Dortmunder Hbf Schlafsack sorgt für Spezialeinsatz und Chaos im Bahnverkehr

„Bares für Rares“ ZDF setzt Prioritäten und schmeißt Trödelshow aus dem Programm

Kein „Bares für Rares“ am Freitag (24. Juni 2022)! Die Zuschauerinnen und Zuschauer der beliebten ZDF-Trödelshow ziehen an diesem Tag den Kürzeren – denn der Sender übertrug die „Finals 2022“.

Keine Schätzchen im ZDF am Freitag (24. Juni 2022)! Der Sender schmiss die beliebte Show „Bares für Rares“ aus dem Programm und sendet stattdessen Livesport. 

Denn in Berlin finden aktuell die „Finals“ statt. Bei dem Multisportevent geht es um 190 Deutsche Meistertitel in 14 Sportarten. Dafür schauen die Fans von „Bares für Rares“ in die Röhre.

„Bares für Rares“: ZDF setzt Prioritäten und schmeißt Trödelshow aus dem Programm

Aber nicht nur die: Für das Sport-Event warf der Sender sein ganzes Nachmittags-Programm um. Von 13 bis 16.45 Uhr sendete das ZDF am Freitag aus Berlin. Unter anderem werden Kanu, Rhythmische Sportgymnastik, Fechten oder Bogenschießen zu sehen sein.

Alles zum Thema Horst Lichter
  • „Bares für Rares“ Schätz-Fauxpas treibt Verkäuferin in die Enge – Horst Lichter geschockt
  • „Bares für Rares“ Horst Lichter flippt fast aus, als er hört, wo Kandidat arbeitet – „Gott im Himmel“
  • „Bares für Rares“ Horst Lichter lüftet Backstage-Geheimnis – dieser Hollywood-Star schmückt seine Wand
  • „Bares für Rares“ Expertin nennt Schätzpreis für Armband: Verkäuferin kommen die Tränen – „wie bitte?“
  • Horst Lichter „Bares für Rares“-Star lässt Dreh ausfallen – das ist der Grund
  • „Unsinnige Paragrafen“ So steht es um die Kneipe von Model-Papa Günther Klum
  • „Bares für Rares“ Enthüllt: So viel Bargeld wird am Set gelagert
  • „Bares für Rares“ Komplett verschätzt: Wert des Gemäldes sorgt bei Verkäuferin für Tränen 
  • „Bares für Rares“ Verkäuferin will trauriges Gemälde verhökern – was sie dann erfährt, macht sie sprachlos
  • „Bares für Rares“ Horst Lichter fassungslos nach Beichte von Kandidat – Stille im Publikum

Anschließend übertrug der Sender dann das letzte Test-Länderspiel der DFB-Frauen gegen die Schweiz vor dem Start der UEFA Frauen EM 2022 in England. 

Die Fans der Trödelshow mit Horst Lichter werden es letztlich aber sicher verkraften. Schließlich bekamen sie mit einer XXL-Primetime-Ausgabe am vergangenen Mittwoch schon einen Ausgleich. 

Dort war unter anderem Schauspieler Sky du Mont vor die Händlerinnen und Händler getreten, hatte mit seinem Erbstück aber erheblichen Verlust gemacht.

Am Samstag (25. Juni, 15.15 Uhr) und Montag (27. Juni, 15.05 Uhr) kommen die Zuschauerinnen und Zuschauer von „Bares für Rares“ wieder voll auf ihre Kosten: Dann sind wieder Folgen der beliebten Show im ZDF zu sehen. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.