Oliver Pocher Neues Opfer gefunden – er stichelt jetzt gegen Angelina Pannek

Comedian Oliver Pocher steht auf der Bühne und spricht zum Publikum.

Oliver Pocher hat ein neues Influencer-Opfer gefunden und stichelt jetzt gegen Angelina Pannek. Das Foto entstand 2021 bei der Open-Air-Reihe „Back on stage“ bei seinem Programm „Die Pochers“. 

Komiker Oliver Pocher stichelt gerne gegen Influencer – das ist mittlerweile bekannt. Nun hat er ein nächstes Opfer gefunden und verspottet Influencerin Angelina Pannek.

Köln. Ein L vergessen! Oliver Pocher (43) hat sein nächstes Opfer gefunden und macht sich auf Instagram aufgrund eines Rechtschreibfehlers über Angelina Pannek (29) lustig.

Der 43-Jährige ist mittlerweile bekannt dafür, diverse Influencer auf Instagram zu verspotten. So gründete er zuletzt sogar eine TV-Sendung mit dem Namen „Pocher vs. Influencer“.

Angelina Pannek vergaß das „L“ – gefundenes Fressen für Oliver Pocher

In einer Fragerunde beantwortete die 29-Jährige Fragen der Fans in ihrer Instagram-Story. So lautete eine Frage, was sie hauptberuflich machen würde. Angelina Pannek antwortete darauf, dass sie hauptberuflich nun schon seit acht Jahren Influencerin sei.

Alles zum Thema Social Media

Dabei passierte ihr ein kleiner Fehler, also ein gefundenes Fressen für Oliver Pocher. Sie vertippte sich bei ihrer eigenen Berufsbezeichnung und vergaß das kleine „L“ im Wort „Influencerin“! Daraufhin verhöhnte der 43-Jährige die Frau vom Ex-„Bachelor“ Sebastian Pannek (35) gewaltig.

Oliver Pocher stichelt gegen Angelina Pannek

Der Komiker postete ein Screenshot ihrer Story und schrieb dazu: „Hallo Infuencer und Cotent Creator.“ Weiter stichelte der 43-Jährige: „Ich kaufe ein 'L'. Und der Beruf ist aber auch schwer zu schreiben!“

Ehemann Sebastian Pannek reagierte bereits in seiner Instagram-Story auf die Bemerkung des Comedians. Der 35-Jährige schrieb: „Das gekaufte „L“ kannste ja dann mal direkt vors „O“ setzen, Loliver. Dann ist dein Name endlich mal mit Lachen zu verbinden.“

Oliver Pocher feindete schon mehrere Influencer an. So auch unter anderem die Ex-Monrose-Sängerin Senna Gamour (41).  Angelina Pannek selbst äußerte sich bisher noch nicht zu der Stichelei des 43-Jährigen. (jbo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.