2. Bundesliga Trainer-Rauswurf: Klub-Legende mit scharfer Kritik verabschiedet

FC-Boss Wehrle stößt an Klub verlängert mit nächstem Partner langfristig

Neuer Inhalt (2)

Prost, auf den neuen Vertrag! Alexander Wehrle (l.) und Gaffel-Chef Heinrich Philipp Becker stießen vor dem Wirtshaus „Em Ringströßje“ an.

Köln – Im Rhein-Energie-Stadion fließt weiterhin Gaffel aus den Zapfhähnen!

Nach Hauptsponsor REWE bleibt dem 1. FC Köln der nächste wichtige Partner langfristig erhalten, die Privatbrauerei und der Klub haben ihre Zusammenarbeit um fünf weitere Jahre bis 2025 verlängert.

Alexander Wehrle: „Ein tolles Signal“

FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle (45) sagt: „Das ist ein tolles Signal, dass sich nach REWE schon der zweite Partner gerade in so einer herausfordernden Situation zum Klub bekennt. Gaffel und FC – das ist eine authentische und glaubhafte Partnerschaft.“

Alles zum Thema Rewe

Kölns Finanzchef erklärt: „Mit Gaffel verbindet uns eine langjährige, vertrauensvolle Partnerschaft, von der beide Seiten profitieren und die mit immer wieder neuen, kreativen Ideen gelebt wird. Wir sind sehr froh, dass wir diese Kooperation langfristig verlängern konnten.“

1. FC Köln und Gaffel vor 20-jährigem Jubiläum

Gaffel ist bereits seit 2002 exklusiver Kölsch-Lieferant des FC. Brauerei-Chef Heinrich Philipp Becker stieß am Dienstag vor dem Wirtshaus „Em Ringströßje“ (Alter Militärring) mit Wehrle auf den neuen Deal an und sagte: „Die langjährige Zusammenarbeit ist vom gegenseitigen Vertrauen geprägt.“ Die Verhandlungen seien daher trotz Corona-Krise harmonisch verlaufen.

Neuer Inhalt (2)

Alexander Wehrle (l.) und Heinrich Philipp Becker unterschrieben symbolisch auf einem übergroßen Deckel. 

Becker weiter: „Wir feiern in zwei Jahren 20-jähriges Jubiläum. Sportlich haben wir sicher viel erlebt. Es hat sich gezeigt, dass diese Partnerschaft nicht nur strategisch gedacht ist. Sie ist eine Sache des Herzens.“

Gaffel unterstützt Fan-Projekt des 1. FC Köln

Gaffel wird nicht nur bei den Heimspielen in Müngersdorf, sondern auch bei anderen FC-Veranstaltungen ausgeschenkt. Die Brauerei unterstützt neben der Profiabteilung auch das Fan-Projekt. 

Für jedes Heimtor im Rhein-Energie-Stadion gibt Gaffel 111 Liter Kölsch aus. Nach dieser Saison stehen 3108 Liter auf dem Barometer. Wegen der Corona-Krise wird das Kölsch über eine Mitgliederaktion nach den Sommerferien verteilt. Teilnahme und Informationen gibt es auf www.gaffel.de/torbarometer.

Mit Trikotsponsor REWE (seit 2007 Hauptpartner des Klubs) hatte der FC bereits im Mai bis zum 30. Juni 2022 verlängert (hier lesen Sie mehr). (mze)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.