Live-Ticker Schwere Erdbeben erschüttern Türkei und Syrien: Bis zu 23 Millionen Menschen betroffen

FC-Vorstand gewinnt Experten Olympia-Macher und Top-Manager neu im Beirat

D5C9FA23-496E-4782-A7DE-9243B6F13819

Der Vorstand um Eckhard Sauren (l.), Präsident Werner Wolf (2.v.r.) und Carsten Wettich, sowie Beiratschef Lionel Souque (2.v.l.) am 22. Juli 2020 auf dem Weg zum Geißbockheim.

Köln – Der 1. FC Köln holt sich drei anerkannte Experten ins Team.

Ab sofort gehören Hans Jörg Klein, Ferdinand-Alexander Leisten und Michael Mronz zum Beirat des Bundesligisten.

Prominentester Name ist dabei wohl Michael Mronz. Der frühere Lebensgefährte von Guido Westerwelle (†54) ist ein bekannter deutscher Unternehmer, Sport- und Eventmanager mit jahrzehntelanger Erfahrung.

BF5E7968-579B-4CE3-A788-78204FEF75DD

Michael Mronz verstärkt den Beirat des 1. FC Köln.

Alles zum Thema Henriette Reker

Michael Mronz will Olympia 2032 nach NRW holen

Aktuell versucht Mronz mit seinem Team die Olympischen und Paralympischen Spiele 2032 in die Metropolregion Rhein-Ruhr zu holen. Von seiner Expertise erhofft sich der FC „eine Bereicherung in den Bereichen Markenbildung, Kommunikation und Vermarktung“. Mronz ist politisch, medial und wirtschaftlich sehr gut vernetzt.

Ferdinand-Alexander Leisten stammt aus einer bekannten Kölner Familie, die vor allem im Karneval aktiv war und ist. Leisten ist Sprecher der Geschäftsleitung Deutschland von Fidelity International und seit über 20 Jahren Mitglied beim FC. Nebenbei ist Leisten auch im Galopp-Vorstand aktiv und ein Freund von FC-Vizepräsident Eckhard Sauren. Er soll helfen neue internationale Partner als Sponsoren zu gewinnen, um die Finanzkraft und Unabhängigkeit des Klubs zu stärken.

Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern

Ford-Boss untersützt 1. FC Köln in Krisen-Zeiten

Der dritte im Bunde ist Hans-Jörg Klein. Der Top-Manager ist seit 2018 Mitglied der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH und seit Mai 2019 geschäftsführender Direktor für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH). Er gilt als ausgewiesener Experte für die Bereiche Marketing und Vertrieb und soll dem FC wichtige Impulse in der aktuell schwierigen Pandemie-Zeit geben.

Lionel Souque freut sich über neues Experten-Trio

Der Vorsitzende des Beirates Lionel Souque freut sich über das neue Experten-Trio: „Die Stärke des Beirats ist die Kompetenz und Erfahrung seiner Mitglieder, die dem Verein wichtige Impulse in wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und strategischer Hinsicht geben. Mit Hans Jörg Klein, Ferdinand-Alexander Leisten und Michael Mronz haben wir drei Persönlichkeiten gewinnen können, die unseren Beirat mit ihrer Expertise und ihren Netzwerken ideal ergänzen und stärken.“

Das ist der Beirat des 1. FC Köln

Der Beirat des FC ist besetzt mit erfahrenen Experten aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Medien. Neben Lionel Souque sind die aktuellen Mitglieder des Beirates: Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker, Dr. Klaus Behrenbeck (Senior Partner McKinsey), Klaus Dohle (Geschäftsführer der Dohle Handelsgruppe GmbH & Co. KG), Philipp Koecke (Prokurist deinSchrank.de), Dieter Morszeck (Unternehmer), Christian Schmalzl (Co-CEO Ströer), Dr. Dieter Steinkamp (Vorstandsvorsitzender RheinEnergie AG), Ulrich Voigt (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Köln/Bonn) und Alexander Wüerst (Vorstandsvorsitzender Kreissparkasse Köln).

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.