+++ EILMELDUNG +++ Knaller-Meldung beim BVB Dortmund verkündet Aus von Edin Terzic – Nachfolger aus den eigenen Reihen?

+++ EILMELDUNG +++ Knaller-Meldung beim BVB Dortmund verkündet Aus von Edin Terzic – Nachfolger aus den eigenen Reihen?

Regionalliga WestFC-Reserve kassiert Niederlage vor Mallorca-Trip – wer beerbt Trainer Mark Zimmermann?

1.FC Köln: Trainer Mark Zimmermann gestikuliert an der Seitenlinie.

Mark Zimmermann (hier am 6. Mai 2023) wird nicht länger Trainer der U21 des 1. FC Köln sein. Sein Vertrag endet nach der Regionalliga-Saison im Sommer 2023.

Die Reserve des 1. FC Köln hat den Klassenerhalt schon vor einigen Tagen perfekt gemacht. Am letzten Spieltag ging es nun nach Lippstadt.

Letzter Fußballabend für die U21 des 1. FC Köln in der Regionalliga-West 2022/23. Am Freitagabend (12. Mai 2023) stand zum Abschluss das Spiel bei SV Lippstadt 08 an.

Das Ergebnis war eigentlich nur zweitrangig, denn die letzten kölschen Abstiegssorgen im Tabellenkeller wurden schon am vergangenen Samstag (6. Mai 2023) weggeballert: Die Mannschaft von Trainer Mark Zimmermann (49) sicherte da mit einem 3:1 gegen Fortuna Köln den Klassenerhalt in der Regionalliga.

1. FC Köln: Nachfolger von U21-Trainer Mark Zimmermann gesucht

Doppelpack-Held Tim Lemperle (traf zweimal gegen Fortuna) stand nun im Kader der Profis beim Spiel gegen Hertha. Am Ende gab es ohne ihn gegen Lippstadt eine 1:2-Niederlage. Viktor Maier traf für die Gastgeber doppelt (23. und 55.), Köln gelang nur in der 29. Minute das zwischenzeitliche 1:2 durch Lukas Nottbeck.

Alles zum Thema Fortuna Köln

Unmittelbar nach dem Spiel reist die Kölner Mannschaft zur Abschluss-Sause nach Mallorca. Doch nicht alle beim FC können feiern und die Seele baumeln lassen. Die Trainersuche läuft seit dem fixen Klassenerhalt auf Hochtouren.

Gesucht wird ein Nachfolger für Zimmermann, dessen Vertrag zum 30. Juni ausläuft. Noch konnten die FC-Verantwortlich keinen neuen Coach präsentieren, doch die Zeit wird knapp. Bereits Ende Juli startet die neue Spielzeit, die Vorbereitung darauf soll Mitte Juni beginnen, in gut einem Monat also. Mit einer Entscheidung wird zeitnah gerechnet.

Nehmen Sie hier an unserer Umfrage teil:

Der 1. FC Kaan-Marienborn zieht sich zum Saisonende freiwillig aus der Regionalliga zurück und steht schon länger als Absteiger fest. Des Weiteren steigen wohl die drei schlechtesten Mannschaften ab: RW Ahlen (16.), SG Wattenscheid (17.) und SV Straelen (18.). Fest steht dies allerdings erst, wenn klar ist, wie es in den anderen Ligen aussieht.

Sollte für die Saison 2023/2024 die Anzahl von 18 Mannschaften unterschritten werden, so verringert sich die Zahl der absteigenden Vereine. Steigen weniger als vier Vereine der 5. Liga in die Regionalliga West auf, steigen auch weniger Klubs ab. (ubo)