Wegen schlechter Quoten? RTL holt berühmten Ex-Juror zurück zum „Supertalent“

Miese Quoten: „Das Supertalent“ steckt in der Krise – fallende Zuschauerzahlen plagen den Sender. Doch jetzt soll ein bekanntes TV-Gesicht zurück in die Jury der Talent-Show kommen, um das Format zu retten.

Köln. „Das Supertalent“ ist schon lange nicht mehr das, was es einmal war, die RTL-Castingshow versinkt aktuell im Quotentief. Jetzt reagiert der Sender – und holt einen bekannten Ex-Juror zurück an Bord.

Am 30. Oktober 2021 erreichte die RTL-Show „Das Supertalent“ gerade einmal 1,35 Millionen Zuschauer und liegt damit weit unter dem Senderschnitt.

„Supertalent“ 2021: Gottschalk ab Dezember dabei

Die 15. Staffel erreicht aktuell nur noch 10 Prozent Marktanteil. Im Jahr 2010 waren es hingegen noch satte 38 Prozent. 

Alles zum Thema Thomas Gottschalk
  • „Wetten, dass ..?“ Termin steht: Thomas Gottschalk kehrt mit ZDF-Show an besonderen Ort zurück
  • „Wetten, dass..?“-Comeback Neuer Termin für 2022 steht offiziell fest
  • „Die Passion“ Nach Show-Debüt: RTL haut überraschende Ankündigung raus
  • „Die Passion“ RTL-Publikum macht sich über das Leiden Jesu Christi lustig
  • Jürgen Drews So wurde er durch Gottschalk zum „König von Mallorca“
  • Helene Fischer, Nena, Vanessa Mai Hätten Sie es gewusst? So heißen die Stars wirklich
  • Evelyn Burdecki Im Leder-Catsuit mit Mega-Dekolleté zieht sie alle Blicke auf sich
  • „Wetten, dass..?“ Neue Folgen mit Gottschalk? ZDF trifft Entscheidung
  • „Riesen-Verarsche hier“ Jauch und Gottschalk völlig planlos in RTL-Show
  • Thomas Gottschalk Plötzlich völlig neue Frisur: Wie sieht der denn aus?

Der TV-Gigant Thomas Gottschalk (71) soll die RTL-Show nun vor dem endgültigen Untergang bewahren – und die Quoten mit seiner Teilnahme als Juror ab dem 4. Dezember 2021 wieder in die Höhe treiben. Gottschalk wird neben seinen Jury-Kollegen Lukas Podolski (36), Michael Michalsky (54) und Chantal Janzen (42) live im Halb-Finale dabei sein. 

„Supertalent“ 2021: Thomas Gottschalk kehrt zurück zur RTL-Show

Gottschalk war schon einmal Teil der einst so beliebten Samstagabend-Show. Im Jahr 2012 bildete er gemeinsam mit Pop-Titan Dieter Bohlen (67) und Michelle Hunziker (44) die Jury der sechsten Staffel „Das Supertalent“.

Dieter Bohlen und RTL hatten sich (für viele überraschend) 2021 getrennt. Via Instagram erklärte Bohlen im Frühjahr: „RTL will einfach einen neuen Weg gehen, familienfreundlicher. Da hat so ein Revoluzzer, der immer ein bisschen auf die Kacke haut, wie ich, eben nichts mehr zu suchen.“

„Supertalent“ 2021 ohne Bohlen: Zuschauer freuen sich auf Gottschalk

Und wie reagieren die Fans auf das TV-Comeback des beliebten TV-Giganten? Unter einem Instagram-Beitrag schreibt ein User: „Find ich super, das wertet die Show extrem auf“. Auch ein weiterer Zuschauer meint: „Dann gibt es ja doch nochmal einen Grund einzuschalten! Für Thommie schalte ich definitiv ein!“

Im Frühjahr 2021 vertrat Gottschalk bereits Bohlen in der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“, nachdem sich RTL offiziell von Bohlen getrennt hatte.

Am Samstag, 6. November 2021, wird Gottschalk dann im ZDF sein „Wetten, dass..?“-Comeback feiern und unter anderem Schlagersängerin Helene Fischer (37) als Gast auf seiner legendären TV-Couch begrüßen dürfen. (lg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.