Sie nannten ihn „De Buur“ Kölner Fußball-Urgestein Otters im Alter von 73 Jahren verstorben

„DSDS“ 2022 Juroren Florian Silbereisen und Toby Gad begeistern mit Jam-Session

Blick auf die DSDS-Jury: Schlagerstar Florian Silbereisen (l-r), Ilse Delange (Sängerin) und Toby Gad (Musikproduzent). Das Bild wurde am 23. Juli 2021 aufgenommen.

Die neue „DSDS“-Jury beim Casting in Wernigerode (im Juli 2021): Florian Silbereisen (v.l.), Ilse Delange und Toby Gad.

Eine Woche noch, dann startet endlich die neue Staffel von RTLs Casting-Dauerbrenner „DSDS“. Doch kurz vor der Show kommt eine Nachricht, die viele Fans die helle Freude ins Gesicht zaubern dürfte.

Es ist die Staffel eins nach Dieter Bohlen. Am 22. Januar 2022 startet die mittlerweile 19. Ausgabe von „Deutschland sucht den Superstar“ („DSDS“). Ohne den Poptitan… ein gewagtes Experiment.

Dafür kehrt RTL jedoch zu den Wurzeln zurück. Wieder mehr Musiksachverstand. Dazu Juroren, die vielleicht noch nicht jeder kennt, aber mit ihrer Erfahrung im Musik-Business den Kandidatinnen und Kandidaten weiterhelfen können.

Die Vorfreude der Fans jedenfalls ist dadurch nicht gesunken. Im Gegenteil. „Freue mich schon drauf. Und auch auf die neuen Juroren Toby, Ilse und den allerbesten und größten Entertainer Florian Silbereisen“, schreibt beispielsweise eine Instagramfollowerin.

„DSDS“: Nicht nur die Teilnehmenden sind musikalisch

Doch damit nicht genug. RTL verrät eine Überraschung: So wird es nicht nur Gesangseinlagen der Kandidatinnen und Kandidaten geben. Auch die Jury selbst wird das ein oder andere Liedchen trällern. In einem kurzen Video, das RTL auf Instagram geteilt hat, sehen wir die Juroren Toby Gad und Florian Silbereisen beim gemeinsamen Jammen auf Schifferklavier und Flügel. Na, das kann ja was geben. Zum Glück ist die Wartezeit nun nicht mehr so lang.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.