NRW und Köln Deutscher Wetterdienst warnt vor Schnee und Glatteis

„The Masked Singer“ Im Finale enthüllt: Diese Musikerin ist die „Zahnfee“

Im Finale von „The Masked Singer“ heizte die Zahnfee dem Publikum nochmal ordentlich ein – und musste dennoch als Erste die Segel streichen. Unter dem Kostüm versteckte sich eine Profi-Sängerin. 

Der ganz große Auftritt blieb ihr verwehrt: Im Finale der ProSieben-Gesangsshow „The Masked Singer“ am Samstag (5. November) schied die geheimnisvolle „Zahnfee“ als Erste der verbliebenen Finalisten aus. 

Nachdem die „Zahnfee“ mit ihrem funkelnden und glitzernden Outfit die Siegerkrone knapp verpasst hat, blieb die Frage: Wer versteckt sich hinter der Maske?  

„The Masked Singer“: Sie ist die „Zahnfee“

Und auch dieses Rätsel wurde im großen Finale gelüftet: Unter dem Kostüm versteckte sich niemand Geringeres als Pop-Sängerin Leslie Clio (36)!

Alles zum Thema The Masked Singer

Die verkündete nach ihrem Ausscheiden scherzhaft: „Ich habe mittlerweile eine Persönlichkeitsstörung und werde für immer mit dieser Figur verbunden sein. Ihr dürft mich auch gerne weiter ‚Zahnfee‘ nennen.“

„The Masked Singer“: Neue Hinweise zur „Zahnfee“ in Folge 5 am 29. Oktober 2022

Im Halbfinale von „The Maked Singer“ gab die „Zahnfee“ den Song „Remdy“ von Leony auf der Bühne zum Besten und brachte das Publikum damit zum Toben. Doch zuvor gab es einen weiteren Indizien-Film mit neuen möglichen Hinweisen darauf, welcher Promi sich hinter der Maske verstecken könnte.

„Ich will unbedingt ins Finale“, gab die „Zahnfee“ zu verstehen. Daraufhin präsentierte der Promi seine eigene Playlist mit unterschiedlichen Liedern. Ob diese Songs mögliche Hinweise waren?

Außerdem erwähnte die Zahnfee ihren treuen Freund „Backi“, einen dunklen Backenzahn. Als DJ stand dieses weitere Kostüm neben der „Zahnfee“ während ihrer Performance auf der Bühne. Den Song von Leony bezeichnete der Promi hinter der Maske übrigens als „beflügelnd“.

Spekulationen in Folge 5 am 29. Oktober 2022: Wer ist „Die Zahnfee“?

Sowohl vom Expertenteam als auch vom Publikum gab es nach dem Auftritt der „Zahnfee“ Standing-Ovation. Auch in Folge fünf wurde wieder wild mit Namen umhergeworfen. Ruth Moschner vermutete hinter dem Kostüm der „Zahnfee“ die Sängerin Patricia Kelly. Doch auch Leslie Clio konnte sich die Moderatorin vorstellen.

Rea Garvey würde die „Zahnfee“ ebenfalls als professionelle Sängerin einstufen. Da Leslie Clio eine Zahnlücke hat, schloss der Sänger sich Ruth Moschners Vermutung an. Doch auch Sängerin LaFee konnte sich Rea Garvey hinter der Maske vorstellen. 

Johannes Oerding hielt die Stimme der „Zahnfee“ für sehr einzigartig. Der Sänger war der Meinung, dass Sängerin Alice Merton aufgrund der Professionalität in dem Kostüm stecken könnte. 

Auch die Zuschauerinnen und Zuschauer zu Hause hatten erneut die Möglichkeit, fleißig mitzurätseln. Folgende Promis vermuteten die Fans hinter der „Zahnfee“:

  • Ilse De Lange
  • Maite Kelly
  • Chantal Janzen
  • Vanessa Mai
  • Victoria Swarovski
  • Kate Hall

„The Masked Singer“: Neue Indizien zur „Zahnfee“ in Folge 4 am 22. Oktober 2022

Auch in Folge 4 gab es vor dem Auftritt der „Zahnfee“ wieder ein Video voller Indizien: Der „Zahnfee“ wurde zunächst ganz schwindelig von der ganzen Post, die sie von vielen Kindern wegen ausgefallener Zähne erhielt.

Weiter verriet sie: „Ich konnte auf der Erde bisher keine Wurzeln schlagen, aber jetzt fühle ich mich richtig angekommen.“

Auf der Bühne heizte die „Zahnfee“ dem Publikum mit dem Song „Don't start now“ von Sängerin Dua Lipa ein. Das Rateteam war begeistert! Nach ihrem Auftritt verriet Moderator Matthias Opdenhövel noch, dass die „Zahnfee“ am liebsten laktosefreies Eis esse. 

