+++ FAHNDUNG +++ Hässliche Tat In S19 nach Köln – Täter verliert die Kontrolle, Jugendlicher wird sein Opfer

+++ FAHNDUNG +++ Hässliche Tat In S19 nach Köln – Täter verliert die Kontrolle, Jugendlicher wird sein Opfer

Massimo SinatóEhe-Aus wegen „Let’s Dance“ – seine Ex ist wieder verheiratet

Rebecca Mir und Massimo Sinato in der Show Let s Dance - RTL präsentiert die Live-Tour 2019 in der Lanxess Arena.

Rebecca Mir und Massimo Sinató (hier im November 2019 im Rahmen der „Let's Dance“ Live-Tour) lernten sich durch die RTL-Show kennen.

Massimo Sinató und Rebecca Mir sind ein Traumpaar. Doch beim Kennenlernen war er noch mit einer anderen verheiratet. Tatjana Kuschill ist inzwischen auch wieder verheiratet – und hat zwei Kinder. 

von Simon Küpper (sku)

Die Liebe seines Lebens startete heimlich. Massimo Sinató (43) zählt zu den beliebtesten Profitänzern der RTL-Show „Let’s Dance“. Er gilt als Frauenschwarm und Charmeur, tanzt gern oberkörperfrei und baut – das betont das TV-Team gern – in jeder Staffel mindestens ein Mal ein Bett in seine Choreografie ein. 

Während die prominenten Tanzpartnerinnen an seiner Seite jährlich wechseln, hat er privat „die eine“ gefunden. Mit Rebecca Mir (32) ist Massimo Sinató seit 2012 zusammen. Im Sommer 2015 heirateten sie, 2021 kam der gemeinsame Sohn zur Welt. Eine Bilderbuch-Liebe. Fast!

Massimo Sinató: Ex-Frau Tatjana Kuschill hat wieder geheiratet

Denn als sich die beiden durch die gemeinsame Teilnahme bei „Let’s Dance“ kennenlernten, waren sie noch anderweitig vergeben. Mir war mit Schauspieler Sebastian Deyle liiert, Sinató gar verheiratet. 

Alles zum Thema Massimo Sinato

Die Hochzeit mit seiner damaligen Profi-Tanzpartnerin Tatjana „Tanja“ Kuschill fand nicht mal ein Jahr vor dem Kennenlernen mit Mir statt. Noch im September 2011 eröffneten Massimo Sinató und seine damalige Ehefrau ein gemeinsames Tanzstudio in Königsbrunn (Bayern). 

Kuschill betreibt dieses noch heute erfolgreich – und hat ebenfalls erneut geheiratet. Mit ihrem neuen Mann hat sie zwei gemeinsame Kinder.

Am 8. Oktober 2022 gab sie dem Personal-Trainer Hagen Beeger im Standesamt Königsbrunn das Ja-Wort. Rund ein Jahr später (10. September 2023) folgte die kirchliche Trauung in St. Ulrich in Königsbrunn. 

„Let's Dance“

Zwischen diesen Stars funkte es

1/8

Kuschill trug dabei ein „atemberaubendes Kleid“, wurde von den gemeinsamen Söhnen Alexander (4) und Lukas (2) begleitet. So berichtet es die Tanzgalerie Kuschill auf „myheimat.de“ selbst.

Letztlich wurde es die erhoffte „Traumhochzeit“ nachdem die Feier zuvor zweimal wegen Corona vorschoben worden war. 

Hier siehst du ein Instagram-Foto mit Tanja Kuschill und ihrem Hagen (das Paar links):

Nach der „pompösen Hochzeitsfeier“ ging es in die Flitterwochen. Erst reiste das Paar alleine nach Paris, anschließend mit den Kindern nach Griechenland. Hier hatten sich Tanja und Hagen einst kennengelernt. 

Das für Tanja so schmerzliche Ehe-Aus mit Massimo hat sie also längst überwunden – und ihr verdientes Glück gefunden. 

Tatjana Kuschill tanzte im Jahr 2010 zusammen mit Schauspieler Mathieu Carrière bei „Let’s Dance“.

Tatjana Kuschill tanzte im Jahr 2010 zusammen mit Schauspieler Mathieu Carrière bei „Let’s Dance“.

Übrigens: Auch sie hat eine „Let’s Dance“-Vergangenheit, tanzte 2010 mit Mathieu Carrière auf Rang neun. Gewinnen konnte diese Staffel – natürlich – Massimo, zusammen mit Sophia Thomalla.

Tanja hat weiterhin Kontakte zu den RTL-Profis, im Dezember 2021 etwa gaben Renata und Valentin Lusin einen Workshop in Königsbrunn. Vielleicht gibt es für sie ja auch irgendwann ein RTL-Comeback.