Zwischen Glanz und GlamourHier machen die Promis am liebsten Urlaub

Eine luxuriöse Yacht ankert vor Ibiza.

Eine luxuriöse Yacht ankert vor Ibiza, dem Promi-Hotspot schlechthin. 

Diese Urlaubsorte sind heiß begehrt! Denn hier reisen die berühmtesten Hollywood-Größen und auch die deutsche Prominenz am liebsten hin.

von Janina Holle (jh)

Die nächste Reise steht vor der Tür: Wer die schönsten Orte der Welt im Urlaub besichtigen will und gleichzeitig auch noch einen Blick auf den ein oder anderen Star erhaschen möchte, der ist an diesen Promi-Hotspots genau richtig. 

Ob auf einer millionenschweren Yacht auf Ibiza, in einer blau-weißen Villa auf Mykonos oder zwischen den eindrucksvollen Wolkenkratzern in Dubai – die Hollywood-Sternchen und auch die deutschen Berühmtheiten tummeln sich an den verschiedensten Orten. Doch eins haben sie alle gemein: Luxus, Glanz und Glamour. Wir verraten, welche die liebsten Urlaubsziele der Promis sind.

1. Hotspot der Superreichen: Dubai

Teure Sportwagen, luxuriöse Yachten, Privatjets und Luxushotels sind hier Alltag – in Dubai kommen die Reichen und Berühmten aus aller Welt zusammen, um zwischen den gigantischen Hochhäusern und Shoppingmalls ihren Urlaub zu genießen. Mit dem richtigen Budget ist das VIP-Feeling inklusive: Mit Helikopterflügen oder Ausflügen mit dem Landrover in die Wüste kann man sich hier wunderbar die Zeit vertreiben.

Alles zum Thema Baywatch

Und auch die Promis lieben es: Neben den deutschen Weltklasse-Fußballern wie Jérôme Boateng oder Mesut Özil schlendern auch schonmal Sängerin Beyoncé oder Baywatch-Star Zac Efron durch die Straßen. Einigen gefällt es in der Wüstenstadt besonders gut und sie sind kurzerhand umgezogen: Die ehemalige „Germanys Next Topmodel“ Kandidatin Fiona Erdmann kaufte sich erst vor kurzem ein neues Haus in der Metropole.

2. Für alle Nachtschwärmer: Ibiza

Sie ist DIE Partyinsel schlechthin: Ibiza. Bekannt ist sie zudem für ihr kristallblaues Meer, auf dem die stilvollen Yachten der Mega-Reichen schippern. In den zahlreichen Beach-Clubs werden täglich Partys veranstaltet, die bis in die Nacht die Besucherinnen und Besucher unterhalten. Im Club „Amnesia“ legt zudem eine ganz besondere DJane auf – das berühmteste It-Girl der 00er Jahre: Paris Hilton.

Auch die niederländische Sylvie Meis geht gerne auf der Insel feiern. Wer Glück hat, kann vielleicht sogar sein Handtuch neben Model-Mama Heidi Klum aufschlagen. Und manchmal lässt sich sogar Popstar Justin Bieber im Promi-Getümmel auffinden.

Auch lesen: Kanarische Inseln: Welche Insel passt zu mir?

3. Französische Riviera mit Extra-Promifaktor: Saint-Tropez

Die französische Côte d’Azur wird jedes Jahr geradezu von Hollywood-Stars überschwemmt. Ob zum Filmfestival in Cannes oder für eine kleine Auszeit in der Stadt mit besonders romantischem Flair. Saint-Tropez, der Hafenort an der Mittelmeerküste, gehört schon seit Jahren zum Lieblingsziel der Promis.

Schon die britische Prinzessin Diana wusste Saint Tropez im Jahr 1997 zu schätzen. Und auch heutzutage ist der Ort perfekt für alle Promijäger – Sylvester Stallone, Leonardo di Caprio oder George Clooney: Sie alle sind regelmäßig in den zahlreichen Gourmetrestaurants anzutreffen. Die deutsche Millionärsfamilie mit eigener TV-Show, die Geissens, haben sogar ihren zweiten Wohnsitz in die französische Kleinstadt verlegt.

