Fürstin Charlène von MonacoNeuer Instagram-Post bereitet Fans Sorgen

Charlène von Monaco gemeinsam mit ihrer Familie in Johannesburg (Südafrika) am 24. Oktober 2021.

Charlène von Monaco gemeinsam mit ihrer Familie in Johannesburg (Südafrika) am 24. Oktober 2021.

Fürstin Charlène von Monaco weilt seit Anfang des Jahres in Johannesburg. Wegen ihres Gesundheitszustandes konnte sie bis heute nicht zurück zu ihrer Familie nach Monaco reisen. Jetzt schockt ein neues Foto von ihr die Fans. 

Johannesburg. Der Gesundheitszustand von Charlène von Monaco (43) ist seit Monaten ungewiss. Anfang September verriet sie dem südafrikanischen Nachrichten-Portal „News 24“, dass sie an einer Hals-Nasen-Ohren-Infektion leide. Doch wie schlimm steht es um die Fürstin wirklich? Ihr neuster Instagram-Post zeigt sie in einem besorgniserregenden Zustand. 

Charlène von Monaco schockt Fans mit Instagram-Post

Am 8. Oktober unterzog sich Charlène von Monaco erneut einem Eingriff in Johannesburg. Laut Mitteilung des Fürstenpalasts in Monaco sei es die letzte Operation gewesen. Am 18. Oktober postete sie nun ein Schwarz-Weiß-Foto von sich auf Instagram, das sie zusammen mit einem Mann zeigt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattform Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte der externen Plattform Instagram angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Dazu schreibt die Fürstin: „Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit und Unterstützung.“ Darunter schreibt sie die Worte „Bayede Nkosi“, was Zulu ist und von einem Teil der südafrikanischen Bevölkerung gesprochen wird. Auf Deutsch übersetzt heißt es so viel wie „Lass sie gehen, mein Herr“. 

Alles zum Thema Charlène von Monaco

1
/
4

Ihre Follower auf Instagram machen sich unter dem Post Sorgen um den Gesundheitszustand von Charlène von Monaco. So schreibt ein User: „Sie sieht mal wieder traurig aus. Müder Blick! Schnelle Genesung, Charlène!“

Ein anderer macht sich aufgrund ihres Körpers Sorgen um die Fürstin: „Ihr geht es wirklich nicht gut! Schau dir ihre Arme an!“. Ein weiterer User wünscht sich die schnelle Rückkehr der Fürstin und fragt unter dem Post: „Wann kommst du zurück, Charlène?“ (mir)