DSDS Melissa holt kurz nach dem Casting traurige Realität ein – „Welt bricht zusammen“

Giorgia Borzellino, Melissa Mantzoukis und Abigail Campos.

Melissa Mantzoukis (l.), hier gemeinsam mit ihren DSDS-Konkurentinnen Giorgia Borzellino (M.) und Abigail Campos, musste einen schweren Schicksalsschlag verkraften.

So langsam werden die Ellenbogen ausgefahren! Die Sänger und Sängerinnen kämpfen um die ersten DSDS-Live-Shows. Doch Melissa ist mit ihrem Kopf ganz woanders. Kein Wunder...

Melissa möchte die Jury rund um Florian Silbereisen (40), Ilse DeLange (44) und Toby Gad (53) von sich überzeugen und in die DSDS-Live-Shows einziehen.

Doch irgendetwas scheint die gerade einmal 17-jährige Sängerin zu hemmen. Das merkte auch Juror Toby Gad, der in der aktuellen Folge der RTL-Show am Samstagabend (26. März 2022) das Gespräch suchte. Melissa erlebte Dramatisches. Kurz nach dem Casting riss ein Schicksalsschlag ihr den Boden unter den Füßen weg.

DSDS: Melissa verliert ihren Vater nach dem Casting

„Es war ziemlich anstrengend für mich. Ich habe ein bisschen das Problem, dass ich nicht aus mir rauskomme“, gesteht die Brünette im Gespräch mit dem Juror. Und das habe einen ganz bestimmten Grund.

Alles zum Thema DSDS
  • DSDS Ex-Kandidat flog vor Jahren aus Show, jetzt schreibt er Songs für deutschen Superstar 
  • Dieter Bohlen Pop-Titan spricht über sein Sex-Leben – „hat sich nichts geändert“  
  • DSDS Pietro Lombardi reagiert auf Mega-Comeback von Dieter Bohlen  
  • Schock für DSDS-Juror Pop-Titan Dieter Bohlen entging nur haarscharf einem Boots-Unglück
  • Dieter Bohlen DSDS-Comeback: Pop-Titan enthüllt wahre Beweggründe – „Gibt Leute, die hätten mehr gezahlt“
  • Kommentar zum DSDS-Aus 20 Jahre „Deutschland sucht den Superstar“ waren zehn zu viel
  • Letzte DSDS-Staffel Dieter Bohlen flippt aus wegen Jury-Comeback – auch die Fans drehen völlig durch
  • Hammer bei DSDS RTL holt Poptitan Dieter Bohlen zurück – und verkündet Ende von Show
  • TV-Hammer RTL holt Dieter Bohlen zurück zu DSDS – Aus für Florian Silbereisen?
  • Sarah Engels Tränen-Statement aus dem Urlaub mit Julian: „Scheint nicht immer nur die Sonne“

„Mein Vater ist vor etwa zwei Monaten gestorben“, gestand die junge Sängerin. Beim Casting konnte ihr Vater noch dabei sein. Sichtlich berührt und getroffen von Melissas Nachricht hakte Toby Gad nach. Er hatte zwar schon davon gehört. Doch Melissas Schmerz nun in ihren Augen sehen zu können, setzte auch dem Juror massiv zu.

„Kam es überraschend?“, wollte der Juror wissen. Melissa nickte bejahend mit dem Kopf. Es war ein echter Schicksalsschlag, mit dem niemand so richtig gerechnet hatte. „Das ist wirklich so ein Schock-Erlebnis. Ich glaube, da bricht die ganze Welt zusammen und dann bedeutet überhaupt nichts mehr irgendetwas“, gesteht Toby Gad.

DSDS: Melissa will für ihren Papa weitermachen – „deswegen bin ich hier!“

Melissa wolle jetzt nach vorne schauen. Für ihren Vater kämpfen. So hätte er es gewollt. „Er will es auf jeden Fall, dass ich hier weitermache. Das weiß ich! Und deswegen bin ich hier und gebe mein Bestes“, sagte die starke junge Sängerin.

Melissa weiter: „Er hat mich auch immer unterstützt. Er hat mich sogar dazu gebracht, dass ich mich hier anmelde. Er war ja sogar beim Casting dabei. Ich bin sehr glücklich, dass er wenigstens das mit erleben konnte.“

Tobi Gad hält große Stücke auf die junge Sängerin. Er habe mit den anderen beiden Jury-Mitgliedern intensiv über Melissa gesprochen. Alle seien der Meinung, dass die 17-Jährige eine der „richtig Guten ist“.

„Melissa liegt mit sehr am Herzen. Ich finde, dass sie von allen Teilnehmerin und Teilnehmerinnen eine der besten Stimmen hat. Sie hat sehr viel Potenzial. Das, was wir bis jetzt gehört haben, war noch lange nicht alles“, schwärmte der Musikproduzent.

DSDS: Melissa behält die Nerven und liefert ab

Toby Gad sollte Recht behalten. Beim Auftritt der 17-Jährigen mit ihren Trio-Partnerinnen Giorgia Borzellino und Abigail Campos zeigte die Sängerin eine starke Leistung. „Melissa, im Vergleich zu letzter Woche war das wie Tag und Nacht“, lobte Toby Gad.

Auch bei Florian Silbereisen schien der Auftritt der jungen Sängerin einen guten Eindruck hinterlassen zu haben. „Das war wirklich die Melissa, die wir uns hier wünschen. Das freut mich wirklich sehr.“ Und tatsächlich: Melissa hat es geschafft. Sie ist weiter! Die 17-Jährige hat es in die Top-16 von DSDS geschafft. (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.