Nachwuchs beim FCFlügelflitzer startet mit Baby-Power in die neue Saison

Neuer Inhalt (2)

Florian Kainz (M.) traf beim Testspiel gegen den VfL Bochum und klatsche mit Elvis Rexhbecaj (l.) sowie Jan Thielmann ab.

von Martin Zenge (mze)

Köln – Herzlichen Glückwunsch, Florian Kainz (27)!

Der FC-Flügelflitzer ist erstmals Papa geworden. Seine Frau Nadine brachte am Mittwochmorgen Söhnchen Theo zur Welt – ne waschechte kölsche Jung, wie der Verein verriet.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattform Twitter, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte der externen Plattform Twitter angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Kainz hatte die Schwangerschaft während der Corona-Pause im März mit einem innigen Foto und den Worten „Gute Nachrichten in schlechten Zeiten“ verkündet.

Alles zum Thema Florian Kainz

1
/
4

Florian Kainz im Baby-Glück

Er und seine Nadine sind seit 2018 verheiratet. Nach der standesamtlichen Trauung im Winter hatten die beiden damals am Pfingstwochenende im Mai ein großes Fest in Graz gefeiert. Jetzt ist das Familienglück perfekt!

Das dürfte Kainz natürlich zusätzlichen Auftrieb für die neue Saison verleihen. Der österreichische Nationalspieler ist einer der größten Hoffnungsträger in der FC-Offensive. In der vergangenen Saison war er mit fünf Treffern und sieben Vorlagen gemeinsam mit Schalke-Leihgabe Mark Uth (28) der beste Scorer nach Torjäger Jhon Cordoba (27/13 Treffer und zwei Vorlagen).

Florian Kainz auf dem Weg zur Europameisterschaft 2021

Vor allem in der Rückrunde blühte Kainz auf, übernahm auch Verantwortung und schoss den Elfmeter beim 1:1 gegen Frankfurt, der den Klassenerhalt letztlich rechnerisch perfekt machte. Kann er an seine starken Leistungen anknüpfen, dürfte eine Nominierung für die Europameisterschaft 2021 selbstverständlich sein.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattform Apester, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte der externen Plattform Apester angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

In den vergangenen Tagen hinterließ der Ex-Bremer, der seit Januar 2019 beim FC spielt und in der neuen Saison die Nummer 11 trägt, in den Testspielen einen starken Eindruck, traf zuletzt gegen den VfL Bochum.

1. FC Köln startet ins Trainingslager

Am Donnerstag startet Köln in sein einziges Sommer-Trainingslager in Donaueschingen (bis 28. August). Kainz wird zunächst noch fehlen, darf als frisch gebackener Vater nachreisen – voraussichtlich am Freitag.

Im Rahmen des Camps steigt auch das nächste Testspiel, am Samstag (17.30 Uhr) in Friedrichshafen gegen Union Berlin.

Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern

Dann müssen Nadine und Theo direkt mal ein paar Tage ohne Papa Florian auskommen.

Baby-Tipps kann sich Kainz bestimmt von Christian Clemens (29) abholen, der zum Ende der vergangenen Saison erstmals Papa wurde. Der Rechtsaußen und seine Freundin Lisa bekamen Anfang Juni ebenfalls einen Sohn, Luca. (mze)