Busen-Grabscher bei „Köln 50667“ Was muss sich Jule noch alles gefallen lassen?

Neuer Inhalt

Gruber fängt seine Lieblings-Angestellte zwecks Vertrauensübung auf – und berührt sie dabei ganz nebenbei unsittlich. Rechts daneben: Jules Freund Marc. 

Köln – Diesmal hat Gruber das Fass zum Überlaufen gebracht!

Erst kürzlich sorgte der Chef der Sanitäter in der Soap „Köln 50667“ für Wirbel, als er die hübsche Jule (Carolina Noeding, 26) unter der Dusche beobachtete – ganz aus Versehen, versteht sich. 

Das war doch bestimmt keine Absicht, dachte die Rettungskraft damals. Doch mittlerweile sieht die Blondine die Sache anders...

Busen-Grabscher bei „Köln 50667“

Alles zum Thema Leichtathletik

Zuletzt saß Jule konzentriert am Rechner – bis Gruber ihren Work-Flow zunächst durch Besserwisserei, dann durch eine Grabsch-Attacke unterbrach.

Als Vorwand für die unsittliche Berührung wollte der lüsterne Chef einen Absatz in Jules Text setzen. Doch vorher machte er kurz Halt bei der Oberweite seiner Angestellten.

Neuer Inhalt

Kann ja mal passieren: Auf dem Weg zur Maus legt Gruber einen Zwischenstopp ein. 

Diese stand erneut unter Schock: Kann das wahr sein? Schnell verdrängte die Sanitäterin den Gedanken einer vorsätzlichen Grabsch-Attacke ihres Chefs jedoch und verbuchte die Aktion unter „Missgeschicke”.

„Köln 50667“-Gruber geht zu weit

Einen Tag später trommelte der Boss die ganze Sani-Crew zusammen, um einige „Vertrauensübungen“ mit den Rettungskräften einzuüben. Unter anderem: Der freie Fall.
Als Partnerin suchte Gruber sich prompt (wer hätte das gedacht?) Jule aus und überschritt diesmal eindeutig jegliche Grenzen.

Beim Auffangen presste der Mittfünfziger seine Hände offensichtlich an Jules Brust.

Neuer Inhalt

Gruber fängt seine Lieblings-Angestellte zwecks Vertrauensübung auf – und berührt sie dabei ganz nebenbei unsittlich. Rechts daneben: Jules Freund Marc. 

Zum Leidwesen von Freund Marc (Daniel Peukmann, 31) der seinen Chef sofort zur Rede stellte.
„Das war keine Absicht“, beteuerte Gruber.

Um eine peinliche Szene zu verhindern, stimmte Jule ihrem Chef zu und beruhigte damit ihren Freund Marc.

Doch an ein Versehen glaubt die „Köln 50667“-Blondine mittlerweile selbst nicht mehr... Wenig später verwickelte Gruber seine Angestellte nämlich erneut in eine unangenehme Situation...

Neuer Inhalt

Ai ai ai, was seh ich da? Gruber hat seinen Ehering unterm Schreibtisch verloren. Jule kann Abhilfe schaffen. 

Wie es bei „Köln 50667“ mit Jule, Holly und Co weitergeht, sehen Sie von Montag bis Freitag um 18 Uhr auf RTL II.

(jri)

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.