4. Die Lieblingsinsel der Deutschen: Mallorca

Mallorca – das Lieblingsreiseziel der Deutschen. Doch nicht nur den Ballermann hat die Insel zu bieten: Wer die richtigen VIP-Spots kennt, der wird auch die ein oder andere prominente Person erspähen können. Von ausgelassenen Partys bis hin zu abgelegenen Buchten – hier ist für jede Urlauberin oder jeden Urlauber etwas dabei.

Vom Mallorca-Charme lassen sich auch Stars um den Finger wickeln: Brad Pitt und Nicole Kidman genießen dort gerne ihren Traumurlaub. Doch die waschechten Fans bleiben die deutschen Promis – Helene Fischer, Dieter Bohlen und Daniela Katzenberger, welche auf der Insel in der Sendung „Goodbye Deutschland“ ein Café eröffnen wollte, gehören zu den Stammgästen. Und Schlagersänger Jürgen Drews hat das Urlaubsziel schon zu ihrem zweiten Zuhause ernannt.

Auch interessant: Schönste Strände auf Mallorca10 paradiesische Buchten

5. Traumhafte Trend-Destination: Karibik

Tausende paradiesische Inseln gehören zu der Karibik – zwei Promi-Favoriten sind St. Barths und Barbados. Erstere heißt vollständig eigentlich Sankt Bartholomäus und ist mit gerade einmal rund 9500 Einwohnerinnen und Einwohnern eher klein. Doch trotzdem ist das nächste Luxusressort nicht weit – die besten Strände lassen sich allerdings nur mit einer privaten Yacht besichtigen. Auch Barbados ist ein wahrer Traum – gerade im Winter entfliehen hier viele berühmte Menschen der Kälte.

Wen man wohl am ehesten auf Barbados treffen könnte, wäre wohl Pop-Ikone Rihanna: Immerhin ist sie auf der Insel aufgewachsen und wurde dort zu einer Art Nationalheldin erklärt. Einen kleinen Trip mit dem Flugzeug entfernt wartet dann St. Barths, wo unter anderem Heidi Klum oder Johnny Depp öfters in Ferienhotels verweilen.

6. Exklusiver Luxustourismus: Mykonos

Wenn man an die griechische Insel Mykonos denkt, dann fallen einem sofort die ästhetischen blau-weißen Häuser ein, die die Küstenstadt zieren und einen atemberaubenden Blick auf das türkise Meer bieten. Doch auch die Partyszene ist nicht zu unterschätzen: In den luxuriösen Clubs gibt es massenhaft teuren Champagner und weltberühmte DJs wie Martin Garrix oder Tiesto legen auf – welche die Nacht unvergesslich machen.

Das lassen sich auch die VIPs nicht zweimal sagen: Und fliegen dafür sogar einmal um die halbe Welt. Besonders den Models hat es Mykonos angetan: Die befreundeten Kendall Jenner, Hailey Bieber sowie die Schwestern Gigi und Bella Hadid gehören zu der High Society von Mykonos.

Auch lesen: Griechische Inseln: Die Top 10 Urlaubsziele

7. Zum Seele baumeln lassen: Malediven

Um dem ganzen Paparazzi-Trubel und neugierigen Touri-Blicken zu entgehen, sucht die Prominenz die malerischen Malediven auf. Zwischen weißen Sandstränden und einer faszinierenden Unterwasserwelt lässt es sich ausgezeichnet entspannen – was den Inselstaat zum wahren Himmel auf Erden macht.

Der Rückzugsort ist besonders bei den deutschen Celebrities beliebt: RTL-Moderatorin Lola Weippert, DSDS-Star Sarah Engels oder auch das Model Lena Gercke teilten auf ihren sozialen Medien bereits Schnappschüsse aus dem Paradies.

Im Fazit ist definitiv zu erkennen: Die klare Vorliebe für Reiseziele der Promis sind Inseln – ob in Europa oder doch ein bisschen weiter weg. Und auch mit einem kleineren Budget als die Hollywood-Stars lassen sich die paradiesischen Orte fantastisch bereisen und genießen.