Dortmund), Chris Führich (VfB Stuttgart), Leon Goretzka (Bayern München), Pascal Groß (Brighton & Hove Albion), Ilkay Gündogan (FC Barcelona), Jonas Hofmann (Bayer Leverkusen), Joshua Kimmich (Bayern München), Jamal Musiala (Bayern München), Leroy Sané (Bayern München), Florian Wirtz (Bayer Leverkusen)

Angriff: Kevin Behrens (Union Berlin), Niclas Füllkrug (Borussia Dortmund), Kai Havertz (FC Arsenal), Thomas Müller (Bayern München)