„The Masked Singer“: Wer ist „Die Zahnfee“? Spekulationen in Folge 4 am 22. Oktober 2022 

Lange vermuteten die Fans Ex-„DSDS“-Jurorin Ilse DeLange unter dem Kostüm der „Zahnfee“. Ruth Moschner meinte, diese Theorie widerlegen zu können.

„Ilse DeLange gibt heute ein Live-Konzert in Holland, also kann sie es nicht sein“, glaubte sie. Stattdessen vermutete sie Moderatorin Chantal Janzen unter dem Kostüm. 

Giovanni Zarrella verfolgte eine ganz andere Fährte: Der Sänger glaubte, dass sich Sängerin Loona oder Komikerin Tahnee unter dem Kostüm der „Zahnfee“ verbergen könnte.

Die meisten User der „JoynMe“-App denken nach wie vor, dass Sängerin Ilse DeLange die Zahnfee ist. Außerdem fielen diese Namen: 

  • Patricia Kelly 
  • Tahnee
  • Maite Kelly
  • Leslie Clio
  • Alice Merton
  • Vanessa Mai

„Die Zahnfee“ holt Freund „Backi“ in Folge 3 mit auf die Bühne

In der dritten Folge bekam die „Die Zahnfee“ diesmal tatkräftige Unterstützung. Ihr Freund „Backi“ durfte gemeinsam mit ihr einen Auftritt hinlegen, aber wer ist eigentlich „Backi“?

Allzu viel hat die liebe „Zahnfee“ über ihren langjährigen Freund nicht verraten, doch ein wichtiges Detail gab sie preis: Sie kennt ihn aus der Tanzschule.

Doch der kurze Indizien-Clip brachte noch mehr Infos ans Tageslicht: Mit ihrem geheimnisvollen Freund „Backi“ hat die „Zahnfee“ schon so einiges erlebt und auch das Lampenfieber soll er ihr bereits damals schon häufig genommen haben.

„The Masked Singer“: Folge 3 am 15. Oktober – Neue Hinweise zur „Zahnfee“ 

Ganz so sicher scheint sich die „Zahnfee“ wohl auf der Bühne nicht zu fühlen, den bislang trat sie eher im Verborgenen auf: „Wisst ihr, als Zahnfee flatterte ich bislang nur unbemerkt durch eure Welt.“

Weiter verrät sie: „Und wenn ich jetzt für euch singe, sind so viele Blicke auf mir, das macht mich ganz schön nervös.“

Doch die Nervosität war bei ihrem Auftritt in Folge 3, bei dem sie den Song „Kings & Queens“ von Ava Max performte, kaum zu bemerken.

„The Masked Singer“: Jury rätselt in Folge 3 über den Akzent der Zahnfee

Eins fiel der Jury jedoch sofort auf: Der Akzent der „Zahnfee“ war wieder einmal deutlich herauszuhören, doch handelt es sich um einen niederländischen, englischen oder sogar um einen amerikanischen Akzent? Leichter macht es das für die „The Masked Singer“-Jury jedenfalls nicht.

Yvonne Catterfeld und Ross Antony rätselten noch, ob der Akzent überhaupt echt ist oder ist vielleicht doch alles nur gespielt?  Ruth Moschner hingegen warf in der Zwischenzeit Promi-Namen wie Whigfield und Aura Dione in den Raum.

Doch das waren noch nicht alle Vermutungen: Folgende Promis werden nach der dritten Folge unter der Zahnfee-Maske vermutet:

  • Ronja Forcher
  • Jessica Wahls (No Angels)
  • Bahar Kizil (Monrose)
  • Sylvie Meis
  • Aura Dione
  • Cosma Shiva Hagen
  • Whigfield

„The Masked Singer“ Folge 2 am 8. Oktober: Die Hinweise zur „Zahnfee“

In der aktuellen Ausgabe (8. Oktober), gab die Zahnfee „Firework“ von Katy Perry zum Besten. Vor dem Auftritt gab es natürlich wieder einige Indizien, welcher Promi sich unter dem Kostüm verstecken könnte. „Mein Auftritt von letzter Woche war echt zauberhaft und hat mich sehr beflügelt“, gab der Promi unter dem Kostüm zu verstehen. Ob das bereits ein weiterer Hinweis war?

