„Let's Dance“ Das sind die Tanzpaarungen der neuen Staffel

lets Dance 2017 Tanzpaare

Es steht fest: Das sind die „Let's Dance“-Tanzpaare 2017.

Köln – Das gab es so noch nie!

„Let's Dance“ ist mit einer großen Kennenlernshow in die Jubiläumsstaffel gestartet.

In der Auftakt-Show der zehnten Staffel trafen sich Tänzer und Promis zum ersten Mal. Die Stars legten einen Gruppentanz hin, erst anschließend erfuhren sie, mit wem sie in dieser Staffel antreten werden – so etwas hatte es bei „Let's Dance” zuvor noch nie gegeben.

Erste Staffel im Jahr 2006

Alles zum Thema RTL
  • „Let's Dance“ ist schuld Amira Pocher zeigt Dessous – und verrät uns pikante Details über ihre Brüste
  • „Sommerhaus der Stars“ Ex-Kandidatin macht besonderes Liebesgeständnis – „keine Angst“
  • Wie bei RTL-Show Nach Quälerei bei Olympia: Kuriose Disziplin ersetzt Springreiten beim Fünfkampf
  • „Die Bachelorette“ Kandidaten veröffentlicht – zwei Herren sind keine Unbekannten
  • Sarah Engels Tränen-Statement aus dem Urlaub mit Julian: „Scheint nicht immer nur die Sonne“
  • „Let’s Dance“ Nach Finale spricht Janin Ullmann aus, was sie über ihrer Mitstreiter denkt
  • „Bares für Rares“ Moderator Horst Lichter im direkten Duell mit Günther Jauch
  • Martin Rütter Hunde-Profi verschlägt es bei Erziehungsmethode die Sprache – „völliger Quatsch“
  • Otto Waalkes Karriere, Vermögen, Frauen: Dieser Moment war sein „persönlicher Tiefpunkt“
  • „Let’s Dance“ 2022 Profi-Tänzerin ist vom Finale enttäuscht – „nicht gerecht“

„Let's Dance” wird seit 2006 jedes Jahr auf RTL ausgestrahlt, moderiert wurde die Show zu Beginn von Hape Kerkeling und Nazan Eckes. Die Moderation übernahmen ab der dritten bzw. vierten Staffel Daniel Hartwich uns Sylvie Meis, damals noch van der Vaart.

Als einziges Jury-Mitglied ist Joachim Llambi seit der ersten Folge dabei. Motsi Mabuse ist seit der vierten, Jorge Gonzalez seit der sechsten Staffel Juror. Auch Eiskunstlauf-Prinzessin Katarina Witt, Mode-Schöpfer Harald Glööckler oder Sängerin Maite Kelly bewerteten bereits die Tanzpaare.

Auch Sophia Thomalla gewann die Show schon

Die erste Staffel im Jahr 2006 gewann Schauspieler Wayne Carpendale an der Seite von Isabel Edvardsson. Ihm folgten in den Jahren auch Schauspielerin Sophia Thomalla, DSDS-Gewinner Alexander Klaws und Ex-Fußballer Hans Sarpei als Sieger.

Damit Sie nicht den Überblick verlieren, haben wir alle Tanzpaare des Jahres 2017 hier für Sie aufgelistet:

Curvy-Model Angelina Kirsch und Massimo Sinató

Angelina Kirsch Massimo Sinato

Angelina Kirsch will zusammen mit Massimo Sinató zum Sieg tanzen.

Mit Angelina Kirsch im Gepäck ist bei „Let‘s Dance“ zum ersten Mal ein Plus-Size-Model dabei. Die 28-Jährige arbeitet für bekannte Marken wie Bonprix, H&M und Zalando.

Bei den Maßen von 105-76-113 und der Konfektionsgröße 42/44 hat sie schließlich auch die besten Voraussetzungen, um als Curvy-Model so richtig durchzustarten.

Angst vor Gewichtsverlust?

