Großeinsatz in Köln Flammen und dichter Rauch: Dachstuhlbrand hält Feuerwehr in Atem

„Bares für Rares“ Händler Fabian Kahl meldet sich wütend bei seinen Fans – „Unschöne Neuigkeiten“

Bares für Rares-Händler Fabian Kahl, hier zu sehen auf seinem Instagram-Kanal im Mai 2022, schlägt in einem Video ernste Töne an.

Bares für Rares-Händler Fabian Kahl, hier zu sehen auf seinem Instagram-Kanal im Mai 2022, schlägt in einem Video ernste Töne an.

„Bares für Rares“-Händler Fabian Kahl veröffentlicht ein besonderes Video auf seinem Instagram-Account. Es hat einen ernsten Hintergrund. 

„Unschöne Neuigkeiten aus dem Paradies.“ Mit diesen Worten meldet sich „Bares für Rares“-Händler Fabian Kahl bei seinen knapp 9.000 Followern auf Instagram (Stand: 3. Januar 2023) zu Wort. Was ist bloß vorgefallen? 

30 Grad im Schatten und traumhafte Strände mit türkisblauem Wasser: So verbrachte der 31-Jährige die Tage zwischen den Jahren. Gemeinsam mit seiner Freundin Yvonne genoss der TV-Händler eine Auszeit auf den Malediven. Kaum vorstellbar, dass es dort „unschöne Neuigkeiten“ gibt. 

„Bares für Rares“-Händler macht auf wichtiges Problem aufmerksam 

Doch nun schlägt der Kunsthändler ungewohnt ernste Töne an: „Neben all den Tauch- und Entspannungsressorts auf den Malediven gibt es auch noch eine ganz andere Seite“, sagt Fabian zu Beginn des Videos. 

Alles zum Thema Bares für Rares

Im weiteren Verlauf des Videos zeigt der „Bares für Rares“-Händler einen vermüllten Weg auf der Insel im Indischen Ozean.

Überall liegen benutzte Plastikflaschen auf dem Boden, weitere Aufnahmen zeigen verrostete Fässer im Gebüsch. „Müll gibt es hier ohne Ende“, hält er fest.

„Yvonne und mir ist es wichtig, Euch nicht nur die schönen Seiten eines vermeintlichen Paradieses zu zeigen, sondern auch das allseits bekannte Problem mit dem Müll“, schreibt der gebürtige Thüringer unter den Beitrag. 

„Das ist die Kehrseite von solchen Inseln“, meint Fabian. Gleichzeitig ist es ihm aber auch wichtig zu betonen, dass viele Orte mit dem Müllproblem zu kämpfen haben. (jhd) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.