„Jeden Tag erhalte ich tausende Briefe mit Wünschen, die ich erfüllen soll. Ganz schön sportlich“, so die „Zahnfee“ weiter. „Ich liebe es, mir die Sterne anzugucken“, erklärte sie. „Und genauso wie ich die Sterne beschütze, beschütze ich auch die Identität meines Promis.“

Bereits nach den Indizien spekulierte die Jury. Besonders auffällig war vor allem der Akzent der „Zahnfee“. „Ist das ein holländischer Akzent oder ein englischer?“, fragte Ruth Moschner ihre Experten-Kollegen. „Könnte auch ein dänischer sein“, bemerkte Comedy-Star Carolin Kebekus.

Spekulationen und Tipps zur „Zahnfee“ bei „The Masked Singer“ nach Folge 2 am 8. Oktober

Nach dem Auftritt der „Zahnfee“ gab es vom Rate-Team erst einmal Standing Ovations. Im Anschluss daran begann die hitzige Diskussion, wer sich hinter der Maske verbirgt. „Diese Zahnfee hat heute nicht zum ersten Mal gesungen. Ich glaube, das ist eine aus dem Gesangsbereich“, erklärte Rapper Eko Fresh und vermutet hinter der Zahnfee aufgrund des Akzents Brigitte Nielsen oder Ilse DeLange.

„Das war natürlich fantastisch gesungen. Aber ich glaube, man kann diesen Akzent spielen“, gab Carolin Kebekus zu verstehen. Deshalb vermutete sie den Comedy-Star Tahnee hinter dem Kostüm.

Ruth Moschner argumentierte ebenfalls mit dem auffälligen Akzent des Promis. Die Moderatorin vermutete deshalb, dass es Sängerin Loona sein könnte.

Auch die Fans hatten nach der zweiten Folge von „The Masked Singer“ (8. Oktober) bereits einige Stars im Sinn, unter anderem Maite Kelly, Vanessa Mai und auch Helene Fischer wurde genannt. 

Die Meinungen des Experten-Teams und die Vermutungen der Fans gingen bei der „Zahnfee“ weit auseinander. Wer bei den Spekulationen richtig liegt, wird sich zeigen.

„The Masked Singer“ 2022: Die Indizien zur „Zahnfee“ aus Folge 1

Der erste Indizien-Film der „Zahnfee“ regte bereits zu wilden Spekulationen an. So waren immer wieder Bilder von Kindern mit Zahnlücke zu sehen, ebenso ein Löwen-Kuscheltier neben einem im Bett schlafenden Kind.

Gemäß der Legende erwähnte die Zahnfee auch, dass man sie in Spanien für eine Maus halten würde. Steckt vielleicht aber mehr hinter dem Maus-Hinweis des Promis?

Als Lied suchte sich die „Zahnfee“ zum Start der siebten Staffel von „The Masked Singer“ das Lied „When You Believe“ der Musik-Diven Mariah Carey und Whitney Houston aus.

Wie üblich staunte Ruth Moschner im Rateteam ob der Darbietung. Neben ihr nahmen in der ersten Folge der neuen Runde Moderatorin Linda Zervakis und Musiker Smudo Platz.

Spekulationen und Tipps zur „Zahnfee“ bei „The Masked Singer“ vom 1. Oktober

Doch wer steckt unter dem Kostüm der „Zahnfee“? Smudo lobte die Darbietung als „sehr, sehr gut“. Da sei „total viel Berufserfahrung drin“, meinte der HipHopper. Außer Maite Kelly fiele ihm niemand ein, zumal wegen des von ihm erkannten Dialekts.

Ruth Moschner tippte auf Kate Hall, da sie als Dänin ebenfalls einen Akzent habe. Doch auch die Sängerinnen Vanessa Mai und Lena Meyer-Landrut wollte sie nicht ausschließen.

Linda Zervakis legte sich auf Nina Chuba fest, die mit „Wildberry Lillet“ aktuell die Charts stürmt.

Auch die Fans hatten nach der ersten Folge von „The Masked Singer“ (1. Oktober) bereits einige Stars im Sinn:

  • Sängerin Ilse DeLange
  • Moderatorin Sylvie Meis (die aber schon 2020 als „Alpaka“ dabei war)
  • Sängerin Helene Fischer
  • Sängerin Loona
  • Moderatorin Marijke Amado

„The Masked Singer“ startete seinen Erfolgszug in Deutschland mit der ersten Staffel im Jahr 2019. Fünf weitere folgten bis zum Frühjahr 2022, als Sängerin Ella Endlich als „Zebra“ verkleidet die sechste Staffel gewann. (spol, js)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.