„Machen das ganz in Ruhe“ Vize Sauren spricht über Sportchef-Suche beim FC

Internes Testspiel Profis gegen U21: Lukas Berg und Jörg Jakobs (1. FC Köln)

Jörg Jakobs (r., hier mit Lukas Berg beim internen Testspiel am 2. September 2021) sucht mit Vizepräsident Eckhard Sauren den neuen Sportchef beim 1. FC Köln.

Der 1. FC Köln ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Horst Heldt. Bis zum Winter trägt Jörg Jakobs noch die Verantwortung, dann soll der neue Sportchef übernehmen.

Köln. Die Suche nach einem Nachfolger für den geschassten Sportchef Horst Heldt (51) läuft beim 1. FC Köln auf Hochtouren. Die Übergangslösung mit Interims-Sportchef Jörg Jakobs (50) gilt offiziell für die laufende Saison, danach soll ein anderer die Fäden am Geißbockheim ziehen. Nichtsdestotrotz läuft die Suche nach einem geeigneten Mann bereits auf Hochtouren, erste Gespräche haben im Hintergrund bereits stattgefunden.

Samir Arabi steht auf der Sportchef-Liste des 1. FC Köln weit oben

Federführend für die Suche ist neben Jakobs Vizepräsident Eckhard Sauren (49). Die Entscheidung soll spätestens bis Weihnachten fallen. Die heißeste Spur führt dabei zum bekennenden FC-Fan Samir Arabi (42). Jakobs früherer Weggefährte als Co-Trainer und Chef-Scout bei Alemannia Aachen ist demnach der auserkorene Wunschkandidat.

Alles zum Thema Horst Heldt
  • Brisantes FC-Wiedersehen mit Ex-Boss Wehrles Abschiedswunsch ging nicht in Erfüllung
  • „Nicht ganz unschuldig daran“ Ex-FC-Coach Funkel plaudert offen über Baumgarts Weg nach Köln
  • Für Mega-Ablöse FC-Flop vor Wechsel zu Champions-League-Halbfinalist?
  • „In intensiven Vorbereitungen“ FC-Spürnase Cerny mit klarem Anforderungsprofil für den Sommer
  • Endspiel steht an Schmadtke wackelt in Wolfsburg – kommt Nachfolger über Umweg aus Köln?
  • Baltikum statt Geißbockheim Irres Video! Thorsten Fink hat neuen Job – und fährt direkt mit dicker Karre vor
  • Thiam, Zivkovic, Streller und Co. Diese Spieler liefen für den 1. FC Köln und den VfB Stuttgart auf
  • So geht's an der FC-Spitze weiter Vorstand feiert Keller-Coup – aber was passiert nun mit Wehrle? 
  • Kurzes Helmer-Comeback Darum moderierte Brückner wieder den „Doppelpass“ – Heldt zu Gast
  • „Gibt immer Leute, die keine Ahnung haben“ Ex-Manager Heldt äußert sich zum FC-Rausschmiss

Doch der Macher des Bundesliga-Wunders von Arminia Bielefeld, der eine Ausstiegsklausel über 500.000 Euro besitzt, ist bei Weitem nicht der Einzige in der engeren Auswahl. Demnach haben die FC-Verantwortlichen eine Liste erstellt, auf der Arabi sicher weit oben steht, die aber noch andere interessante Kandidaten enthält, auch aus dem Ausland. „Wir machen das ganz in Ruhe, sind gut aufgestellt“, sagt Sauren gegenüber EXPRESS zur Sportchef-Suche.

Jörg Jakobs wickelt beim 1. FC Köln noch die Winter-Transfers ab

Die Verantwortlichen wollen sich die nötige Zeit lassen. Daher hat Jakobs auch in der kommenden Transfer-Periode noch den Hut auf, soll wohl auch noch für die Spielertransfers im Winter verantwortlich sein.

Erst danach soll Kölns Interims-Sportchef das Zepter übergeben. Ganz verschwinden aus dem operativen Bereich dürfte Jakobs aber nicht. Der gebürtige Trierer könnte sich eine Rolle an der Seite des neuen Sportchefs durchaus vorstellen. „Zu tun gibt es beim 1. FC Köln genug. Wenn es sich mit meinem Job an der Sporthochschule vereinbaren lässt, können wir über alles reden“, sagte Jakobs kürzlich im EXPRESS-Interview.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.