Lebensmittel-Warnung TK-Produkt wegen Bakterien zurückgerufen – schlimme Erkrankungen möglich

FC-Aufgebot für Freiburg FC-Trio zurück – Youngster schnappt sich letzten Kader-Platz

Sargis Adamyan auf dem Weg nach Freiburg

Sargis Adamyan steigt in den Kölner Mannschaftsbus (5. November 2022). Am Sonntag steht das Auswärtsspiel beim SC Freiburg auf dem Programm.

Der 1. FC Köln ist am 13. Spieltag der Fußball-Bundesliga zu Gast beim SC Freiburg. Steffen Baumgart kann dabei wieder auf Trio zurückgreifen, das zuletzt lange raus war. Das ist der FC-Kader für den Breisgau-Trip.

Der 1. FC Köln bestreitet die vorletzte Auswärts-Reise im Fußball-Jahr 2022. Am Sonntag (6. November 2022, 17.30 Uhr, DAZN und im Liveticker auf EXPRESS.de) ist die Mannschaft von Steffen Baumgart (50) zu Gast beim SC Freiburg.

Dabei hat der FC-Trainer mit Jeff Chabot (24), Mathias Olesen (21) wieder zusätzliche Kader-Optionen. Das Duo stieg am Samstagnachmittag genauso in den Mannschaftsbus Richtung Flughafen wie Jan Thielmann (20), der bereits gegen Nizza zu einem Kurz-Comeback kam.

Steffen Baumgart nimmt Maxi Schmid mit nach Freiburg

Als zusätzliche Offensiv-Kraft nominierte Baumgart Maxi Schmid (19). Während der Youngster sich den letzten freien Kader-Platz sichern konnte und im Breisgau auf sein Bundesliga-Debüt hoffen darf, mussten die Talente Rijad Smajic (18), Joshua Schwirten (20) und Georg Strauch (21) bei der U21 in der Regionalliga ran.

Alles zum Thema Steffen Baumgart

Trotz der Rückkehrer bleibt die Liste der Kölner Ausfälle immer noch lang. Denn mit Mark Uth (31, Schambein-Probleme), Tim Lemperle 20, (Sprunggelenk), Dejan Ljubicic (25, Innenbandriss im Knie), Sebastian Andersson (31, Knie) und Florian Dietz (24, Kreuzbandriss) stehen wichtige Spieler bis Jahres-Ende nicht zur Verfügung.

Zudem muss auch Jonas Hector (31) nach seinem Trainings-Unfall mit Eric Martel (20) in Tschechien weiter passen. Beim Kapitän hat Baumgart aber immer noch die Hoffnung, dass er eine Alternative für die beiden abschließenden Duelle gegen Bayer Leverkusen (9. November, 18.30 Uhr) und bei Hertha BSC (12. November, 15.30 Uhr) sein kann.

Der Kader des 1. FC Köln für das Spiel in Freiburg im Überblick

Tor: Marvin Schwäbe, Timo Horn

Abwehr: Kingsley Schindler, Benno Schmitz, Jeff Chabot, Timo Hübers, Luca Kilian, Nikola Soldo, Kristian Pedersen

Mittelfeld: Denis Huseinbasic, Eric Martel, Ellyes Skhiri, Florian Kainz, Jan Thielmann, Ondrej Duda, Mathias Olesen

Sturm: Sargis Adamyan, Steffen Tigges, Linton Maina, Maxi Schmid

So könnte der 1. FC Köln in Freiburg beginnen: Schwäbe – Schmitz, Kilian, Hübers, Pedersen – Skhiri, Huseinbasic – Duda, Kainz – Tigges, Maina

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.