Sänger über seine LauraMichael Wendler: „Da kann man sich nur wundern“

Michael_Wendler_Lara_04052020

Michael Wender und seine Laura werden bald heiraten.

von Simon Küpper (sku)

Köln – Der Wendler und das liebe Geld.

Schulden, Finanzamt, Corona-Krise – und trotzdem steckte er Michael Wendler (47) seiner Laura (19) beim Heiratsantrag einen fetten Klunker an den Finger. 

Viele Fans fragten sich: Hat er den selbst bezahlt? Vor allem die Tatsache, dass Laura eine günstige Kopie ihres Ringes kurz nach dem Antrag auf Instagram bewarb, ließ einige vermuten: Damit hat sie ihn quasi selbst abgestottert.

Alles zum Thema Instagram

1
/
4

Hier lesen Sie mehr: Wendler und Laura haben Hochzeitstermin im Blick

Jetzt aber stellt der Wendler klar: Das kann ich mir schon noch leisten!

Michael Wendler: Laura ist ihm finanziell überlegen

Gegenüber RTL sagte der Sänger: „Ich verdiene auch mein Geld und das ist natürlich auch für mein Ego wichtig. Dass ich schon meiner Freundin, meiner jetzigen Verlobten, auch Geschenke bereiten kann. Mal ein Strauß Blumen oder auch mal einen Verlobungsring ist einfach drin.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattform Apester, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte der externen Plattform Apester angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Trotzdem gibt er auch zu, dass seine Liebste im finanziell den Rang abgelaufen hat. „Natürlich ist Laura hier ganz weit vorne im Moment. Durch ihre zahlreichen TV-Formate und ihre große Influencer-Karriere einnahmen, die sind schon verblüffend.“

Hier lesen Sie mehr: Wie zahlt er die Hochzeit? Wendler „nicht pleite“, aber seine Schulden sind immens

Und wie war das nun mit dem Ring und dem Juwelier? Wendler: „Wir waren uns direkt sympathisch. Er steht auf Laura, als Typ, und hat sofort gesagt, dass er sich sehr viel mit ihr vorstellen kann. Heißt: Er möchte gerne mit ihr näher zusammenarbeiten. Als Werbegesicht für sein Unternehmen. Da kann man sich nur wundern, dass Laura so schnell offene Türen eintritt.“

Klingt ganz so, als habe es zumindest einen „kleinen“ Rabatt beim Ring-Kauf gegeben. Zu Lasten der Romantik? Nicht für Michael und Laura.

Michael Wendler: „Wir verkaufen uns als Person“

„Uns beiden ist nichts peinlich. Von daher nimmt das aus unserer Sicht auch nichts an Romantik, wenn man vielleicht einen Korporationsdeal mit einem Juwelier hat – im Gegenteil, das gehört ja auch zu unserem Business dazu. Wir machen halt auch Werbung. Wir verkaufen uns als Person für Fernsehformate oder auch für Werbepartner – das gehört einfach dazu“, so der Sänger. (sku)