Deutscher Wetterdienst Sturmwarnung für Köln und Umland – Waldgebiete und Friedhöfe meiden

„Bares für Rares“ ZDF-Moderatorin will Trödel-Profis mit ganz besonderem Schatz um den Finger wickeln 

Sabine Heinrich und Horst Lichter posieren für ein Foto.

Sabine Heinrich ist am 5. Oktober 2022 in der ZDF-Trödelshow „Bares für Rares“ bei Moderator Host Lichter zu Gast.

In der Herbst-Ausgabe der Trödelshow zur besten Sendezeit empfängt Horst Lichter wieder Gäste mit spannenden Familiengeschichten und -stücken auf der Drachenburg in Königswinter.

Wenn die Tage kürzer und die Abende länger werden, bleibt wieder mehr Zeit, in den eigenen vier Wänden „Familienschätze“ auf- und gegebenenfalls auszuräumen. Von dieser Entwicklung profitiert auch Horst Lichter in der Herbst-Ausgabe seiner ZDF-Trödelschow „Bares für Rares“ (Mittwoch, 5. Oktober 2022, 20.15Uhr).

In der extralangen Abendausgabe begrüßt der liebenswerte Kauz mit dem markanten Schnauzer, selbst bekanntlich ein leidenschaftlicher Sammler von allerlei Kuriositäten, neue Gäste auf Schloss Drachenburg. Darunter befindet sich diesmal auch eine Sender-Kollegen – die ZDF-Moderatorin Sabine Heinrich.

Experten nehmen Porzellan-Sammlung unter die Lupe

Wer zum ZDF-Stammpublikum zählt, dürfte die charmante 45-Jährige, die zuvor lange in der ARD-Welt im Einsatz war, als TV-Gastgeberin der ZDF-Sendung „Das große Deutschland-Quiz“ kennen. Diese Reihe moderiert Sabine Heinrich seit Juli 2021.

Alles zum Thema Bares für Rares

Bei Horst Lichter hat sie eine persönlich zusammengestellte Porzellan-Sammlung mitgebracht - mit „royalen“ Objekten.

Spannend dürfte werden, was die Experten und Expertinnen zu Heinrichs Liebhaberstücken zu sagen haben.

Die kunsthistorischen Einschätzungen stammen diesmal von den Expertinnen Heide Rezepa-Zabel, Wendela Horz und Bianca Berding sowie von den Fachleuten Sven Deutschmanek und Detlev Kümmel. Sie geben erste Einschätzungen, bevor es dann im Händlerraum „ernst“ wird. Mehr oder weniger zumindest. (tsch)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.