Konzert-Knaller Kölner Band mit Premiere im Rheinenergie-Stadion – „es wird sicher überragend“

Geht's noch? Hitler-Panne bei „Köln 50667“ sorgt für mächtig Wirbel

Neuer Inhalt (7)

Mike Luxen (23): Bei „Köln 50667“ spielt er den gefühlvollen Frauenversteher. Auf Instagram lässt er die Sau raus! 

Köln – Au weia – Was hat sich „Köln 50667“- Ben, gespielt von Mike Luxen (23), denn dabei gedacht? Der „Schauspieler“ der RTL II-Seifenoper postete kürzlich ein mehr als verwerfliches Bild auf Instagram

Geschmackloser Humor

Auf dem berüchtigten Foto trug der gebürtige Belgier nämlich ein T-Shirt mit dem Aufdruck eines sonnenbadenden Adolf Hitlers mit der Überschrift „Holiday“ (Englisch für Urlaub).

Gewollt provokant zeigte der 23-Jährige mit dem Zeigefinger auf den urlaubenden Führer auf seinem Oberteil.

Alles zum Thema Social Media

Foto nach 17 Stunden gelöscht

Informationen der „Bild“ zufolge, habe es hinter den Kulissen von „Köln 50667“ gewaltig gekracht.

Ein Sprecher der RTL II-Serie gab bekannt: „Nachdem wir das Foto gesehen haben, haben wir sofort mit Mike Luxen gesprochen. Da die Karikatur sicherlich für manche die Grenzen des guten Geschmacks deutlich überschreitet, hat er das Foto daraufhin gelöscht.“

Über 6000 Likes für Hitler-Panne

Das Foto des Belgiers hatte in den wenigen Stunden, die es online war, über 6000 Likes generiert. Der Trash-Darsteller scheint offensichtlich nicht der einzige geschmacklose Spaßvogel dieser Zeit zu sein...

(jri)

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.