Kult-Auswanderer specken ab Manuela Reimann zeigt sich sexy und glücklich

Die Reimanns

Die Reimanns sind das wohl bekannteste Auswanderer-Ehepaar und leben seit vier Jahren glücklich aus Hawaii. Jetzt begeistert Manuela Reimann ihre Fans mit ihrem letzten Instagram-Post und erntet jede menge Komplimente.

Haleiwa – Bewundernswert – „Goodbye-Deutschland“-Auswanderin Manuela Reimann hat dank Ernährungsumstellung knapp 16 Kilo abgenommen und präsentiert ihren Körper stolz auf Instagram.

Manuela Reimann zeigt sich sexy wie nie

Auf einem neuen Foto zeigt sich die Frau von Kult-Auswanderer Konny Reimann mit einer Freundin am Strand von Hawaii. Die beiden Frauen kommen gerade von einer Schnorcheltour und begeistern mit dem Bild Manuelas Fans.

Denn sie zeigt sich schlank und sportlich im Badeanzug. Insgesamt 16 Kilo hat sie verloren (siehe auch Video oben).

Nutzer kommentieren Manuela Reimanns Post mit Komplimenten, wie „hammer Body“, „super tolles Ergebnis“ und „eine Figur wie ein junges Mädchen“.

Vor einiger Zeit brachte Manuela Reimann noch ein paar mehr Kilo auf die Waage, wie auf diesem Instagram-Bild zu erkennen ist:

Manuela Reimann verrät ihr Abnehmgeheimnis

Doch wie hat Manuela Reimann das geschafft? Sie verrät ihr Geheimnis: So habe sie ihren Körper entgiftet, entsäuert und ihre gesamte Ernährung umgestellt. Für ihren Traumkörper verzichtet die glücklich Zweifach-Mama auf Fleisch, Milch und raffinierten Zucker.

Hier lesen Sie mehr: „Big Brother“- Star Alex Jolig spricht ganz offen über seinen Sohn Paul und den Wendler

„Ich esse kein Fleisch mehr, aber ich esse immer noch Fisch. Ich esse auch keine Milchprodukte mehr, nur ab und zu mal ein Stückchen Käse, ich trinke aber keine Kuhmilch mehr. Ich vermeide raffinierten Zucker, darauf versuche ich zu verzichten, soweit ich kann.“

Abnehm-Erfolg: Sport gehört für Manuela Reimann dazu

Und auch Sport spielt eine bedeutende Rolle für Manuela Reimann. „Sport gehört dazu, um fit zu bleiben. Aber man muss nicht jeden Tag Sport treiben, um soviel abzunehmen.“

Und: Ein Jojo-Effekt sei nicht in Sicht, verrät Manuela auf Instagram.

Angespornt wurde die Auswandererin womöglich auch von Ehemann Konny. Denn auch der speckt seit Anfang des Jahres ab. Gemeinsam hat das bekannte Auswanderer-Ehepaar 30 Kilogramm verloren.

„Goodbye-Deutschland“: Die Reimanns wanderten für den American Dream aus

Die Reimanns wurden durch die RTL-2-Serie „Goodbye-Deutschland! Die Auswanderer“ bekannt. 2004 wanderten Konny und Manuela Reimann gemeinsam mit ihren Kindern Janina und Jason nach Texas aus. „Goodbye-Deutschland“ begleitete die Familie dabei.

Ihre Abenteuerlaune und Gelassenheit begeistert die Zuschauer. Nach elf Jahren in Texas entschieden sich Konny und Manuela Reimann für ein neues Ziel und zogen vor rund vier Jahren nach Hawaii. (mh)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.