Nächster Rückruf bei Rewe Achtung bei beliebtem Tiefkühl-Produkt – es drohen gefährliche Reaktionen

Beatrice Egli Nachricht direkt an Fans – wofür bedankt sich der Schlagerstar bei ihnen?

Beatrice Egli, hier am 15. März 2022 bei ihrer „Beatrice Egli Show“, hat sich bei ihren Fans bedankt.

Beatrice Egli, hier am 15. März 2022 bei ihrer „Beatrice Egli Show“, hat sich bei ihren Fans bedankt.

Beatrice Egli hat sich bei ihren Fans bedankt. Die Blondine war mal wieder vom starken Support ihrer Community beeindruckt.

Mit ihrem neuen Musikvideo „Ganz egal“ möchte Schlager-Star Beatrice Egli (33) Bodyshaming, Mobbing und Co. den Kampf ansagen. Vor einigen Tagen hatte sich die Blondine mit einem flammenden Appell an ihre Instagram-Fans gewandt.

„Zu viel Arsch, zu viel Haut, lässt du dich immer so gehen? Kennt ihr solche verletzenden Kommentare auch? Dann schaut euch jetzt mein neues Musikvideo zu ‚Ganz egal‘ an und lasst uns gemeinsam aufstehen und der Welt zeigen, wie einzigartig schön jeder oder jede Einzelne von uns ist.“ Nun meldete sich die Schweizerin erneut bei ihren Fans. Allerdings aus einem etwas erfreulicheren Grund...

Beatrice Egli bedankt sich bei ihren Fans

Mit derart viel Zuspruch hatte scheinbar auch Beatrice Egli nicht gerechnet. Ihr Musikvideo schien bei ihren Fans einen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben. Was allerdings weitaus wichtiger ist: Die damit verbundene Message regte offenbar zum Nachdenken an. Beatrice Eglis flammender Appell fand bei zahlreichen Fans Gehör.

Alles zum Thema Social Media

Grund genug für die Schweizerin, sich nun bei ihrer starken Community auf direktem Wege zu bedanken. „Freue mich so über all eure lieben Kommentare zu meinem neuen Musikvideo“, schrieb die Blondine über ihrem jüngsten Instagram-Schnappschuss, auf dem sie bis über beide Wangen strahlt.

Ihr Musikvideo wurde auf YouTube bereits mehr als 133.000-mal (Stand: 16. April 2022) gespielt. Ein voller Erfolg!

Beatrice Egli: Fans begeistert – „endlich jemand, der diese Dinge anspricht“

Die Resonanz ihrer Fans könnte nicht positiver sein. Der Mut der Sängerin, auf Dinge aufmerksam zu machen, die in der Schlager-Welt nicht unbedingt an der Tagesordnung stehen, wird weiterhin mit unzähligen warmen Worten belohnt. Hier ein paar Kommentar-Beispiele:

  • „Einen Ohrwurm hatte ich schon lange vor dem Video. Endlich mal jemand im Schlager, der diese Dinge anspricht.“
  • „Beatrice, du bist völlig ok, wie du bist. Und man merkt, dass du dich wohlfühlst mit dem, was du tust und wie du bist. Bleib so! Das musste ich mal loswerden.“
  • „Das Lied ist wirklich super. Eine richtige Messenge, mit der du uns allen Kraft schenkst!“
  • „Dieser Song ist schon fast eine Hymne auf das Leben.“

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass auch die Menschen, die für diese Art von Musikvideo verantwortlich sind, sich die Message der Sängerin zu Herzen nehmen und ihre Denkweise grundlegend überdenken. (red)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.