GZSZ  Traurige Nachricht: Schauspielerin verlässt die RTL-Soap

Schauspielerin Vildan Cirpan verabschiedet sich vom RTL-Dauerbrenner „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“.

Schauspielerin Vildan Cirpan verabschiedet sich vom RTL-Dauerbrenner "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".

Nach zwei Jahren ist Schluss: Vildan Cirpan verabschiedet sich von GZSZ. Am 7. April ist sie ein letztes Mal im RTL-Dauerbrenner zu sehen.

Die Zeichen bei GZSZ stehen auf Abschied: Schauspielerin Vildan Cirpan kehrt der RTL-Daily „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ den Rücken. Nach zwei Jahren verabschiedet sie sich am Donnerstag, 7. April, von den Fans des TV-Dauerbrenners.

Seit März 2020 hatte Cirpan die Ärztin Nazan verkörpert, die im Jeremias-Krankenhaus arbeitete. Nun hängt die 31-Jährige den Arztkittel in die Garderobe. Gegenüber „RTL.de“ sagte die Schauspielerin: „Die Entwicklung der Rolle Nazan war eine schöne Herausforderung, der ich mich gerne angenommen habe.“ Jetzt wolle sie sich Zeit für sich nehmen und auf Reisen gehen: „Ich blicke diesem Jahr ganz offen entgegen und freue mich auf neue, spannende Projekte.“

GZSZ: Anfeindungen im Netz gegen Schauspielerin

Kurz nach ihrem GZSZ-Debüt 2020 stand Cirpan im Mittelpunkt von Anfeindungen im Netz, weil sie in ihrer Rolle als Ärztin Kopftuch trug. In einem RTL-Interview gestand die Schauspielerin damals, „dass mir persönlich erst jetzt bewusst wird, welcher Herausforderung Frauen mit Kopftüchern in ihrem Alltag begegnen müssen. Wenn Frauen freiwillig das Kopftuch tragen, verstehe ich die Aufregung um ein Stück Stoff nicht!“

Alles zum Thema RTL
  • „Zeig uns deine Stimme“ Kandidatin lässt Promis eiskalt auflaufen – „hat uns klassisch verarscht“
  • Panne in Kölner Studio Riesengelächter bei RTL: Moderator reißt mitten in der Show die Hose
  • „Großartige Chance“ Tochter von Frauke Ludowig bald auch bei RTL zu sehen
  • Schlager Erkannt? Als Kind sang sie mit Rolf Zuckowski – heute ist sie selbst ein Star
  • „Der große Deutsch-Test“ Evelyn Burdecki verzweifelt an Redewendung: „Wo gehobelt wird ...“
  • „Wer wird Millionär?“ Irres Finale: Kölner-Dom-Wahnsinn und peinliche Panne – Jauch „zieht blank“
  • Nach jahrelanger Angst „Let's Dance“-Star mit emotionalen Worten: Diese Neuigkeiten verändern alles
  • „Are you the one“ Blondine deckt wahren Grund für Teilnahme auf – „Warum sind wir sonst hier?“
  • Dschungelcamp 2023 Raus aus Südafrika – RTL macht Drehortwechsel offiziell
  • „Wer wird Millionär?“ Jauch verbreitet pikantes Gerücht über seine Frau – Kandidat braucht sofort Kölsch

Sie stehe da drüber, versicherte sie, andererseits finde sie es bedauerlich, wie viel Zeit sich Leute nehmen, um Hass und Negativität zu verbreiten.

Nun verabschiedet sich Cirpan von der Langzeit-Vorabendserie. In Folge 7.486 entschließt sich Nazan mit Kian (Nassim Avat) unterzutauchen und den Kolle-Kiez endgültig hinter sich zu lassen. RTL zeigt die neue GZSZ-Folge am Donnerstag, 7. April, um 19.40 Uhr. (tsch)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.