FC-Kader gegen Hoffenheim steht Wie geht's Hector & Ljubicic? Ultra-Botschaft beim Abschlusstraining

Steffen Baumgart kommt zum Training des 1. FC Köln.

FC-Coach Steffen Baumgart am Donnerstagmittag (14. Oktober 2021) auf dem Weg zum Abschlusstraining vor dem Hoffenheim-Spiel

Vor der Auswärtspartie bei der TSG Hoffenheim gab es beim 1. FC Köln einige Fragezeichen. Nun steht Steffen Baumgarts 20er-Kader für den achten Bundesliga-Spieltag fest.

Köln. Es kommt, wie befürchtet! Der 1. FC Köln muss am Freitag (15. Oktober 2021, 20.30 Uhr, DAZN) bei der TSG Hoffenheim nicht nur auf Ellyes Skhiri (26), sondern auch auf Stellvertreter Dejan Ljubicic (24) verzichten.

1. FC Köln bei der TSG Hoffenheim ohne Dejan Ljubicic

„Dejo“ war mit einer Erkältung von seinem Länderspiel-Debüt für Österreichs A-Team zurückgekehrt, fehlte am Donnerstagnachmittag bei der Abfahrt nach Sinsheim. Kapitän Jonas Hector (31) stieg dagegen in den Mannschaftsbus, ist gesund und steht im Kader.

Nachdem er am Mittwoch aufgrund eines Schlags aufs Auge vorzeitig in die Kabine musste, war der zu Beginn der Woche ebenfalls erkältete Hector beim Abschlusstraining wieder normal dabei – wichtig, dass Steffen Baumgart (49) nach der Mittefeldzentrale nicht auch noch seine Abwehr umbauen muss!

Extra-Motivation gab es für Hector & Co. von den Ultras, die dem Team warme Worte mit auf den Weg gaben: „Emotionen gezeigt! Mit Herz gespielt! Für Köln gekämpft! Weiter so! Wir stehen hinter euch“, stand während des Trainings am Donnerstagmittag auf einem riesigen Banner an der Bande. Ein Dankeschön der Wilden Horde für den starken Saisonstart.

Beim 1. FC Köln hängt ein Banner.

Die FC-Ultras demonstrierten ihren Support mit einem Banner beim Abschlusstraining (am 14. Oktober 2021) vor dem Spiel bei der TSG Hoffenheim.

Das bekam auch Ellyes Skhiri von den FC-Fans. Der Tunesier, der sich beim Länderspiel in Mauretanien am Knie verletzt hat und „bis auf Weiteres“ ausfällt, wurde mit deutlichem Abstand zum Spieler des Monats September gewählt. Zumindest ein kleines Trostpflaster für die Zwangspause!

Ellyes Skhiri kommt am Geißbockheim an.

Ohne Krücken und Humpeln: Der verletzte Ellyes Skhiri schaute am Donnerstag, 14. Oktober 2021, zur Behandlung am Geißbockheim vorbei.

Während Skhiri und Ljubicic im Vergleich zum 3:1-Sieg gegen Greuther Fürth vor zwei Wochen im Kader fehlen, sind die wiedergenesenen Jan Thielmann (19) und Tim Lemperle (19) zurück im Aufgebot.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Kader des 1. FC Köln gegen TSG Hoffenheim

Tor: Timo Horn, Marvin Schwäbe

Abwehr: Rafael Czichos, Kingsley Ehizibue, Jonas Hector, Timo Hübers, Luca Kilian, Jorge Meré, Kingsley Schindler, Benno Schmitz

Mittelfeld: Ondrej Duda, Florian Kainz, Tomas Ostrak, Salih Özcan, Louis Schaub, Jan Thielmann

Angriff: Sebastian Andersson, Tim Lemperle, Anthony Modeste, Mark Uth

So könnte der 1. FC Köln bei der TSG Hoffenheim spielen: T. Horn – Schmitz, Meré, Czichos, Hector – Özcan – Thielmann, Uth, Kainz – Modeste, Andersson

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.