+++ VORHERSAGE +++ EM-Wetter in Köln und NRW Regen und Gewitter im Anmarsch – die nächsten Tage werden ungemütlich

+++ VORHERSAGE +++ EM-Wetter in Köln und NRW Regen und Gewitter im Anmarsch – die nächsten Tage werden ungemütlich

„Let’s Dance“Lulu Lewe: Erst jetzt kommt raus, was ihr in RTL-Show widerfahren ist

Lulu, Sängerin, und Massimo Sinato, Profitänzer, tanzen in der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ im Coloneum, hier im Mai 2024.

Jetzt ist es raus: Lulu Lewe meldet sich mit Ursache ihrer Schmerzen bei „Let's Dance“.

Woche für Woche tanzte sich Lulu Lewe bei „Let's Dance“ durch die Show – häufig unter starken Schmerzen. Jetzt herrscht Klarheit: Die 32-Jährige meldet sich nun mit einer Diagnose.

von Jana Steger (JS)

Die 17. Staffel von „Let’s Dance“ war für Lulu Lewe eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle und voller Herausforderungen. Jetzt erst kommt raus: Schon seit der Kennenlern-Show musste sie sich mehr durchbeißen, als alle dachten. Doch aufgeben war für die Sängerin keine Option.

Trotz stetiger Schmerzen tanzte sich Lulu Lewe bis in die neunte Show, in der sie vom Publikum abgewählt wurde, nur um in der zehnten Show für den verletzten Mark Keller einzuspringen – und flog erneut raus. In der Final-Show spitzte sich die Verletzung jedoch noch weiter zu. Jetzt erklärt die Sängerin, was hinter den Schmerzen steckt.

„Let's Dance“: Lulu Lewe teilt Ursache für ihre Schmerzen auf TikTok

Lulu Lewe, die Schwester von Popstar Sarah Connor, hatte immer wieder über heftige Schmerzen geklagt. Ihre Auftritte an der Seite des Profi-Tänzers Massimo Sinató absolvierte sie oft nur dank starker Schmerzmittel und Spritzen.

Alles zum Thema RTL

Jetzt, zwei Wochen nach dem Finale, ließ Lulu Lewe die Bombe platzen und enthüllte das wahre Ausmaß ihrer Verletzung: Sie hatte sich eine Rippe gebrochen! „Ich komme gerade vom Arzt, wegen meiner Rippe, weil das immer noch nicht besser wurde“, erklärt Lulu in einem Video auf TikTok.

Hier das Video von Lulu Lewe auf TikTok:

Tatsächlich belegen ein Oben-ohne-Foto und mehrere Video-Clips, dass sich die gebrochene Rippe im Rückenbereich in die Haut bohrt und einen deutlich sichtbaren Knubbel bildet. Lulu Lewe vermute, dass die Verletzung bereits in der Kennenlernshow passiert ist. Bei der Generalprobe ein paar Wochen später für ihren „kleinen Mini-Tanz“ im Finale hörte sie dann ein Knacken, dachte sich aber zunächst nichts dabei.

„Meine Managerin hat schon gesagt: ‚Ne, du, du gehst jetzt deinen Rücken tapen, ich möchte nicht, dass du hier bleibende Schäden davonträgst‘“, berichtet die Blondine auf TikTok weiter. Da die Schmerzen trotz des Tapes nicht nachließen, suchte die 32-Jährige nun einen Arzt auf.

Auch interessant: Lulu Lewe meldet sich nach Aus – und verrät, was nach der Show in Garderobe passierte

„Und ja, die Rippe ist gebrochen“, bestätigt Lulu die Diagnose. Glücklicherweise sei die Verletzung in ihrem Fall jedoch nicht gefährlich. Die Sängerin beruhigt ihre Fans: „Ist alles auch nur halb so wild, bei mir geht’s wirklich.“ Nur beim Niesen, Lachen oder bestimmten Bewegungen spüre sie noch immer die Nachwirkungen ihrer „Let’s Dance“-Teilnahme.

Aus der Show frühzeitig auszusteigen war für die Sängerin jedoch keine Perspektive: „Aufgeben ist keine Option!“, kommentiert die 32-Jährige unter der Nachricht eines Fans bei TikTok, der schrieb: „Stark, dass du trotzdem weiter gemacht hast. Du warst einer meiner Favoriten.“

Zudem reihen sich zahlreiche Genesungswünsche in der Kommentarspalte unter dem Video. „Du warst so gut bei Let’s Dance! Gute Besserung!“, schreibt ein Fan. „Wünsche dir eine gute Besserung. Stark, dass du aber noch weiter gekämpft hast“, schließt sich eine andere Nutzerin an.