Rhein-Sieg-Kreis Waldbrand lodert – Warn-App Nina mit eindringlicher Alarmierung

„First Dates“ Kellnerin Mariella zeigt ihr außergewöhnliches Popo-Talent

„First Dates“-Kellnerin Mariella D'Auria lächelt auf einem Instagram-Foto vom 25. Mai 2020.

Mariella D'Auria, hier auf einem Instagram-Selfie vom 25. Mai 2020, überrascht mit einem außergewöhnlichem Talent.

„First Dates“-Kellnerin Mariella D'Auria überrascht mit einem besonderen Po-Talent – die Zuschauer sind begeistert.

Köln. „First Dates“-Kellnerin Mariella D'Auria hat nicht nur beim Kellnern ordentlich Talent – jetzt zeigt die sympathische Brünette einen ausgefallenen Trick mit ihrem Hinterteil! 

Mariella D'Auria steckt voller Überraschungen! Die hübsche Kölnerin offenbart jetzt ein Talent, von dem bislang niemand etwas wusste: Auf einem Instagram-Video, welches im Feed des „First Dates“-Profil gepostet wurde, wackelt die Studentin mit ihrem Po – und bewegt dabei ihre Po-Backen abwechselnd hin und her.

„First Dates“-Kellnerin Mariella D'Auria überrascht mit Po-Tanz

Barkeeper Nic Shanker kann seinen Augen kaum trauen: „Was machst du da mit deinen Po-Backen? Die kann die links und rechts unabhängig voneinander steuern!“, staunt der gebürtige Brite. „First Dates“-Gastgeber Roland Trettl nimmt den Mund ganz schön voll und behauptet prompt: „Das kann ich auch!“ In einem gemeinsamen Battle wird jedoch ganz schnell klar: So einfach wie es aussieht, ist es gar nicht. 

Alles zum Thema Social Media
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt

Nic setzt noch einen drauf. „Kannst du daraus auch einen Beat machen?“, fordert er Mariellas Po-Künste heraus. „Klar, gib mir einen Beat“, entgegnet die Servicekraft überzeugt. Während Shanker mit seinem Mund einen kreativen Beat vorgibt, lässt Mariella ordentlich die Po-Backen wackeln – ein Anblick, der die Zuschauer sicherlich vergnügt. 

Unter das Video schreibt das „First Dates“-Team: „Unser Team steckt voller ungewöhnlicher und unerkannter Talente, die in den unscheinbarsten Situationen zum Vorschein kommen.“

„First Dates“: Fans beeindruckt von Mariella D'Aurias Po-Talent

Die Fans reagieren mit Begeisterung auf das Video. In den Kommentaren schreibt ein Fan: „Da hat Mariella Nic aber ganz schön verblüfft. Und wie nicht anders zu erwarten, haben Mariella, Nic und euer Maitre jede Menge Spaß und machen aus Mariellas besonderem Talent einen so lustigen Moment.“

Eine weitere Zuschauerin kommentiert: „Ihr seid so geil drauf. Bleibt so wie ihr seid, so macht das Arbeiten dann auch Spaß!“ Eine andere amüsierte Followerin schreibt: „Traumhaft schön eure Talente, man kann Tränen lachen. Gruß an euch alle!“ 

Mariella D'Auria bedient nun bereits seit vier Jahren die teilnehmenden Paare bei „First Dates“. Ihre Leidenschaft für die Gastronomie entdeckte sie bereits als sie 16 Jahre alt war.

Nebenbei studiert die deutsch-italienische Schönheit Medienwissenschaften und ist auf Instagram aktiv. Mariella begeistert sich für sportliche Aktivitäten, probiert gerne neue Rezepte aus und verbringt viel Zeit mit ihrem Hund. (lg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.