Chaos bei RTL Jauch und Gottschalk fallen aus – Schöneberger bekommt Verführer an Seite gestellt

Barbara Schöneberger, Günther Jauch (l.) und Thomas Gottschalk bei „Denn sie wissen nicht, was passiert! Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“

Barbara Schöneberger, Günther Jauch (l.) und Thomas Gottschalk (hier im September 2022) treten normalerweise gemeinsam in ihrer RTL-Show auf.

Günther Jauch hat zum zweiten Mal Corona und musste seine Teilnahme an „Denn sie wissen nicht, was passiert! Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“ absagen. Auch Gottschalk fehlte. 

Zeit für eine Umbenennung! Eigentlich trägt die RTL-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“ die drei Protagonisten im Titel: „Die-Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“ heißt es da nämlich. 

In der Ausgabe am 5. November 2022 war dieser aber völlig unpassend. Denn nur eine der drei Namensgeber war wirklich mit dabei.

RTL: Jauch und Gottschalk lassen Schöneberger in Show alleine

Günther Jauch fiel – wie in früheren Ausgaben bereits – wegen einer Corona-Infektion aus. Anfang April 2021 hatte er sich schon einmal infiziert und war damals für drei Liveshows von „Denn sie wissen nicht, was passiert“ ausgefallen. Und auch Thomas Gottschalk mischte diesmal nicht mit.

Alles zum Thema Thomas Gottschalk

RTL teilte kurz vor dem Sendungsstart mit: „Günther Jauch fällt Corona-bedingt bei ‚Denn sie wissen nicht, was passiert‘ aus. Wir wünschen schnelle und gute Besserung. Auch Thomas Gottschalk lässt sich entschuldigen. Barbara bekommt aber muskulöse Unterstützung.“

Nehmen Sie hier an unserer EXPRESS.de-Umfrage teil:

Und zwar in Form von neun gut gebauten Männern. Von diesen konnte sich Schöneberger für jedes Spiel einen Partner auswählen. Bei diesen Griff RTL auch auf einen Verführer zurück. Denn Muskelmann Rob kannten aufmerksame Zuschauerinnen und Zuschauer schon. Er ist aktuell auch in der VIP-Staffel von „Temptation Island“ zu sehen. Sein Job da: Die Treue der vergebenen Promi-Kandidatinnen zu testen.

RTL: Steffen Henssler hilft spontan als Moderator aus

Heiß zu geht es normalerweise auch beim kurzfristig verpflichteten Moderator: Koch Steffen Henssler übernahm diese Aufgabe. 

Als Gegner stand Barbara Schöneberger und ihrer Sixpack-Neun das Schauspieler-Ehepaar Anna Loos und Jan-Josef Liefers gegenüber. 

Im Verlauf der Show bekam Barbara Schöneberger dann Oliver Pocher als Partner an die Seite gestellt. Der war eigentlich nur mit Frau Amira da, um bei einem Spiel zu tanzen (die Teams mussten das Lied erraten, ohne die Musik zu hören) – blieb dann aber dauerhaft. 

Über den Grund für Gottschalks Fehlen machte RTL übrigens keine Angaben. Der wird aber privater Natur sein. Denn laut „Bild“ befindet sich Gottschalk aktuell in einem siebenwöchigen Liebesurlaub mit seiner Freundin Karina Mroß. Demnach wolle das Paar erst zur Verleihung des MiE Kunst-Award am 9. November wieder nach Deutschland kommen. 

Am 19. November ist Thomas Gottschalk dann auch wieder im TV zu sehen – in der diesjährigen Ausgabe der ZDF-Show „Wetten, dass..?“. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.