Alles Fake? Georgina Fleur glaubt nicht an Trennung von Andrej Mangold und Jenny Lange

PROMI Georgina_191120

Die Reality-TV-Teilnehmerin Georgina Fleur räkelt sich in Dessous auf einer Couch. (Undatierte Aufnahme). Seit Juni 2020 ist sie auf der sozialen Plattform „OnlyFans“ aktiv und teilt regelmäßig Inhalte ihrer Füße, aber auch Lack- und Leder-Fetisch.

Dubai – It-Girl Georgina Fleur (30) ist derzeit im Dubai-Urlaub mit ihrem BFF Sam Dylan (29). Sams Freund Rafi Rachek (30) findet das gar nicht cool. So halten sich die beiden − laut Rafi − nicht an die Corona-Maßnahmen.

Nun hat Georgina, die mit Andrej Mangold (33) im „Sommerhaus der Stars 2020 “ war, eine Instagram-Story (am 19. November) veröffentlicht, in der sie Andrej Mangolds und Jenny Langes (27) Trennung als nicht wahr einstuft...

Sie geht sogar noch einen Schritt weiter: Laut Georgina ist die Trennung nur „PR“.

Georgina Fleur: Alles nur Fake?

Georgina wörtlich: „Analyse von Sam und mir vom Strand. Wir lesen gerade die Neuigkeiten, dass Andrej Mangold bei LaFee einen Kochabend verbracht hat und ich glaube, dass Jenny vielleicht auch dabei war, wenn sie auch eine Freundin ist.“

Georgina fragt daraufhin Sam, was er dazu denkt. Georgina: „Wir glauben nämlich die Trennung ist ein Fake, oder Sam?“

Sam hingegen sagt nur: „Ich möchte mich dazu nicht äußern.“

Georgina: „Ist ein Fake oder, Sam? Also ich glaube, die Trennung ist ein Fake. Die haben sich gar nicht getrennt. Die machen das nur wegen der Presse.“

Ob an Georginas Vermutung was Wahres dran ist, wissen nur Andrej Mangold und Jennifer Lange selbst. (volk)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.