„Promi Big Brother“ Grund für Melanies Glatze enthüllt – Konkurrenten ahnen Böses

Melanie Müller lässt siche bei „Promi Big Brother“ eine Glatze rasieren.

Melanie Müller lässt siche bei „Promi Big Brother“ eine Glatze rasieren.

Melanie Müller trägt jetzt Glatze. Bei „Promi Big Brother“ am Freitagabend (20. August) überraschte sie die Zuschauer mit der neuen Frisur. Was ist der Grund? EXPRESS.de weiß es.

Köln. Radikaler Schritt von Melanie Müller (33)! Die Mallorca-Sängerin überraschte in der Liveshow von „Promi Big Brother“ 2021 am Freitagabend (20. August) mit einer Glatze! Ihre Fans hatten dazu eine eindeutige Meinung. 

Damit rechnen konnten sich hingegen nicht – schließlich hatte Melanie erst zwei Tage zuvor ihren Neid über die schönen langen Haare von Ina Aogo kundgetan. Verzweifelt fragte sie: „Was soll ich machen mit meinen fünf Wurzeln?“ 

„Promi Big Brother“ 2021: Warum trägt Melanie Müller Glatze?

Eigentlich kennt man die 33-Jährige auch nur mit Kurzhaarschnitt, seit Beginn ihrer TV-Karriere beim „Bachelor“ 2013 gehören die zu ihr dazu. Jetzt der radikale Schnitt. Beim Duell bei „Promi Big Brother“ (täglich in Sat.1 und auf Joyn) plättete sie ihre Fans mit der Glatze.

„Melanie steht die Glatze besser als ihre alte Frisur“, schrieb etwa ein Zuschauer auf Twitter. Ein anderer meinte: „Melanie kann man mögen oder nicht, aber die Glatze steht ihr mega.“

Zwischen die positiven Kommentare mischten sich aber auch einige negative Reaktionen. „Sorry, aber Melanie sieht mit Glatze noch schlimmer aus als vorher“, so ein Zuschauer. 

Kurz vor ihrem Einzug hatte Melanie Müller vom Beauty-Doc bereits eine Gesichts-OP bekommen.

Übrigens: Nicht nur Melanie Müller, sondern auch Danny Liedtke überraschte mit Glatze. Aber was steckt dahinter?

„Promi Big Brother“ 2021: Aus diesem Grund trägt Melanie Müller Glatze

EXPRESS.de weiß: Der „große Bruder“ hat den Promis eine Belohnung in Aussicht gestellt, wenn sie genügend Haare lassen. Ganz konkret: Wenn die Bewohner 35 Gramm Haare sammeln, schmeißt „Big Brother“ eine riesige Party für alle Promis auf dem Big Planet! 

Klar, dass Melanie Müller da sofort bereit ist, ihre Haare zu opfern. Damit ist also der Grund für die Glatzen der Ballermann-Sängerin und Danny geklärt. Aber: Auch die anderen Kandidaten wollen etwas beisteuern. 

Haarloses Trio auf dem Big Planet. Danny Liedtke (l.) Melanie Müller und Paco Steinbeck mit Glatze bei Promi Big Brother 2021

Danny Liedtke (l.) Melanie Müller und Paco Steinbeck mit Glatze

Seine wertvolle Mähne will TV-Legende Jörg Draeger aber behalten – doch er hat ja noch mehr Haare. Da „Big Brother“ nicht eingeschränkt hat, wo die Haare herkommen müssen, verzieht sich der Moderator ins Bad – und kommt kurz darauf mit einer handvoll Haare „anderer Körperstellen“ wieder zurück. 

„Promi Big Brother“ 2021: Papis Loveday rasiert Uwe Abel

Auch in der Raumstation lassen die Promis Federn – beziehungsweise Haare – für die Party. Uwe Abel und Eric Sindermann bekommen von Papis jedes Härchen am Körper abrasiert. Ina Aogo, gelernte Friseurin, kürzt Payton und Marie die Spitzen und opfert dann einige ihrer Extensions.

Papis Loveday rasiert Uwe Abel bei romi Big Brother 2021

Papis rasiert Uwe – lassen die Promis genug Haare für eine Belohnung von „Big Brother“?

Kurz darauf können sie alle jubeln: Satte 83 Gramm haben sie mit ihren Haaren auf die Waage gebracht – und sich somit eine Party erkämpft. 

Allerdings: Nicht alle sehen Melanies und Dannys Glatze als „Opfer“. Eric und Ina vermten dahinter eine Strategie. Schließlich geht die Show langsam auf die Zielgerade – und die Siegprämie von 100.000 Euro wid immer greifbarer.

Eric: „Die Leute werden schon ein bisschen anders und angespannter. Ich denke gerade bei dieser Haarschneide-Action hat man gesehen: Melanie und Danny wollen unbedingt ins Finale. Wenn man sich als Frau ne Glatze schneidet, dann merkt man, die will mit 120 Prozent nach vorne gehen. Die wollen halt gewinnen. Ich fand die Aktion krass, aber es ist halt so.“ (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.