„Immer wieder sonntags“ Stefan Mross mit peinlichem Patzer, Giovanni Zarrella überrascht Fans

Moderator und Sänger Stefan Mross, hier bei der Liveübertragung der Show „Immer wieder sonntags“ in der neuen Showarena am 12.06.2022, versingt sich beim Eröffnungslied der aktuellen Sendung vom 21. August.

Moderator und Sänger Stefan Mross, hier bei der Liveübertragung der Show „Immer wieder sonntags“ in der neuen Showarena am 12.06.2022, versingt sich beim Eröffnungslied der aktuellen Sendung vom 21. August.

In der aktuellen Ausgabe der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“ ist Sänger Giovanni Zarrella zu Gast. Für seine Fans hat er diesmal eine ganz besondere Überraschung!

Das lange Warten hat ein Ende: Giovanni Zarrella (44) veröffentlicht nun endlich sein neues Album! Ein echtes Highlight für alle Schlagerfans. 

Vergangenen Freitag (19. August) war es endlich so weit. „Per Sempre“ heißt die neue Scheibe des Schlagersängers. Mit italienischen Klängen versüßt Giovanni Zarrella seinen Fans nun den Sommer. Und die dürfen sich auf noch mehr freuen!

„Immer wieder sonntags“: Giovanni Zarrella präsentiert sein neues Album

Nach dem Album-Release gibt Giovanni Zarrella nämlich einige Songs in der heutigen Ausgabe von „Immer wieder sonntags“ (21. August) in der ARD zum Besten!  Damit beginnt für den Sänger ein neues Kapitel in seiner musikalischen Karriere. 

Alles zum Thema Stefan Mross

Es ist nicht das erste Mal, dass es Giovanni Zarrella besonders gut gelingt, altbekannte Hits in seiner Muttersprache neu zu interpretieren. Auch auf seinem neuen Album wird der charmante Italiener in der Sprache seines Herzens singen. Die Überraschung: Giovanni Zarrella beschränkt sich dieses Mal nicht nur auf deutsche Klassiker, sondern probiert sich auch an internationalen Hits! Auf seinem Instagram-Profil teilte der Sänger bereits ein Video zu seinem neuen Album:

„Das Herz schlägt bis zum Hals. Danke für eure Liebe“, schreibt Giovanni Zarrella unter seinen Beitrag. Viel Fleiß und Tränen stecken in dem neuen Meisterwerk des Sängers. Auch aus der Kommentarspalte ist zu entnehmen, wie sehr sich die Fans über den Album-Release freuen. 

Natürlich ist Giovanni Zarrella in der heutigen Ausgabe von „Immer wieder sonntags“ nicht der einzige Gast. Neben dem 44-Jährigen sind unter anderem Promis wie Eloy de Jong, Saskia Leppin oder voXXclub mit dabei. 

„Immer wieder sonntags“: Texthänger bei Moderator Stefan Mross

Keine 60 Sekunden läuft die zehnte Ausgabe von „Immer wieder sonntags“ und schon passiert Moderator Stefan Mross der erste Patzer. Bereits beim Eröffnungssong, der von dem Moderator zum Besten gegeben wird, fällt ihm an einigen Stellen der Text nicht mehr ein.

Der Song wird von dem beliebten Schlagersänger als Playback wiedergegeben. Doch bei genauem Hinsehen fällt auf, dass Stefan Mross an einigen Stellen des Liedes Aussetzer im Text hat. Seine Lippenbewegungen stimmen nämlich nicht mit dem wiedergegebenen Song überein.

„Wie versprochen, hier bei unserem Sonntag, macht das Leben ohne Mühe Spaß“, heißt es eigentlich in der Liedzeile. Doch Stefan Mross möchte der Text beim besten Willen nicht einfallen. Nach einem kurzen Aussetzer findet sich der Moderator wieder schnell im Text zurecht und überspielt den kleinen Patzer mit seiner sympathischen Art.

„Immer wieder sonntags“ heute ohne Moderatorin Anna-Carina Woitschak

Normalerweise ist seine Ehefrau Anna-Carina Woitschak als Unterstützung in der Moderation jeden Sonntag an der Seite von Stefan Mross in der Sendung zu sehen. Doch heute ist alles anders!

Der Moderator muss heute nämlich auf die Unterstützung durch seine Frau verzichten. „Meine liebe Frau ist heute nicht hier. Sie ist schon wieder unterwegs zu einem neuen Auftritt in Richtung Berlin“, erklärt Stefan Mross nach dem Auftritt der Kastelruther Spatzen. 

