Royals Queen spricht Machtwort: Welchen Titel Camilla nach Charles' Krönung bekommt

Royals: Camilla wird mit der Krönung von Prinz Charles „Queen Consort“ – aber was genau ist der Unterschied zu Queen?

Königin Elizabeth II. hat ein Machtwort gesprochen: Herzogin Camilla soll nach Charles' Thronbesteigung „Queen Consort“ werden. Bislang war erwartet worden, dass die 74-jährige Camilla nur als „Prinzgemahlin“ tituliert würde - sie also nicht die Bezeichnung „Queen“ tragen würde wie ihre Vorgängerinnen.

Königin Elizabeth II. hat am vergangenen Sonntag ihr 70. Thronjubiläum gefeiert und ein überraschendes Zeichen für die Zeit nach ihrem Ableben gesetzt. Herzogin Camilla solle nach der Thronbesteigung von Prinz Charles als „Queen Consort“ (Königsgemahlin) bezeichnet werden, gab die Monarchin am Vorabend ihres Platin-Jubiläums bekannt. Dies sei ihr „aufrichtiger Wunsch“.

Camilla und Charles fühlten sich durch die Entscheidung der Queen „berührt und geehrt“, teilte ein Sprecher des Paares mit. „Meine geliebte Frau war mir die ganze Zeit über eine treue Stütze“, lobte Charles seine Camilla. Der Thronfolger hatte nie einen Hehl daraus gemacht, dass er seine Partnerin gerne als Königin Camilla an seiner Seite wissen würde.

Alles zum Thema Queen Elizabeth
  • Gottesdienst für die Queen Ankunft von Harry und Meghan wird von Publikum eindeutig quittiert
  • Sorge um die Queen Wichtige Veranstaltung abgesagt – „einige Beschwerden“
  • Thronjubiläum der Queen Plötzlich herrscht großer Tumult – Polizei muss eingreifen
  • ARD, RTL, ntv & Co. Wegen Großereignis: Mehrere TV-Sender ändern ihr Programm 
  • Elizabeth II. Schrecksekunde im Flugzeug – Queen verpasst fast Thronjubiläum
  • Queen Elizabeth II. Deutscher Küchenchef verrät, was sie immer in der Handtasche hat
  • Eklat bei den Royals Leibgarde der Queen unter unfassbarem Verdacht
  • Schock-Unfall vor Queen-Jubiläum Besucher-Tribüne stürzt ein – mehrere Verletzte in London
  • Erstmals seit fast 60 Jahren Queen fehlt: Großbritannien bereitet sich auf neuen King Charles vor
  • Große Sorge um Königin Erstmals seit 60 Jahren: Queen Elizabeth II. fehlt bei Parlaments-Eröffnung

Camilla soll Queen Consort werden – was ist der Unterschied zu Queen?

Aber wo liegt der Unterscheid zwischen dem Titel „Queen Consort" und „Queen“, wie ihn Elizabeth II. trägt?

Königin durch Erbfolge oder durch Hochzeit: Eine Queen ist eine weibliche Monarchin, die durch die Erbfolge zur Königin wurde. Queen Consort ist hingegen der traditionelle Titel der Ehefrau eines Monarchen. Allerdings wird Camilla nach Charles' Krönung, der Einfachheit halber,  als Queen Camilla bezeichnet werden.

Der Schritt zeigt, dass Queen Elizabeth die Herzogin von Cornwall sehr schätzt. Dies war nicht immer der Fall: Zur standesamtlichen Hochzeit des Paares im Jahr 2005 war die Queen nicht erschienen, sie hatte lediglich einen Empfang für das frisch vermählte Paar gegeben.

Prinz Charles und Camilla: Affäre machte Herzogin beim Volk unbeliebt

Vor der Hochzeit hatte die außereheliche Affäre des Paares für Schlagzeilen gesorgt. Manche Briten haben Camilla bis heute nicht verziehen, welche Rolle sie beim Scheitern der Ehe von Charles und seiner ersten Frau Diana spielte. Inzwischen ist die Herzogin jedoch zu einem unersetzlichen und hart arbeitenden Mitglied der royalen Familie geworden. Dank ihrer ungezwungenen Bodenständigkeit ist sie auch in der Bevölkerung zunehmend beliebt.

Die britischen Zeitungen setzten die Nachricht umgehend auf die Titelseiten. „Camilla wird Königin werden“, schrieb die „Daily Mail“. Die „Sunday Times“ berichtete, der Schritt beende „Jahre der Auseinandersetzung und Verwirrung über Camillas zukünftigen Titel“. Der Wunsch von Elizabeth II. bedeutet für Camilla auch, dass sie an der Seite von Charles gekrönt wird, wie der „Sunday Telegraph“ schrieb. Die künftige Bezeichnung Camillas war lange Gegenstand heftiger Debatten in Großbritannien gewesen.

Elizabeth bestieg den britischen Thron am 6. Februar 1952. Mit 95 Jahren ist die Queen nicht nur die am längsten herrschende, sondern gleichzeitig derzeit die weltweit älteste noch regierende Monarchin. (dpa/sp)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.