Flirt mit Reality-Star? Stefan Mross reagiert auf Gerüchte um Frau Anna-Carina

Stefan Mross (l.) und Anna Carina Woitschack mit Art Garfunkel jr. bei der Aufzeichnung der „Beatrice Egli Show“ im April 2022

Stefan Mross (l.) und Anna-Carina Woitschack (hier mit Art Garfunkel jr. bei der Aufzeichnung der „Beatrice Egli Show“ im April 2022) haben Eheprobleme.

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack sind seit Juni 2020 verheiratet. Jetzt machen die beiden aber eine schwierige Zeit durch – und ausgerechnet jetzt gibt es auch noch Flirt-Gerüchte.

Sie sind das Traumpaar der Schlagerbranche! Mit einer romantischen Hochzeit besiegelten Stefan Mross (46) und Anna-Carina Woitschack (29) im Juni 2020 ihre Liebe. 

Zusammen arbeiten sie nicht nur erfolgreich an neuer Musik, sondern moderieren auch die ARD-Show „Immer wieder sonntags“. Jetzt aber sorgt eine andere TV-Show für eine heftige Liebeskrise. 

Stefan Mross reagiert auf Gerüchte um Frau Anna-Carina

Denn Anna-Carina ist auch als Kandidatin der RTLZWEI-Show „Skate Fever – Stars auf Rollschuhen“ dabei. Diese wird im Herbst ausgestrahlt, Training und Dreharbeiten fanden aber schon statt. Und das sorgte für eine Trennung des Paares, die es bis dato noch nicht durchgemacht hatte. 

Alles zum Thema Stefan Mross

„Anna-Carina und ich hatten drei schwierige Monate, wir waren viel getrennt“, gab Mross gegenüber „Bild“ zu. 

Der Meister-Trompeter weiter: „Anna pendelte zwischen Rust und Köln. Damit ging es mir nicht gut, seelisch wie moralisch. Ich konnte nicht damit umgehen, dass wir nicht mehr 24 Stunden am Tag zusammen waren.“ In Rust wird „Immer wieder sonntags“ produziert, in Köln wurde an „Skate Fever“ gearbeitet. 

Doch die räumliche Distanz ist nicht das einzige, was für Ärger gesorgt haben soll. Denn, die Konkurrenz schläft nicht – das musste Stefan Mross jetzt am eigenen Leib erfahren. Annas Show-Kollege Adriano Salvaggio (28) hat nämlich ein Auge auf Anna-Carina geworfen.

Anna Carina Woitschack: Flirt mit „Love Island“-Kandidat?

Adriano, ehemaliger „Love Island“-Teilnehmer und bekannt für seine Flirt-Laune, lernte die Sängerin bei „Skate Fever“ kennen. Und er schwärmt: „Anna-Carina ist wirklich hübsch. Natürlich gefällt sie mir optisch, aber auch von ihrem Charakter her. Ich bin derzeit Single und für alles offen. Das Flirten liegt mir im Blut, das macht mir Mega-Spaß.“

Klar, dass Stefan Mross das ganz und gar nicht gerne hört! „Anna und ich versuchen gemeinsam, unsere Probleme in den Griff zu bekommen“, sagt er und betont: „Ich vertraue ihr voll und ganz.“ 

Und das ganz offenbar auch zu Recht. Denn Anna-Carina will von einem Flirt nichts wissen. „Adriano ist ein lieber Mensch und netter Kollege, aber natürlich ist zwischen uns nichts gelaufen. Ich bin eine verheiratete Frau und würde Stefan niemals betrügen. Genauso wie auch er mich nicht“, so die Sängerin zu „Bild“.

Aber auch sie gibt zu, dass es in der Ehe besser laufen könnte. „Die vergangenen Monate waren wahrlich keine leichten. Stefan kam nicht damit klar, dass ich oft beruflich allein unterwegs war. Wir waren ja vorher Tag und Nacht zusammen und Stefan kann nicht gut allein sein. Leider drohte er dadurch, in alte Verhaltensmuster zurückzufallen.“

Stefan Mross gibt Anna-Carina Woitschack ein Versprechen

Doch damit soll nun Schluss sein. „Stefan hat mir versprochen, an sich zu arbeiten. Ich bin sicher, dass unsere Liebe gestärkt aus dieser Krise geht. Aber das braucht jetzt natürlich seine Zeit. Stefan ist nicht nur mein Ehemann, sondern auch mein bester Freund. Deshalb werde ich immer für ihn da sein.“

Zumindest können die beiden nun wieder mehr Zeit miteinander verbringen. Für „Skate Fever“ wird aktuell nicht gedreht und die „Immer wieder sonntags“-Saison ist bereits beendet. Am 11. September läuft nur noch eine Best-of-Show mit den Highlights des Jahres. (eg, sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.