Da ihr Körper ihre Geldeinnahme-Quelle Nummer 1 ist, hat die schöne Blondine Angst, dass sie durch das harte Training bei „Let’s Dance“ abnimmt. „Ich hoffe, dass die Kurven an Ort und Stelle bleiben. Sonst gibt es halt jeden Abend Currywurst“, erzählt sie RTL. Um dieses Problem könnte sie nahezu jede Frau beneiden!

Doch ob Angelina das Purzeln der Kilos verhindern kann, ist fraglich. Denn ihr Tanzpartner Massimo Sinató verrät: „Ob sie will oder nicht, sie wird abnehmen und ein paar Kilos verlieren. So viel kann sie gar nicht essen.“

Massimo Sinató seit 2010 dabei

Und der muss es ja wissen! Schon seit 2010 ist der Profi-Tänzer bei „Let’s Dance“ am Start und begeistert die Zuschauer mit seinen Dance-Moves.

In der Show tanzte der 36-Jährige bereits mit Stars wie Sophia Thomalla, Liliana Matthäus und nicht zu vergessen Model und Moderatorin Rebecca Mir, mit der er seit 2015 verheiratet ist. In der dritten Staffel der TV-Sendung tanzte er sich mit Thomalla sogar auf den ersten Platz.

Profiboxerin Susi Kentikian und Robert Beitsch 

Susi Kentikian Robert Beitsch

Susi Kentikian mit ihrem Tanzpartner Robert Beitsch.

Bei Susi Kentikian müssen sich ihre Tanz-Kontrahenten auf etwas gefasst machen. Denn sie ist Profi-Boxerin und wurde 2007 sogar Weltmeisterin im Fliegengewicht. In der 1,55 Meter kleinen Boxerin schlägt also ein großes Kämpferherz.  

Dafür dass die 29-Jährige nicht ihre Faust, sondern ihr Tanzbein schwingt, wird Coach Robert Beitsch sorgen. Zu seiner Aufgabe zählt es, die Kämpfernatur auf dem Tanzparkett zu bändigen. 

Trotz seines jungen Alters hat der 25-Jährige jedenfalls die nötige Erfahrung dazu. Seit seinem 11. Lebensjahr gehört das Tanzen schon zu seiner großen Leidenschaft. Auch bei den letzten Malen war er bei „Let‘s Dance“ mit dabei und erreichte 2016 mit Sarah Lombardisogar den zweiten Platz.

Sängerin Vanessa Mai und Christian Polanc

Vanessa Mai Christian Polanc

Sängerin Vanessa Mai wird sich zusammen mit Profitänzer Christian Polanc aufs Parkett wagen. 

Für Vanessa Mai ist RTL kein Neuland mehr. Denn bei DSDS saß die schöne 24-Jährige bereits neben Pop-Titan Dieter Bohlen, H.P Baxxter und Schlager-Kollegin Michelle in der Jury.

Kein Wunder, denn sie ist selbst musikalisch begabt. Vor allem in der Schlager-Welt fühlt sie sich wie zu Hause. Ihr Album „Wachgeküsst“ schaffte es sogar an die Spitze der deutschen Charts.

Eins ist jedoch klar: Tänzer Christian Polanc wird alles dafür tun, um sich den Sieg mit seiner Tanzpartnerin zu holen. Immerhin hat er es mit Susan Sideropoulos und Maite Kelly schon zwei Mal auf den ersten Platz geschafft. Der 38-Jährige weiß also ganz genau, wo der Hase läuft.

Eisschnellläuferin Anni Friesinger-Postma und Erich Klann

Ann Friesinger Erich Klann

Anni Friesinger-Postma will sich mit Erich Klann den Pokal ertanzen.

Anni Friesinger-Postmamöchte es mit  40 Jahren nochmal wissen und nimmt ebenfalls als Kandidatin an der Tanz-Show teil. Die ehemalige Eisschnellläuferin feierte bereits große sportliche Erfolge: So ist sie stolze Besitzerin von einigen Olympia-Medaillen (dreimal Gold, zweimal Bronze).

Tanzen wird die zweifach-Mama mit Tanz-Ass Erich Klann. Dieser ist mit der Tänzerin Oana Nechiti, die ebenfalls als Coach bei „Let‘s Dance“ teilnimmt, liiert und hat einen Sohn mit ihr.

