„Sturz in großer Höhe“ Frau und Kind tot vor Hochhaus aufgefunden: Polizei mit erschütternder Vermutung

Dschungelcamp 2022 Kandidatin legt pikantes Geld-Geständnis ab: „Sage ich ganz ehrlich”

V.o.l.: Eric Stehfest, Linda Nobat, Janina Youssefian, Filip Pavlovic, Jasmin Herren, Lucas Cordalis, Tara Tabitha, Peter Althof, Harald Glööckler, Anouschka Renzi, Manuel Flickinger und Tina Ruland. Foto: RTL

Die Kandidatinnen und Kandidaten des Dschungelcamp 2022. Lucas Cordalis (oben rechts) war aufgrund einer Corona-Infektion allerdings nicht dabei.

Die Gründe, warum deutsche Promis ins Dschungelcamp gehen, sind völlig verschieden. Ein nicht zu vernachlässigender Faktor ist jedoch mit Sicherheit der Faktor Geld. Aber was stellen die Dschungel-Stars mit ihren Gagen an?

Das Dschungelcamp 2022 ist vorbei, am Samstag (5. Februar 2022) haben die Zuschauerinnen und Zuschauer Filip Pavlovic (27) zum Dschungelkönig gewählt. 100.000 Euro Preisgeld erhielt Filip als Gewinner beim RTL-Klassiker „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“.

Doch was macht Filip nun mit dem Geld? Und wie investieren die anderen Stars ihre Gagen? Immerhin haben die zehn anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch eine saftige Gage für ihren Gang in den südafrikanischen Dschungel erhalten.

Dschungelcamp 2022 – Jasmin Herren: „Ich war nicht wegen der Dschungel-Krone drin“

Besonders Jasmin Herren (43), die zunächst lediglich als Ersatzkandidatin von RTL eingeplant war, ist dank der Teilnahme am Dschungelcamp ein großer Stein vom Herzen gefallen. Im RTL-Interview legte Jasmin Herren nun nämlich ein Geständnis ab: „Ich war nicht wegen der Dschungel-Krone drin, sage ich ganz ehrlich.“

Alles zum Thema RTL
  • „Das Sommerhaus der Stars“ 2022 Stephen Dürr – was seine Katharina zur Promi-WG sagt
  • RTL-Moderatorin Victoria Swarovski verrät Tricks für Verwandlung in Sexbombe
  • Evelyn Burdecki Keine Lust mehr aufs Single-Dasein – jetzt greift sie zu spezieller Methode
  • Katja Burkard RTL-Moderatorin pestet nach Chaos-Trip gegen die Deutsche Bahn – „einfach fassungslos“
  • „Das perfekte Dinner“ Gastgeber verliert Kontrolle, folgenschweres Malheur – „Chaos“ 
  • „Die Geissens“ Prügelei und Romanze an Bord ihrer Luxus-Jacht 
  • Mitten in Jauch-Show Plötzlich stürmt Frauke Ludowig ins Studio und verkündet „Eilmeldung“
  • RTL-Show Schöneberger fährt Gast an, als sie sieht, was der in der Hand hält: „Du spinnst wohl!“
  • „Viva la Diva“ RTL distanziert sich nach Show-Sieg von Faisal Kawusi – so reagiert der Comedian
  • Kommentar zu RTL Zoff um „Viva la Diva” eskaliert: Toleranz ja, Nächstenliebe nein?

Das Geld hat sie jedenfalls gerne mitgenommen, denn die 43-Jährige gab ebenfalls zu: „Ich hatte zwischen 20.000 und 30.000 Euro Schulden bei meiner Mama. Die sind jetzt abbezahlt, da bin ich total happy drüber.“ Nun möchte die Schlagersängerin, die als dritter Star aus der Show gewählt wurde, erst einmal in den wohlverdienten Urlaub, um etwas zu entspannen. Das Gute: Von ihrer Gage ist nach der Rückzahlung an ihre Mutter noch Geld übrig geblieben.

Der Blick auf ihre eigenen Leistungen ermutigt Jasmin Herren und lässt sie an ihren verstorbenen Ehemann, den Kölner Schlagersänger Willi Herren (†45), denken: „Er wäre wahnsinnig stolz auf mich gewesen. Er hat sich das damals schon so sehr gewünscht, dass ich nachrücke.“

Dschungelcamp 2022: Die Pläne von Eric Stehfest und Manuel Flickinger

Finalkandidat Eric Stehfest (32) möchte seine Gage nicht verprassen, sondern in seine weitere Schauspiel-Ausbildung investieren. Er rät nachkommenden Dschungel-Generationen ab, die Herausforderung aus rein finanziellen Gründen anzutreten: „Ich kann nur eins sagen: Man sollte den Dschungel nicht auf die leichte Schulter nehmen. Man sollte nicht aufgrund des Geldes daran teilnehmen und denken: ‚So, dann mache ich jetzt ein bisschen Kohle, finde das aber eigentlich scheiße.‘ Das ist wirklich psychotisch da drin.“

Erics Dschungelmitbewohner Manuel Flickinger (33) hat wohl verhältnismäßig wenig Gage im Dschungel eingestrichen. Er möchte die Teilnahme aber als Sprungbrett nutzen. Über seine Zukunftspläne sagte Manuel: „Ich würde mich unglaublich freuen, mal bei ‚Lets Dance‘ mitzumachen. Das ist auch eine Leidenschaft von mir: Ich liebe Aerobic und Tanzen. Ich bin ja auch Fitness-Aerobic-Trainer. Ich glaube, das Tanzen würde mir megagut liegen.“

Dschungelcamp 2022: 100.000 Euro Preisgeld für Filip Pavlovic

Sieger Filip Pavlovic hat zusätzlich zu seiner fixen Gage noch 100.000 Euro Preisgeld abkassiert. Was er mit dem Geld anstellt, weiß er allerdings noch nicht. „Das Geld wird auf jeden Fall in guten Händen landen. Hoffentlich“, erklärte er gegenüber RTL. Auf die Frage, ob er sich vorstellen könne, als „Bachelor“ beim gleichnamigen Format mitzumachen, antwortete er: „Warum nicht?“

Während das Volumen auf Filips Konto also stark zugenommen hat, hat sein Körpergewicht übrigens stark abgenommen: Elf Kilo purzelten bei dem einstigen „Bachelorette“-Teilnehmer. Statt 85 Kilogramm zeigt die Waage nun nur noch 74 Kilogramm an. Wer sich die Episoden noch einmal ansehen möchte, kann dies bei RTL+ tun. (jm)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.