Handyrückgabe per Automat Hier verwandeln sich alte Smartphones in großzügige Gutscheine

Animierter Roboter von EcoATM und zwei Smartphones.

Alt-Handys zu Geld machen? So funktioniert's.

Das alte Handy wegwerfen? Das kommt für uns keineswegs infrage. Schließlich lässt sich Elektromüll vermeiden und das gebrauchte Smartphone zu Geld machen. Und damit meinen wir keine verzweifelten Verkäufe über das Internet – nein, die Rede ist vom nachhaltigen ecoATM.

*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist ein ecoATM überhaupt?

Der ecoATM* ist ein kleiner Automat oder auch Kiosk, der sich um die nachhaltige Wiederverwertung Ihres Alt-Handys kümmert. Den kleinen Kiosk finden Sie vor allem bei Saturn* und anderen Technik-Märkten.

🛒 Hier geht es zu allen Informationen bei Saturn*

Alles zum Thema Media Markt

Bevor das Recycling starten kann, müssen Sie einige Angaben zu Ihrem Handy machen: Hier interessiert sich der Automat neben Marke, Modell und Speicherplatz auch für den Zustand des Handys: Ist das Gerät zerkratzt? Gibt es einen Sprung im Display? Anschließend legen Sie – wie auch bei Pfandflaschen – Ihr Handy in den Automaten. Dieser berechnet daraufhin den Wert Ihres alten Smartphones. Wie viel Sie für das Gerät bekommen, ist maßgeblich vom Zustand und Alter abhängig. Abschließend erhalten Sie – je nach Standort – entweder einen Einkaufsgutschein des jeweiligen Händlers oder die entsprechende Summe per Banküberweisung.

Hinweis: Die Gutscheinsumme ist auf jeweils 150 Euro beschränkt. Ist Ihr Handy mehr wert, bekommen Sie gleich mehrere Coupons.

Klar: Unternehmen wie Rebuy bieten im Prinzip dasselbe nachhaltige Konzept an. Allerdings dauert es hier in den meisten Fällen ein paar Tage, bis Sie Ihre Belohnung bekommen. Beim ecoATM* ist der Prozess innerhalb weniger Minuten auch schon beendet – und Sie bekommen Ihren Gutschein (als Mittel der Wahl) direkt auf die Hand. So kann die Shoppingtour bei Saturn, Media Markt & Co. sofort beginnen.

Apropos Gutschein: Entdecken Sie bei uns im EXPRESS-Gutscheinportal viele tolle Gutscheine von über 500 Shops.

Wie viel bekommen Sie für ein neuwertiges Handy?

Obwohl der ecoATM-Kiosk ein klasse Konzept für ein nachhaltiges Bewusstsein darstellt, bietet der Automat nicht immer den angemessensten Preis für Ihr Alt-Handy an. Für neuwertige Handys in einem Top-Zustand kann es gut sein, dass der Automat einen eher niedrigeren Preis vorschlägt. Vergleichen Sie also stets die Preise auf anderen Plattformen. Handelt es sich bei Ihrem Alt-Handy um ein iPhone, können Sie bei Apple Trade In den jeweiligen Preis ermitteln. Ist die vorgeschlagene Belohnung fast identisch, ist es empfehlenswert, Ihr Handy beim ecoATM abzugeben. Schließlich kommen Sie so schneller an Ihr Geld.

Achtung: Sehr alte oder defekte Smartphones haben oft keinen wirklichen Wert mehr. Hier kann es dann tatsächlich sein, dass der Automat keinen Gegenwert anzeigt. Andererseits sind sehr alte Handys auch schwer zu verkaufen. Erkennt der kleine Kiosk also einen Wert, sollten Sie Ihr Smartphone unbedingt verwerten. So springt noch eine faire – und vielleicht unerwartete – Geldsumme bei heraus.

Halt! Erst die Daten sichern

Sie sind vom ecoATM-Konzept begeistert und möchten Ihr altes Handy nun endlich loswerden? Dann können Sie sich ja direkt auf den Weg machen. Doch halt – Ihr Smartphone verfügt wahrscheinlich noch immer über schöne Fotos, wichtige Dokumente und persönliche Daten. Verbinden Sie dafür Ihr Mobilgerät mit einem Laptop oder Computer und speichern Sie so jegliche Dateien ab. Melden Sie sich zudem auf Ihren Apps wie Instagram etc. ab. Ist dies erledigt, sollten Sie die SIM-Karte entfernen. Zu guter Letzt setzen Sie Ihr Smartphone auf die Werkseinstellungen zurück. So ist das Handy innerlich wie neu, Ihre persönlichen Informationen sind geschützt und das Gerät kann weiterverwertet werden.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.