In dieser Staffel geht er als Titelverteidiger in den Wettkampf. Vergangenes Jahr gewann der 29-Jährige die Dance-Show mit Victoria Swarovski. Nicht das erste Mal, denn 2013 belegte er bereits mit Magdalena Brzeska den ersten Platz.

Model Ann-Kathrin Brömmel und Sergiu Luca

Ann Kathrin Brömmel Sergiu Luca

Ann-Kathrin Brömmel und Sergiu Luca bilden ein Tanzpaar.

Doch auch Ann-Kathrin Brömmelwill in der Jubiläumsstaffel von „Let’s Dance“ ihre tänzerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Die Freundin von Nationalspieler Mario Götze ist ein erfolgreiches Model und stand schon unter anderem für „GQ Germany“ und „FHM UK“ vor der Kamera.

Aber nicht nur das Modeln, sondern auch die Musik haben es ihr angetan. Auf ihrem YouTube-Kanal veröffentlicht die hübsche 27-Jährige ihre eigenen Songs und begeistert damit ihre Fans.

Tanzpartner von Panagiota

Während der „Let‘s Dance“ Zeit ist Sergiu Luca an ihrer Seite und unterstützt sie. Der gebürtige Rumäne ist erst seit 2015 mit dabei und tanzte schon mit Vox-Moderatorin Panagiota Petridou.

Er ist also noch relativ neu auf der „Let‘s Dance“-Bühne. Dennoch hat er, wie auch seine anderen Tänzer-Kollegen, schon zahlreiche Wettbewerbe gewonnen und bringt reichlich Erfahrung mit. Für die alten „Let‘s Dance“-Hasen stellt der 34-jährige Tänzer also eine ernstzunehmende Konkurrenz dar.

Schauspielerin Cheyenne Pahde und Andrzej Cibis

Cheyenne Pade Andrzej Cibis

Cheyenne Pahde tanzt zusammen mit Profitänzer Andrzej Cibis.

Dieses Jahr kämpft auchCheyenne Pahde um den Titel „Dancing Star“. Die 22-jährige Blondine ist vor allem aus der RTL-Serie „Alles was zählt“ bekannt, in der sie seit 2015 zu sehen ist.

Nebenbei singt die Schauspielerin auch gerne. Mit ihrer Zwillingsschwester hat sie bereits zwei Songs herausgebracht.

Andrzey Cibis ist der Neuling

Nun wagt sich Cheyenne als Jüngste der diesjährigen Jubiläumsstaffel auf das Tanzparkett und möchte die Jury und die Zuschauer zu Hause von sich überzeugen.

An ihrer Seite: Neuling Andrzey Cibis. Obwohl er das erste Mal bei „Let‘s Dance“ dabei ist, bringt er genug Erfahrung mit und tanzt natürlich in der obersten Liga. Es gibt eben nur das Beste vom Besten für die Promis.

Modedesignerin Chiara Ohoven und Vadim Garbuzov

Chiara Ohoven Vadim Garbuzov

Chiara Ohoven und Vadim Garbuzov sind ein Team. 

Auch Chiara Ohoven hat es sich zum Ziel genommen die Herzen der Jury und der Zuschauer zu erobern. Sie ist vor allem als Society-Girl bekannt. Zudem beteiligt sie sich fleißig an Wohltätigkeits-Arbeiten ihrer Mutter und ist Modedesignerin.

Damit die Promi-Dame ihr Ziel auch in die Tat umsetzen kann, steht ihr der 29-jährige Vadim Garbuzow zur Seite.

Menzinger die Ex von Garbuzow

Seit 2004 tanzt er mit Kathrin Menzinger, mit der er schon viele Erfolge feiern konnte und die ebenfalls als Coach bei „Let‘s Dance“ dabei ist. Auch privat waren sie mal ein Liebespaar. Die Beziehung ging jedoch 2015 in die Brüche. Dennoch sind sie noch befreundet und arbeiten auch beruflich eng zusammen.

