Sorgenkind bei „Promi Big Brother“ Lagerkoller! Bauer Uwe baut immer mehr ab

Uwe Abel vermisst seine Frau. Der Bauer (hier auf einem Foto aus Show 6) ist Kandidat bei „Promi Big Brother“ 2021.

Uwe Abel (hier in Show 6) fällt im Laufe von „Promi Big Brother“ mehr und mehr in sich zusammen, weil er seine Frau Iris so sehr vermisst.

Bei „Promi Big Brother“ deuten sich in Show 12 die ersten Lagerkoller an. Bauer Uwe Abel fällt merklich in sich zusammen. Und Melanie Müller kann das dünne Gequake nicht mehr ertragen.

Köln. Im „Promi Big Brother“-Universum wird für manche die Luft dünn. Beziehungsweise wird manch' gestandener Bewohner durch Dauerquasseleien der Kosmonauten-Schar dünnhäutig. Sehr dünnhäutig...

Eine, der das Gelaber in der „Raumstation“ so richtig schwer auf der künstlichen Brust liegt, ist Melanie Müller. Die 33-Jährige durchlebt gerade eine akustische und thematische Hölle, wie EXPRESS.DE weiß.

Melanie Müller leidet bei „Promi Big Brother“ unter dünnem Gequake

„Mich nervt so sehr dieses Gequake. Das ist mir alles too much gerade. Pascal ist so nervig, so ein Durchdreher und auch die Anglerin… den ganzen Tag nur dünnes Gequake“, sagt Melanie Müller an der Verbindungs-Luke zwischen „Raumstation“ und „Big Planet“ und herzt alle „Big Planet“-Bewohner inniglich. Nun, eine Sabbel-Sorge ist sie ja los, denn Pascal Kappés machte in Show 11 am 16. August den Abgang, die Zuschauer wählten ihn raus.

Ballermann-Queen Melanie Müller, die Mutter von zwei Kindern ist,  erklärt derweil, was sie am meisten fuchst: „Es geht ja nicht darum, wo du wohnst, sondern um die Konstellation. Ich eiere hier nur noch rum. Die Gespräche werden immer flacher und bääääääh!“

Wie jetzt?! Für ganz besondere „Bääääääh-Momente“ hatte Melanie mit permanentem Sex-Talk, Brüste-Check und Bett-Geflüster „Promi Big Brother“ 2021 (täglich auf Sat.1 und auf JOYN) doch höchstselbst gesorgt...

„Promi BB“: Große Sorge um den lieben Bauern Uwe Abel

Genau wie Melanie Müller denkt offenbar auch Bauer Uwe Abel (51). Der sonst so fröhliche und zuvorkommende Café-Betreiber und Bäcker aus Leidenschaft fällt mehr und mehr in sich zusammen, wie EXPRESS.DE weiß. Vor wenigen Tagen noch weinte Uwe Abel wegen seiner Frau Iris.

Offenbar kann er mit seinen Mit-Kosmonauten in der engen Raumstation weit weniger anfangen als mit den Bewohnern der „Big Planet“. Dort hatte er Butler gespielt, sich seine Schürze umgebunden und Beerenkuchen gebacken – und vor allem: mit den anderen gelacht.

Nun zieht er sich zurück, sagt kaum ein Wort und macht bei keiner Aktivität mit.

Bauer Uwe vermisst bei „Promi Big Brother“ einmal mehr seine Iris

Uwes Apathie fällt auch anderen auf, zum Beispiel seiner Leidensgenossin in den dünnen Kommunikationssphären der Raumstation. Sie vermutet, dass „Uwe immer mehr abbaut, weil er unheimlich seine Iris vermisst.“

Gemeinsam mit Ehefrau Iris, die Uwe nach Teilnahme der beiden an der 2011er-Staffel „Bauer sucht Frau“ 2013 heiratete, hatte Uwe Abel 2018 „Das Sommerhaus der Stars“ gewonnen. 

Melanie mutmaßt: „Man kann sagen, Uwe ist schlau, der hält sich aus allem raus. Aber dass er jetzt so ruhig durchstartet bis zum Finale, das lasse ich jetzt auch nicht zu.“ Man darf also gespannt sein, wie die Müllerin müde Männer munter macht. Und ob Uwe hoffentlich nur einen Durchhänger hat. (smo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.