„Zwei Tage frei und ein Bierchen“ Baumgart feiert vor der Süd und erteilt Belohnung an seine Derby-Sieger

Steffen Baumgart zieht seine Kappe vor den FC-Fans.

Steffen Baumgart feiert den Derby-Sieg nach dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach am 27. November 2021 vor der Südkurve.

Steffen Baumgart wird nach dem größten Derby seiner Karriere mit dem 1. FC Köln von den Fans gefeiert und verteilt Belohnungen an seine Mannschaft.

Der 1. FC Köln schießt Borussia Mönchengladbach mit 4:1 aus dem Rhein-Energie-Stadion (27. November 2021) und feiert den höchsten Derby-Sieg seit 1996. Damals siegte der FC unter Peter Neururer mit 4:0.

Jetzt also Steffen Baumgart (49), der sich über einen Sieg im „größten Derby“ seiner Trainer-Laufbahn freuen durfte. Der FC-Coach genoss den Triumph sichtlich. Nachdem die Fans ihn mit lautstarken Sprechchören gefordert hatten, ließ er es sich nicht nehmen, ausgelassen vor der Südkurve zu feiern und seine Kappe vor den sensationellen Fans zu ziehen.

Steffen Baumgart feiert verdienten Derbysieg

„Das war schön, diese Emotion zu erleben“, sagte der FC-Coach nach der Ehrenrunde: „Wir haben gegen eine der besten Mannschaften gespielt, die wir in Deutschland haben. Die musst du natürlich auch niederringen und niederkämpfen. Das haben wir gut gemacht und dabei auch noch in der einen oder anderen Situation gut Fußball gespielt. Ich glaube, dass es dann ein verdienter Derby-Sieg ist“, sagte Baumgart nach dem emotionalen Derby-Triumph.

Alles zum Thema Steffen Baumgart
  • Abo-Preis verdoppelt Satte Erhöhung bei DAZN: Vor allem FC-Fans dürften sich jetzt ärgern
  • Von der Relegation nach Europa Hier ist Baumgarts FC einsame Bundesliga-Spitze
  • FC-Coach wollte ihn schon 2021 Im zweiten Versuch: Baumgarts Wunsch-Stürmer im Anflug
  • Von Bundesliga-Profis gewählt Baumgart erhält Auszeichnung – neuer FC-Vertrag mit Laufzeit ausgehandelt
  • „Er lebt den Fußball wie ich früher“ Baumgarts erster Trainer schwärmt vom FC-Vulkan
  • Umbau-Arbeiten beim 1. FC Köln So sieht es aktuell auf der Geißbockheim-Baustelle aus
  • Neue FC-Preisschilder Baumgart schraubt Marktwerte deutlich nach oben – doch eine Zahl schmerzt
  • FC-Trainer tanzt auf TikTok Baumgart landet gemeinsam mit Tochter nächsten Netz-Hit
  • Köln vor Sturm-Transfer Längster FC-Vertrag für Tigges? So geht es ihm nach seiner Verletzung
  • FC-Kauf trotz leerer Kasse Darum ist BVB-Mann Tigges Kölns Wunsch-Stürmer

Noch bevor in der Kabine die Party mit kölschen Hits startete, wünschte sich Derby-Torschütze Mark Uth (30) eine Belohnung von Baumgart für das grandiose Spiel. „Wir fordern zwei Tage frei und trinken vielleicht ein Bierchen. Da werden wir gleich den Trainer fragen. Hallo? Wir sind Derbysieger!“, sagte der Porzer nach Spielschluss am Sky-Mikro.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Baumgart belohnt seine Derby-Helden

Der Wunsch ist dem Trainer ein Befehl. „Na, wenn er das fordert, bekommt er die auf jeden Fall“, sagte Baumgart und gab seinen Profis bis Dienstag frei. Belohnung für die Derby-Helden!

Der FC-Coach hat auch schon Pläne für die freie Zeit. Am Abend wollte er den Sieg gegen den Erzrivalen bei einem Essen in der Stadt feiern. Am Sonntag kehrt er erstmals wieder nach Paderborn ins Stadion zurück. Baumgart wird beim Spiel gegen Hansa Rostock auf der Tribüne sitzen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.