Sänger Bastiaan Ragas und Sarah Latton

Bastian Ragas Sarah Latton

Bastiaan Ragas und Sarah Latton werden zusammen das Tanzbein schwingen.

Musik-Fans der 90er Jahre dürfen sich freuen, denn in der diesjährigen Staffel ist Sänger Bastiaan Ragas mit dabei.

Mit seiner Boyband Caught in the Act landete er damals Mega-Hits und verkaufte Millionen Alben. Seit 2001 arbeitet der dreifach-Papi, der mit Moderatorin Tooske Ragas verheiratet ist (hier mehr lesen), nun als Musical-Darsteller und Schauspieler.

Gecoacht wird der Sänger von der schönen Sarah Latton, die ein echter Tanz-Profi ist. Aber nicht nur das, sie ist zudem noch gelernte Mediengestalterin und arbeitet in einer Werbeagentur.

Sänger Gil Ofarim und Ekaterina Leonova

Gil Ofarim Ekaterina Leonova

Gil Ofarim macht es zusammen mit Ekaterina Leonova.

Genau wie Bastiaan Ragas erreichte Gil Ofarim in den 90er Jahren einen hohen Bekanntheitsgrad.

Mit mehreren Songs war er in den internationalen Charts unterwegs und verdrehte Frauen den Kopf. Der mittlerweile 34-Jährige wurde mit vielen Preisen und Awards ausgezeichnet. In seiner Sammlung fehlt allerdings noch der „Dancing Star“- Pokal.

Diesen möchte der zweifache Vater mithilfe von Ekaterina Leonova gewinnen. Die zählt zu den weltbesten Tänzerinnen und hat in den vergangen Staffeln mit Promi-Hobbytänzern wie Ex-Bachelor Paul Jahnke und Olympiasieger Matthias Steiner getanzt.

Moderator Maximilian Arland und Isabel Edvardsson

Maxi Arland Isabel Edvardsson

Maximilian Arland und Isabel Edvardsson wollen zusammen die Let's Dance-Bühne rocken.

„Let‘s Dance“ hat neben Vanessa Mai auch ein zweites Schlager-Sternchen mit im Boot, uns zwar Maximilian Arland. Dieser wurde 2004 zudem als jüngster Moderator Deutschlands bekannt.

Nicht nur seine Karriere, sondern auch Charity ist für den 35-Jährigen wichtig. So engagiert er sich seit 2011 für den Hamburger Verein „Wege aus der Einsamkeit“ und „EAGLES Charity Golf Club e.V.“.

Edvardsson gebürtige Schwedin

Gegen die anderen Tanzpaare wird er mit Isabel Edvardsson antreten. Die gebürtige Schwedin ist die einzige Profi-Tänzerin, die seit der ersten Staffel „Let’s Dance“ dabei ist. Für eine Staffel saß die schöne Blondine am Jury-Pult.

Zwei Mal schon konnte sie die heiß ersehnte Trophäe gewinnen – einmal mit Wayne Carpendale in der ersten Staffel und dann in der siebten Staffel mit Alexander Klaws.

Sie muss also am besten wissen, was bei den Juroren und den Zuschauern am besten ankommt. Maximilian Arland geht also mit einer Top-Tänzerin an den Start.

Comedian Faisal Kawusi und Oana Nechiti

Faisal Kawusi Oana Nechiti

Faisal Kawusi und Oana Nechiti fegen zusammen übers Tanzparkett.

Bei ihm bleibt kaum ein Auge trocken vor Lachen! Faisal Kawusi ist zurzeit einer der gefragtesten Comedians Deutschlands.

Er hat schon Preise wie den „NDR-Comedy-Contest 2015“ abgeräumt und wurde bei RTL2 zum „Comedy Champion 2016“ gekrönt. Zudem ist er wöchentlich bei „Luke! Die Woche und ich zu sehen.“ Aber nicht nur im TV, sondern auch privat ist er mit Comedy-Kollege Luke Mockridge befreundet.

Nechiti seit 2013 dabei

Mit ihm tanzen wird Oana Nechiti, die seit 2013 bei „Let’s Dance“ zu sehen ist. Die gebürtige Rumänin ist mit Erich Klann liiert, der auch bei der RTL-Sendung dabei ist.

