„Denn sie wissen nicht, was passiert” Panne bei RTL-Show, Jauch motzt Schöneberger an

Neuer Inhalt (1)

Barbara Schöneberger musste am Samstagabend (29. August 2020) bei „Denn sie wissen nicht, was passiert” völlig unvorbereitet improvisieren.

Köln – Es war ein denkwürdiger Abend bei der RTL-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert”.

Beim ersten Spiel des Abends, „Tierstimmen”, sollten die Kandidaten Tierstimmen erraten, die ihre Teammitglieder imitieren mussten. Doch es kam zu technischen Problemen und Spielleiter Thorsten Schorn musste das Spiel unterbrechen.

Panne bei „Denn sie wissen nicht, was passiert” wurde nicht rausgeschnitten

Und obwohl es sich bei der Show um eine Aufzeichnung handelte, wurde die Panne in der Nachbereitung nicht herausgeschnitten. Ungefähr zwei Minuten galt es für Moderatorin Barbara Schöneberger zu improvisieren.

Alles zum Thema Katzen
  • Tierschutz im Urlaub Hund oder Katze in Not gefunden – was tun?
  • Katzenhaare entfernen Die besten Tipps für Kleidung, Sofa & Co.
  • Voller Urin und Kot Kölner findet Tasche im Wald und ist entsetzt
  • Einsatz in NRW „Kampf-Katze“ fährt Krallen aus und attackiert Feuerwehr
  • Blinder Passagier in NRW Happy End für Babykatze nach Odyssee im Motorraum
  • Hochwertiges Katzenfutter So wichtig ist artgerechte Ernährung
  • Katzen für Allergiker Mit diesen 10 Rassen kann's klappen
  • „Nie gedacht“ Catfluencerin aus NRW startet durch – warum sie aber nicht davon leben will
  • „Bin komplett verliebt“ Jana Ina Zarrella schmust fremd und verliert ihr Herz in Bonn
  • „Der Hundeprofi“ Martin Rütter teilt Video: Fans geschockt – „Ist das in Deutschland echt erlaubt?“

Kurzerhand entschloss sie sich, selbst Tierstimmen vorzumachen. Eigentlich sollten die Kandidaten Günther Jauch, Thomas Gottschalk, Sophia Thomalla und Sylvie Meis Tiere wie Brüllaffen, Krokodile und Faultiere nachmachen, doch ausgerechnet diese Imitationen hatte die Moderatorin nicht drauf.

RTL-Show: Günther Jauch rastet aus

Mehr als ein schlichtes „Miau” brachte sie nicht zustande. Zu einfach für Günther Jauch. „Wollt ihr mich verarschen?“, motzte der Showmaster. Die Aufgabe von Schöneberger erschien ihm schlicht und einfach als zu leicht.

Das sah dann aber auch Barbara Schöneberger ein: „Ein bisschen einfach, aber ich kann nur Katzen.“ Doch diese misslungene Pannen-Überbrückung war nicht die einzige Situation, die viele Zuschauer zum Schmunzeln brachte.

„Denn sie wissen nicht, was passiert”: Spaß mit Sophia Thomalla

Mit einer weiteren höchst eindrucksvollen Show-Einlage hatte wohl niemand am Samstagabend gerechnet. 

Neuer Inhalt (4)

Sophia Thomalla hatte bei „Denn sie wissen nicht, was passiert” Lust auf eine große Portion Sprühsahne. Unser Screenshot zeigt die Influencerin am Samstagabend (29. August) während der Live-Show.

Denn die RTL-Show brachte ein ungewöhnliches Bild hervor, bei dem sich Sophia Thomalla und Barbara Schöneberger auf einmal gegenseitig Sprühsahne in die geöffneten Münder sprühten. 

RTL-Show: Sprühsahne-Show überrascht Publikum

Schuld war eines der zahlreichen kleinen Spiele, bei denen die beiden Gäste Sylvie Meis und Sophia Thomalla gegen Herausforderer Gottschalk und Jauch antraten.

Das Spiel hatte es in sich: Sophia Thomalla und Thomas Gottschalk saßen auf einem Stuhl, während ihre Hände in einer Art Handschellen lagen.

Diese wiederum waren über ein Seil mit den jeweiligen Opponenten, in diesem Fall Günther Jauch und Sylvie Meis, verbunden. Die beiden befanden sich hinter den Kandidaten. 

Thomalla und Gottschalk hatten nun die Aufgabe, eine Reihe von Muffins mit Sprühsahne zu dekorieren. Dabei konnten Jauch und Meis frei nach Laune an den Seilen ziehen, die an den Händen ihrer Gegner befestigt waren, und deren Handbewegungen vollkommen unkontrolliert werden lassen. 

RTL-Show: Sylvie Meis bricht nach Spiel zusammen

Ziel war es, so viele Muffins wie möglich innerhalb einer begrenzten Zeit zu dekorieren. 

Das Bild, das dabei entstand, sah nicht nur kurios aus, es trieb Sylvie Meis, die mit aller Kraft versuchte, Thomas Gottschalk am Dekorieren zu hindern, an den Rand der Erschöpfung. Die Moderatorin lag am Ende völlig entkräftet auf dem Boden. 

Neuer Inhalt

Ein Spiel trieb Sylvie Meis am Samstagabend bis zur Erschöpfung. 

Barbara Schöneberger, die dem Spiel nur als Zuschauerin beiwohnte, hatte währenddessen lauthals ihren Spaß.

„Da wo es spritzt” – Barbara Schöneberger: Ein derber Spruch nach dem anderen

Nach dem Ende des Spiels – welches Gottschalk haushoch gewann – überkam sie offenbar der Hunger. Sie schnappte sich die Flasche mit der Sprühsahne und sprühte sich eine große Ladung direkt in ihren Mund.

„Denn sie wissen nicht, was passiert”: Barbara Schöneberger hat Lust auf Sprühsahne

„In Sahne ist kein Mehl drin, deshalb darf man das nach 18 Uhr noch essen”, meinte sie ironisch.

Neuer Inhalt

Barbara Schöneberger genoss bei „Denn sie wissen nicht, was passiert” eine gehörige Portion Sprühsahne. 

Da bekam offenbar auch Sophia Thomalla richtig Appetit. Kurzerhand ließ sie sich von Schöneberger eine nicht minder große Ladung Sprühsahne direkt in den geöffneten Mund spritzen. 

„Fast 10 Kilo plus” Sophia Thomalla zeigt ihren neuen Körper

„Könnt ihr nicht wenigstens bis 22 Uhr warten?”, meinte Jauch augenzwinkernd. „Wir brauchen jeden Zuschauer”, antwortete Schöneberger forsch. 

Schöneberger in RTL-Show: „Brauchen jeden Zuschauer”

Schließlich verpasste Moderator Thorsten Schorn den beiden Sprühsahne-Fans dann doch noch einen kleinen Dämpfer: „Ihr als Profis wisst schon, dass man für solche Spiele ausschließlich abgelaufene Lebensmittel nimmt...”, meinte er süffisant.

Uff... da kann man nur hoffen, dass die beiden am nächsten Tag nicht über Bauchschmerzen klagen – oder, dass Schorns Bemerkung ebenfalls ironisch war. (ta)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.