Wetterdienst mit dringlicher Warnung Hagel, Starkregen, Orkanböen – Hier wird es ab dem Mittag gefährlich

Durchbruch in Sicht FC verhandelt um Uth – Heldt-Aus sorgt für Fragezeichen

Mark_Uth_FC

Mark Uth, hier am 8. Mai im Gastspiel von Schalke 04 in Hoffenheim, steht beim 1. FC Köln weiter hoch im Kurs.

Köln – Kaum ist die Saison zu Ende, gehen die Planungen für die neue Spielzeit mit Volldampf weiter. Für das Nachfolge-Trio des geschassten Managers Horst Heldt (51) gibt es gleich viel zu tun. Eine Personalie steht unmittelbar vor einer Entscheidung: Kehrt mit Mark Uth (29) der verlorene Sohn ein zweites Mal zurück?

  • 1. FC Köln weiter stark an Mark Uth interessiert
  • FC-Verhandlungen mit Uth und Schalke laufen seit Wochen
  • Droht Wende durch Aus von Sport-Boss Horst Heldt?

Schalke 04 drückt finanziell noch viel mehr der Schuh als dem 1. FC Köln. Die Königsblauen müssen bis 15. September ihre wirtschaftliche Leistungsfähigkeit nachgewiesen haben, sonst drohen ihnen sechs Punkte Abzug – eine Bundesliga-Rückkehr würde dann schon in weite Ferne rücken.

1. FC Köln will Mark Uth, der würde sogar auf Geld verzichten

Klar, dass Stars weg müssen. Stars wie Mark Uth. Der hatte beim 1. FC Köln mit einer fulminanten Rückrunde in der Bundesliga gehalten, kehrte nach Schalke zurück und wirkte dort gleich wie ein Fremdkörper. Als die Schalker abgestiegen waren, kulminierte die Fan-Wut, Uth wurde um die Veltins-Arena gejagt.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Klar, dass der Angreifer weg will und klar, dass die Schalker den Millionen-Verdiener von der Gehaltsliste haben wollen. Seit Wochen gibt es Gespräche mit dem 1. FC Köln und nach EXPRESS-Informationen könnte ein Durchbruch bevorstehen.

Mark Uth kann Schalke 04 ablösefrei verlassen – FC als Nutznießer?

Schalke will Uth ablösefrei ziehen lassen, der Angreifer ist beim FC bereit auf Geld zu verzichten. Und die Kölner suchen händeringend nach bezahlbaren Spielern, die in der kommenden Saison für die nötigen Tore sorgen werden.

Alles zum Thema Mark Uth
  • Kracher-Video Baumgart auf dem Camping-Platz: So haben Sie die FC-Stars noch nie gesehen
  • Stimmen zum Drama-Finale in Stuttgart FC-Angreifer Uth: „Da können wir sehr stolz drauf sein“
  • FC-Einzelkritik Eine Eins und eine Fünf bei spannendem Finale in Stuttgart
  • Mehr als ein Euro-Trostpreis für den FC Von Riga bis Ronaldo – so geil wird die Conference League
  • Bundesliga-Spieler des Monats FC-Durststrecke hält an: Uth geht trotz besserer Statistik leer aus
  • Fotos im Netz aufgetaucht So sehen die drei neuen Trikots des 1. FC Köln aus
  • FC-Stimmen zur Euro-Party „Nur das zählt – nicht Champions League, hätte, wenn und aber“
  • Platzsturm nach FC-Pleite Euro-Party dank Bayer-Hilfe: Köln spielt wieder international
  • FC in der Einzelkritik Viele Dreien, dreimal die Zwei: Die Kölner Noten gegen Wolfsburg
  • Ligaweit die beste Statistik Noch nie gewann ein Kölner: FC-Star als Spieler des Monats nominiert

Uth und der FC sollen weitgehend einig sein, allerdings hat die Gespräche Ex-Sportchef Horst Heldt geführt. Jetzt wird es darauf ankommen, ob die neue sportliche Leitung zu den ausgehandelten Konditionen steht. Dann kann es mit einem Transfer ganz schnell gehen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.