Große Trauer in Hollywood „Star Trek“-Star Annie Wersching mit nur 45 Jahren verstorben

Matthias Reim krank Jetzt spricht seine Ex Michelle über „das Allerwichtigste“

Popsänger Matthias Reim sitzt am Abend in seinem Musikstudio.

Matthias Reim (hier im Dezember 2021 in seinem Studio) musste seine Tour aus gesundheitlichen Gründen absagen. 

Gesundheits-Krise in der Schlagerwelt! Sowohl Matthias Reim, als auch Michelle, mussten ihre Live-Tour absagen. Nun schickt die Sängerin ihrem Ex via EXPRESS.de ein paar Genesungswünsche. 

Darauf hätten sie wohl beide verzichten können. Gerade jetzt, wo so viele Fans und auch die Künstlerinnen und Künstler selbst nach langer Corona-Pause ganz besonders nach Live-Auftritten lechzen, mussten sie ihre Tourneen absagen: die Schlager-Stars Matthias Reim (64) und Michelle (50).

Was sie dabei gemeinsam haben: Beide mussten aufgrund gesundheitlicher Probleme auf die Auftritte verzichten. Reim hat ein Burnout-Syndrom, Michelle anhaltende Rückenprobleme. 

Matthias Reim und Michelle haben gemeinsame Tochter Marie

Dass die beiden Musik-Stars durch ihre frühere Beziehung und die gemeinsame Tochter Marie (22, ebenfalls Schlager-Sängerin) eine besondere Verbindung haben, ist bekannt. 

Alles zum Thema Michelle

Michelle geht es inzwischen wieder so gut, dass sie zumindest kürzere Auftritte wieder absolvieren kann, wie sie EXPRESS.de im Gespräch über ihren aktuellen Gesundheitszustand erzählt.

Und wie geht es ihrem Ex? „Ich kann öffentlich dazu nichts sagen, das ist seine Privatsphäre…“, hält sich die Sängerin mit genauen Äußerungen zurück. 

Dennoch schickt sie ihm die besten Genesungswünsche. Michelle: „Ich wünsche Matthias natürlich alles, alles Gute. Gesundheit ist das Allerwichtigste, und ich wünsche ihm immer von ganzem Herzen von allem nur das Beste.“

Die Schlagersängerin Michelle und ihr Ex-Mann Matthias Reim stehen am Sonntag (17.04.2011) gemeinsam während eines Konzertes in Dresden auf der Bühne.

Michelle und Matthias Reim (hier im April 2011) haben eine gemeinsame Tochter.

Reim selbst hat sich vorerst zurückgezogen, soll sich aber in „intensiver ärztlicher Behandlung“ befinden. Sohn Julian (26) machte Ende September zumindest eine leise Hoffnung auf ein baldiges Comeback seines Vaters. „Es geht ihm den Umständen entsprechend gut“, hatte er verraten. 

Nehmen Sie hier auch an unserer Umfrage teil:

Allerdings hat Reims Ehefrau Christin Stark (32), die Ende März das gemeinsame Töchterchen Zoe auf die Welt brachte, ihre Tour kürzlich ebenfalls abgesagt. Die Begründung deutete allerdings darauf hin, dass ihr Liebster nicht so schnell wieder fit sein wird. 

Stark: „Eine lange Tour-Vorbereitung und die Tour selber ziehen die Konsequenz mit sich, nicht zu Hause sein zu können. Doch genau dort werde ich zurzeit gebraucht.“ (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.