Oana stand bereits mit Promis wie Ralf Bauer und Eric Stehfest auf dem „Let's Dance“-Parkett. Gewonnen hat sie den Dance-Contest bislang noch nicht.

Paralympics-Sieger Heinrich Popow und Kathrin Menzinger

Heinrich Popow Kathrin Menzinger

Heinrich Popow will zusammen mit Kathrin Menzinger zum Sieg tanzen.

Der nächste Kandidat hat schon einiges in seinem Leben erreicht. Sportler Heinrich Popow ist mehrfacher Weltmeister und Paralympics-Sieger.

Seit seiner Kindheit ist er auf ein künstliches Bein angewiesen, da seins mit neun Jahren wegen eines Tumors amputiert werden musste. Durch seinen eisernen Willen hat er es zu einem richtigen Leichtathletik-Star geschafft.

Popow ein ehrgeiziger Sportler

Verständlich, dass der 33-Jährige jetzt nach einer neuen Herausforderung sucht. Da scheint „Let’s Dance“ genau das Richtige für den ehrgeizigen Sportler zu sein.

Zur Seite stehen wird ihm die gleichermaßen zielstrebige Kathrin Menzinger. Seit 2015 ist die österreichische Profi-Tänzerin bei der TV-Sendung dabei. Mit Hans Sarpei holte sie sich schon einmal die umkämpfte „Let’s Dance“-Trophäe.

Moderator Jörg Draeger und Marta Arndt

Jörg Draeger Marata Arndt

Jörg Draeger und Marta Arndt sind ein Tanzpaar.

Die meisten dürften Jörg Draeger noch durch die Gameshow „Geh aufs Ganze“ kennen, die er von 1992 bis 2003 moderierte. Zurzeit ist er in der TV-Show „Tutti Frutti“ bei RTL NITRO zu sehen.

Und nun auch bei „Let’s Dance“. Mit seinen 71 Jahren ist Jörg Draeger dieses Jahr mit Abstand der älteste in der „Let’s Dance“-Runde.

Unterstützt wird der TV-Star von Tanz-Profi Marta Arndt. Die rockte 2012 schon mit Diskuswerfer Lars Riedel die „Let’s Dance“-Bühne. Jetzt ist sie in alter Frische wieder zurück!

Moderator Giovanni Zarrella und Christina Luft

Giovanni Zarella Christina Luft Let's Dance

Er ersetzt Pietro Lombardi: Moderator Giovanni Zarrella tanzt zusammen mit Christina Luft. 

Statt Pietro Lombardi darf nun Giovanni Zarrella auf der „Let’s Dance“-Bühne sein tänzerisches Können unter Beweis stellen. Denn Pietro kann aufgrund einer Fußverletzung, die er sich bei einem Fußballspiel mit Freunden zugezogen hat, nur auf der Zuschauer-Bank sitzen.

„Ich freu mich, das für ihn zu machen. Pietro ist ein Mensch, der mir sehr nahe ist und der mir auch sehr wichtig ist, den ich sehr gern unterstütze“, verrät der 39-Jährige RTL.

Band-Mitglied bei „Bro'Sis“

Die Erfolgs-Story von Giovanni Zarrrella begann mit der Band „Bro’Sis“. Mit dieser verkaufte er fast vier Millionen Platten und gewann viele Auszeichnungen.

Doch immer noch läuft seine Karriere als TV-Moderator und Musiker gut. Und auch privat ist er glücklich: Mit seiner Frau Jana Ina , seinem Sohn und seiner Tochter lebt er in Köln.

Neu dabei: Christina Luft

Nun will er sich den „Dancing Star“-Titel mit Profi Christina Luft ertanzen, die das erste Mal bei der Show zu sehen ist.  Die 1,62 m große Tänzerin war schon mit 17 Jahren Vizeweltmeisterin über zehn Tänze. Trotz ihrer Leidenschaft zum Tanzen, hat die 27-Jährige noch ein zweites Standbein. Denn sie hat ein abgeschlossenes Psychologie-Studium.   

(jto/pal)

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.