„Fernsehgarten“-Eklat Zickenkrieg? Lili Paul-Roncalli mit deutlichen Worten an Andrea Kiewel

Lilli Paul-Roncalli hat sich jetzt zu dem Eklat zu Wort gemeldet. Unser Foto zeigt sie bei einem Shooting im Februar 2021.

Lilli Paul-Roncalli hat sich jetzt zu dem Eklat zu Wort gemeldet. Unser Foto zeigt sie bei einem Shooting im Februar 2021.

Nach dem Eklat im „Fernsehgarten“ hat sich jetzt Lili Paul-Roncalli zu Wort gemeldet. Sie macht ZDF-Moderatorin Andrea Kiewel eine deutliche Ansage.

So einen unangenehmen Moment erlebt man selten im „Fernsehgarten“. Die Leidtragende: Lili Paul-Roncalli. Die Artistin hat sich jetzt noch einmal zu dem Eklat zu Wort gemeldet.

Gute Laune, viel Musik, Partystimmung – dafür steht der „Fernsehgarten“ mit Moderatorin Andrea Kiewel (56). Also eigentlich – denn in der Ausgabe am vergangenen Sonntag (18. Mai) drohte die Stimmung plötzlich zu kippen.

Im Gespräch zwischen Andrea Kiewel und ihrem Gast Lili Paul-Roncalli kam es zum Eklat, als „Kiwi“ den Gast zu ihren Nachwuchsplänen befragte. Die ehemalige „Let's Dance“-Siegerin reagierte genervt: „Solche Fragen stellt man doch 2022 einer Frau nicht mehr.“

Andrea Kiewel bohrte trotzdem munter weiter, bekam aber natürlich keine Antwort. Im Interview mit GALA hat Lili Paul-Roncalli sich jetzt zu der unangenehmen Situation geäußert.

Alles zum Thema ZDF-Fernsehgarten
  • Andrea Berg Gewusst? Dieser Schlager-Star ist ihr Ex-Ehemann
  • ZDF wirft Fernsehgarten aus Programm Warum gucken Fans in die Röhre?
  • „Moment, wo ich ausraste“ Andrea Kiewel mit Ansage an „Fernsehgarten“-Gast
  • Klatsche für Schlagerfans Andrea Kiewel begrüßt besondere Gäste im „ZDF-Fernsehgarten“
  • „ZDF-Fernsehgarten“ Andrea Kiewel zeigt ihr Tattoo – was bedeutet der Schriftzug?
  • ZDF-„Fernsehgarten“ Giovanni Zarrella übernimmt – und macht Show zu Casting
  • Panne im ZDF-„Fernsehgarten“ Plötzlich ruft „Kiwi“: „Nein, nein, nein“
  • „Fernsehgarten“ Andrea Kiewel: „Flachgelegt“-Witz sorgt für Augenrollen
  • ZDF-Fernsehgarten Kölner hat die meisten Auftritte – und war heimlich in „Kiwi“ verliebt
  • ZDF-„Fernsehgarten“ mit Andrea Kiewel Song von Tim Toupet könnte Pietro Lombardi sauer aufstoßen

Demnach habe Lili Paul-Roncalli die Frage als unangemessen empfunden: „Weil ich einfach finde, dass es eine wahnsinnig private Frage ist und es sich weder in der Öffentlichkeit noch gegenüber einer Person, zu der man keine Bindung hat, gehört.“

„Fernsehgarten“: Keine Entschuldigung für Lili Paul-Ronalli

Eine Entschuldigung von „Fernsehgarten“-Moderatorin Andrea Kiewel habe sie zwar nicht bekommen, sie sei aber auch nicht sauer auf diese und betont noch einmal: „Für mich ist das Thema damit gegessen, es gibt keinen Zickenkrieg.“

Und sie stellt auch noch einmal klar: „Es war von mir überhaupt nicht gewollt, dass das jetzt so ein großes Thema in den Medien wird.“

Doch Lili Paul-Roncalli hat auch Verständnis dafür, dass die Kinder-Frage so eine große Faszination auf viele Menschen ausübe. Was laut ihr jedoch gar nicht geht: „Oft wird bei Frauen das unvorteilhafteste Bild rausgesucht und dann wird spekuliert, ob sie schwanger ist oder nicht.“

So tickt „Fernsehgarten“-Gast Lili Paul-Roncalli

Lili Paul-Roncalli ist das jüngste Kind des „Circus Roncalli“-Mitbegründers Bernhard Paul (74). Bereits im zarten Alter von sechs Jahren trainierte sie erstmals mit den Artisten und Artistinnen des berühmten Zirkus.

Im österreichischen TV ist sie durchaus häufiger zu sehen. Unter anderem trat sie bereits in der Promi-Ausgabe der Quizshow „Die Millionenshow“ sowie als Jury-Mitglied in der Castingshow „Starmania“ auf.

Bekanntheit erlangte sie jedoch vor allem mit ihrer Teilnahme bei „Let's Dance“ 2020 – wo die Artistin allen anderen davontanzte und sich den Sieg sichern konnte. (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.