„Mein lieber Schatz, ich trinke einen Espresso auf dich“, prostet der Moderator in die Kamera. Demnach muss Stefan Mross heute alleine durch den Show-Vormittag führen.

Giovanni Zarrella: Er verrät das Geheimrezept für seine glückliche Ehe

Von seinen heutigen Gästen möchte Stefan Mross wissen, was das Geheimrezept einer glücklichen Ehe ist. Bereits seit 17 Jahren ist Giovanni Zarrella mit seiner Frau Jana Ina verheiratet. 

„Eine Ehe ist nur glücklich, wenn man auch den Alltag miteinander bestreitet, mittags einen Teller Pasta zusammen isst oder abends gemeinsam einen Film schaut“, erklärt der sympathische Italiener. „Es sind die kleinen Dinge, die zusammenschweißen“, gib der Sänger zu verstehen.

Auch im Publikum fragt Stefan Mross ein Ehepaar nach ihrem ganz persönlichen Tipp für die Liebe. „Wenn ich mich von meiner Frau erholen möchte, schaue ich sonntags ‚Immer wieder sonntags‘“, witzelt Publikumsgast Sepp. So hat jeder seine eigenen Methoden, um eine glückliche Ehe aufrechtzuerhalten.

„Immer wieder sonntags“: Ungebetener Gast aus dem Publikum stört emotionale Talk-Runde

In der berühmten Talk-Runde hat Stefan Mross heute einen Reisejournalisten und Fotografen zu Gast. Im Gespräch berichtet dieser von einem schicksalhaften Ereignis.

Im Alter von 23 Jahren erlitt der Journalist bei einem Motorradunfall schwere Rückenmarksverletzungen und eine Querschnittlähmung. Seitdem sitzt der Fotograf im Rollstuhl. Doch während des emotionalen Gesprächs ist im Bild ganz plötzlich ein ungebetener Gast zu sehen!

Ein Fan aus dem Publikum scheint nicht besonders an dem Interview auf der Bühne interessiert zu sein. Zu sehen ist nämlich, wie der Publikumsgast mit seinem Handy am Ohr aufsteht, um zu telefonieren! Genau in diesem Moment wird der Störenfried von der Kamera eingefangen, sodass der Gast die volle Aufmerksamkeit der Zuseher auf sich lenkt.

Zungenbrecher für Stefan Mross: Der Moderator probiert sich auf italienisch

„Non puoi lasciarmi cosi“ heißt eines der neuen Lieder auf Giovanni Zarrellas neuem Album. „Wenn ich diesen Titel jetzt ausspreche, dann habe ich einen Zungenbrecher“, gesteht Stefan Mross. Anschließend versucht sich der Moderator daran, den Songtitel auf italienisch richtig auszusprechen. Das gelingt dem Oberbayer jedoch eher weniger.

Auch beim Aussprechen des Album-Namens hat Moderator Stefan Mross Probleme. „Per Sempre“ ist der Name des neuen Werkes. Doch ganz richtig spricht der Moderator den Titel nicht aus. das „Per“ wird dabei schnell zu „Pier“. Übelnehmen kann man die falsche Aussprache dem Oberbayern jedoch nicht. Singen auf italienisch bleibt dann wohl doch besser Giovanni Zarrella überlassen.  

„Immer wieder sonntags“ in der ARD: Das sind die Gäste am 28. August 2022

  • Jürgen Drews
  • Ramon Roselly
  • Lucas Cordalis
  • Fantasy
  • More Than Words
  • Romy Kirsch
  • Alexander Knappe
  • Mike Leon Grosch
  • Dorfrocker
  • Vincent Gross

Die Musiksendung „Immer wieder sonntags“ wurde zum ersten Mal im Jahr 1995 ausgestrahlt. Anfänglich moderierte Max Schautzer die Open-Air-Show vom Gelände des Europa-Parks in Rust. Mittlerweile ist Stefan Mross Moderator und führt ab Juni durch das SWR-Format. In zwölf Live-Sendungen heißt Mross dann zahlreiche Gäste aus dem Schlager und der Volksmusik willkommen.

Zum Saisonabschluss gibt es am 11. September 2022 ein „Best-of“ der schönsten Momente aus der diesjährigen Staffel. Die erste Sendung der Saison 2022 wurde am 12. Juni 2022 um 10 Uhr in der ARD ausgestrahlt. Eine Wiederholung der wöchentlichen Sendung läuft zudem jedes Mal am folgenden Sonntag im hr Fernsehen um 20:15 Uhr. (js)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.