ZDF-„Fernsehgarten“ Unangenehmes Missverständnis zwischen Kiwi und Superstar – was war los?

Superstar Bonnie Tyler war am Sonntag (10. Oktober) zu Gast bei ZDF-Fernsehgarten Moderatorin Andrea Kiewel.

Superstar Bonnie Tyler war am Sonntag (10. Oktober 2021) zu Gast bei ZDF-Fernsehgarten Moderatorin Andrea Kiewel.

Der ZDF-„Fernsehgarten“ ist für eine Herbst-Sonderausgabe auf Tour – und macht Halt in Wittenberg. Zu Gast war unter anderem Superstar Bonnie Tyler. Im Interview mit Moderatorin Kiwi kam es dann zu einem unangenehmen Missverständnis. 

Wittenberg. Eigentlich ist die Saison des ZDF-„Fernsehgartens“ vorbei. Doch Fans der Sonntagsshow haben Glück, denn der Fernsehgarten geht auf eine Herbst-Tour. Am Sonntag (10. Oktober 2021) wurde live ein Herbstspecial aus der Lutherstadt Wittenberg gesendet.

Zu Gast bei Andrea „Kiwi“ Kiewel waren die folgende Musiker und Musikerinnen:

  • Bonnie Tyler
  • Alex Christensen & The Berlin Orchestra feat. Ana Kohler
  • Nino de Angelo
  • Saltatio Mortis
  • Alle Achtung
  • Chris Cronauer
  • Die Prinzen

Ja, richtig gelesen: Bonnie Tyler! Der britische Superstar stattete dem „Fernsehgarten“ einen Besuch ab und performte den Song „Dreams are not enough“.

Danach gab es noch einen kurzen Plausch mit Kiwi, die zwischen Englisch und Deutsch wechselte und neben dem internationalen Superstar sichtlich nervös war.

ZDF-„Fernsehgarten“: Bonnie Tyler zu Gast bei Kiwi 

Bonnie Tyler (70) freute sich, wieder vor Publikum auftreten zu können. 420 Gäste durften live im ZDF-„Fernsehgarten“ dabei sein. In Zeiten der Corona-Krise ein echtes Erlebnis für Publikum und Künstler. Auch die Sängerin musste wegen der Pandemie Auftritte und Konzerte absagen: „Ich bin noch nie so lange nicht aufgetreten, ich glaube, seitdem ich siebzehneinhalb bin“, so Tyler.

Kiwi schien ihre Chance für ein charmantes Kompliment gewittert zu haben und scherzte: „Also vor zehn Jahren!“ Die Zuschauer kicherten, Bonnie Tyler verstand den deutschen Scherz zunächst aber nicht. Da gab es wohl ein Verständigungsproblem...

ZDF-Fernsehgarten: Missverständnis zwischen Kiwi und Bonnie Tyler

Kiwi erklärte Bonnie Tyler daraufhin auf Englisch: „Ich habe gesagt, dass das dann ja zehn Jahren waren.“ Tyler reagierte verwirrt: „Nein, nein ich war 17...“. Noch immer war die Botschaft von Kiwis Aussage nicht angekommen. Wie unangenehm!

Kiwi versuchte sich erneut zu erklären: „Ich meine, dann bist du jetzt 27!“, woraufhin auch Bonnie Tyler (endlich) zu lachen begann: „Das wäre toll!“, das Missverständnis klärte sich also doch am Ende noch auf. Die Verständigungsprobleme brachten beide kurz aus dem Konzept, doch die beiden Frauen lachten es weg und führten ihr Gespräch fort. Gerade noch so gerettet. (mei) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.