Nach Modeste-Schock und Chabot-Aus Baumgart geht auf Nummer sicher – FC mit XXL-Kader nach Leipzig

Sebastian Andersson steigt in den Mannschaftsbus des 1. FC Köln.

Sebastian Andersson, Stürmer des 1. FC Köln, macht sich bereit für die Abfahrt zum Auswärtsspiel bei RB Leipzig (10. Februar 2022).

Der 1. FC Köln muss beim Auswärtsspiel bei RB Leipzig auf Anthony Modeste und Jeff Chabot verzichten. Steffen Baumgart nahm einen XXL-Kader mit nach Sachsen.

Das war ein echter Last-Minute-Schock für den 1. FC Köln und Steffen Baumgart (50). Torjäger Anthony Modeste (33) fällt kurzfristig krankheitsbedingt für das Spiel bei RB Leipzig (Freitag, 11. Februar 2022, 20.30 Uhr, DAZN und im Liveticker auf EXPRESS.de) aus.

Während der FC-Trainer am Donnerstagmorgen auf der Pressekonferenz noch guten Mutes war, dass er lediglich auf Neuzugang Jeff Chabot (23, Corona-Infektion) verzichten muss, ereilte ihn wenig später der Tony-Dämpfer.

Ohne seinen besten Torjäger (14 Buden in 21 Bundesliga-Partien) stieg der FC am Nachmittag in den Mannschaftsbus Richtung Flughafen. Von dort ging es dann per Charter-Maschine nach Sachsen.

Alles zum Thema RB Leipzig
  • DFB-Pokal live Finale in Berlin: Freiburg und Leipzig wollen ersten Pokal-Erfolg
  • Bundesliga-Saisonfinale Europa und Abstieg: Alle Entscheidungen im Überblick
  • Klub-Legende verstorben Rangers trauern vor Partie gegen RB Leipzig um Jimmy Bell (†69)
  • Glasgow im Finale Schottischer Schock für RB Leipzig: Rangers lassen Double-Traum zerplatzen
  • Europa League live Frankfurt und Leipzig träumen nach Hinspiel-Siegen vom deutschen Finale
  • Kommentar zur Europa League Kein deutsches Endspiel: Leipzig-Aus macht Traum-Finale perfekt
  • Europa League Nach Frankfurts Halbfinal-Triumph – West-Ham-Star Rice sorgt für Kabinen-Eklat
  • Berlin zieht am FC vorbei Union nach Gala Sechster – Freiburg verspielt gute CL-Chancen
  • FC-Rechnung Nach Pleite gegen Wolfsburg und VfB-Punkt: So erreicht Köln noch die Europa League
  • Fieser Tiefschlag im „Doppelpass“ Nach harter Kritik wird es plötzlich persönlich

Aus Angst vor weiteren kurzfristigen (Corona-)Ausfällen entschloss sich Steffen Baumgart vorsichtshalber, einen XXL-Kader mit nach Leipzig zu nehmen. Bis auf wenige Ausnahmen wie Trainings-Torwart Matthias Köbbing (24) stiegen alle Profis (darunter auch der dritte Keeper Jonas Urbig) in den Bus ein.

Steffen Baumgart muss in Leipzig noch Spieler streichen

So hat der Köln-Coach in Leipzig noch kurzfristig die Möglichkeit, auf weitere böse Überraschungen zu reagieren. Als Ersatz für Neuzugang Chabot kündigte Baumgart bereits Ellyes Skhiri (26) an. Der Tunesier wird sicher dabei sein und sein (Kader-)Comeback nach Krankheit und Afrika-Cup-Teilnahme feiern.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Für Lebensversicherung Modeste dürfte Youngster Tim Lemperle (20) ins Aufgebot rücken. Der deutsche U20-Nationalspieler durfte in der gesamten Saison bislang 65 Minuten ran, Baumgart plant mit ihm eher perspektivisch. In Leipzig winkt Lemperle als Offensivkraft mal wieder eine Chance. Sein letzter FC-Einsatz in der Bundesliga datiert vom 15. Oktober 2021. Da stand er bei der 0:5-Klatsche in Hoffenheim elf Minuten auf dem Feld.

1. FC Köln: So dürfte der 20-Mann-Kader gegen RB Leipzig aussehen

Tor: Marvin Schwäbe, Timo Horn

Abwehr: Kingsley Ehizibue, Jonas Hector, Jannes Horn, Timo Hübers, Luca Kilian, Benno Schmitz

Mittelfeld: Ondrej Duda, Florian Kainz, Dejan Ljubicic, Tomas Ostrak, Salih Özcan, Louis Schaub, Kingsley Schindler, Ellyes Skhiri

Angriff: Sebastian Andersson, Mark Uth, Jan Thielmann, Tim Lemperle

So könnte der 1. FC Köln bei RB Leipzig beginnen: Schwäbe – Schmitz, Kilian, Hübers, Hector – Özcan, Skhiri – Thielmann, Uth, Kainz – Andersson

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.